Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichtein Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte in Bochum
Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte in Bochum
Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte in Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
Tel: (0234) 587 70
Fax: (0234) 587 71 11
Web:
✓  Offizieller Telefonbucheintrag
✎ Unternehmensdetails bearbeiten

Öffnungszeiten

gerade geschlossen
MontagGeschlossen
Dienstag08:30-17:00
Mittwoch08:30-17:00
Donnerstag08:30-17:00
Freitag08:30-17:00
Samstag10:00-17:00
Sonntag10:00-17:00
Kleidung
Alltagskleidung
Toilette
gut
Parkmöglichkeiten
Straße
✎ Zusatzinformationen hinzufügen oder bearbeiten ...

20 Bewertungen zu Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte

5

Bewertung zu Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte

Schiri
Als Museum natürlich sehr interessant, liebevoll angelegt und ein Wahrzeichen von Bochum. Aber wussten Sie, dass man dort auch heiraten kann? Wir nicht, bis uns die Standesbeamtin darauf aufmerksam machte! Für eine extra Gebühr, damals 150€, konnten wir im Steigerzimmer heiraten, untertage. Da beide Familien bereits im Bergbau tätig waren, erschien uns das als Bochumer eine ausgefallene und schöne Idee. In der Gebühr war übrigens die Führung für die gesamte Hochzeitsgesellschaft mit... weiterlesen
inbegriffen. Nachteil ist allerdings, dass das Steigerzimmer recht klein ist, es passen maximal ca. 20 Leute rein, das muss man halt bedenken. Der Raum wurde vorher auch zurecht gemacht, auf dem Tisch stand ein schönes Blumengesteck. Aber der Rahmen ist einfach mal etwas völlig anderes. Während der Führung, die übrigens sehr interessant war und auch teilweise auf englisch durchgeführt wurde für ein paar Familienmitglieder, waren wir natürlich auch auf dem Turm und konnten die atemberaubende Aussicht genießen. Hier hätte man auch einen Sektempfang buchen können. Ich kann diesen Ort als Standesamt sehr empfehlen, muss man aber eben mögen. Aber als Ruhrgebietler einfach ein toller Rahmen und etwas ganz besonderes.

[verkleinern]

Als Inhaber kommentieren
3

Bewertung zu Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte

sidiffi
Ehrlich, ich fand den Besuch nicht so sehr spannend, aber ich bin auch ein verwöhnter Museumsbesucher mit hohen Ansprüchen an Interaktion und der Möglichkeit, Dinge auszuprobieren. Sicher, man kann in den Ausstellungshallen an einigen Knöpfen / Kurbeln drehen und sich unter Tage ein paar Dinge erzählen lassen, aber das war alles lange nicht so interessant wie das, was meine besuchte Freundin zu erzählen wußte. Denn ihr Großvater war Kumpel in einer der Zechen und hat seiner Enkelin viele... weiterlesen
Geschichten mitgegeben.

Toll war der Einlasser Martin, mit typisch ruhrpöttischen Charme versehen, der uns Zureisende zunächst wie Penner behandelte, weil wir im Eingangsbereich noch auf unsere Freundin warteten: “Hier ist doch kein Wartesaal für Warmduscher”, sich aber dann als äußerst amüsant-bärbeißig herausstellte.

Die Gastronomie war so grottenschlecht, dass ich die Sauberkeit der Toiletten auch bewundern durfte (diese war ohne Fehl und Tadel!) . Meine Freundin hatte mich gewarnt, aber der Hunger trieb es rein. Der hygienische Standard und die mangelnde Qualität des Essens anscheinend auch wieder raus. Brrrrrr. Eigentlich müßte ich dafür meine Bewertung auf 1 Punkt reduzieren, aber sie gilt nur für das Museum als solches.

[verkleinern]

Als Inhaber kommentieren
4

Bewertung zu Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte

Fixie
Am interessantesten ist der Demo-Schacht unter dem Museum. 12 Meter unter der Erde läuft man durch diverse Epochen der Technik, kann monumentale und sehr bodenständige Gerätschaften besichtigen udn bekommt übber ein Sprachsystem vieles erklärt. Bei Fragen darüber hinaus laufen auch immer Mitarbeiten ihre Runden und helfen gerne weiter!

Einen tollen Blick über Bochum und das Ruhrgebiet hat man natürlich vom Turm aus (den man leider nur mit dem Fahrstuhl und nicht zu Fuß erklimmen kann). Bei... weiterlesen
gutem Wetter kann man sehr weit gucken und sich einen interessanten Überblick verschaffen.

Die Museumsräume waren bei unserem Besuch gerade im Umbau begriffen, weshalb wir durch einige leer Hallen laufen mussten. Toll war aber die Sammlung von Mineralien aus aller Herren Länder und die zugehörigen guten Erklärungen.
Für uns weniger spannend waren die vielen Porzellanexponate, dafür muss man wohl ein Fan von Nippes sein...

[verkleinern]

Als Inhaber kommentieren
5

Bewertung zu Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte

xObstx
Im deutschen Bergbau-Museum in Bochum kann man wirklich hautnah die Zeit der Kumpel und Malocher nacherleben.
Eine Tour durch die Stollen ist natürlich ein Muss!
Man fährt mit einem Fahrstuhl runter in einen sehr authentisch nachgebauten Stollen und hat dort ein realitätsnahes Gefühl, wie es damal unter Tage zugegangen ist. Auch viele Geräte, wie Schlaghämmer etc. dürfen dort ausprobiert werden.

Highlight der Tour ist natürlich die Auffahrt auf den alten Förderturm, von dem man eine fantastische Aussicht auf ganz Bochum und Umgebung hat.

Ein toller Ort für Groß und Klein!
Als Inhaber kommentieren
Sag's weiter:

Deine Erfahrungen mit Deutsches Bergbau-Museum Bochum , Forschungsinstitut für Montangeschichte


Aussagekraft

Hinweis

✓  Zählt für Gutschein

Schreibe bei golocal Bewertungen und erhalte einen €5 Amazon.de-Gutschein*!

Jeder der sich registriert und mindestens 10 Bewertungen abgibt, wird von golocal mit einem €5 Amazon.de-Gutschein* belohnt!

* Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.


↑ Nach oben

Willst Du noch weiter stöbern?