Neueste Bewertungen für Hamburg im Bereich Ausgehen

  1. Dollhouse

    Branche: Nachtclubs

    Große Freiheit 11, 22767 Hamburg

    Tel: (040) 31 79 69 88

    1.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Nur was für Touristen---reinschauen evntl. was trinken und schnell wieder gehen.


    Neu hinzugefügte Fotos
  2. Waterloo Lounge Discothek

    Branche: Diskotheken

    Stadtbahnstr. 41, 22393 Hamburg

    Tel: (040) 64 42 39 83

    2.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Und es ist weg ... und ich bin wieder allein zu Haus!

    So ein Mist. Gepflegter Absturz seit (für mich) 25 Jahren. Und nu ist alles vorbei. Wie blöd! Wo sonst konnte der Handwerker neben dem Möbelfabrikanten sitzen, der Krankenpfleger neben dem Chefarzt und der Schauspieler neben dem Kabelträger?

    Niemand hat das hier so eng gesehen. Wen Du bei Budni in der Kassenschlange triffst, ist eben ein Nachbar. Und Nachbarn sind nett zueinander, zumindest in Poppenbüttel, Sasel und Wellingsbüttel, ja und meinetwegen zählen auch die etwas eigenen Mitbürger aus Volksdorf dazu. ;-)

    Hier gab's noch einen DJ, der schon auf Ibiza aufgelegt hat. Wie ist das denn in einer Ü-40-Geschichte noch zu toppen? Der konnte jedenfalls zwischen "Chicago" "Detroit" und "Garage" unterscheiden. Und wir mussten nichts mehr einwerfen ... "Last Night the DJ saved my Life" ... War alles geil so.

    Ich war kein Stammgast. Jedoch hat es mich immer mal wieder hierher verschlagen. Und jetzt lese ich auf der Homepage, dass seit dem 1. Februar 2014 Schicht ist? Was für ein Sch...

    Ich bin hier nie blöd angeblökt worden. Im Gegenteil, eher originell, charmant und niemals aufdringlich.

    Die Hütte ist noch für private Veranstaltungen zu mieten. Was mach ich denn jetzt? Geschlossen melden? Ist ja auch nicht korrekt.


    SchwerieNu wein mal nicht! Es wird sich schon was für dich finden lassen, was deinen Ansprüchen gerecht wird! Und bis es soweit ist, musst du halt die Ars...backen zusammenkneifen und probieren, wo dir das Bier am besten schmeckt und wo man abhotten kann, wie du es magst! Darling, du schaffst das! ;o)
    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    SedinaAbgesang - auf eine Disco? auf die Jugend? ;P
    Die Nachbarn bleiben, so oder so :-)))
    Glückwunsch zur schönen Geschichte aus nicht nur Deinem Leben!
    UntitledEs gibt Orte, die gehören so sehr zum eigenen Leben, dass sich, wenn sie schließen, eine Art von Trauer einstellt, das habe ich auch schon ein paarmal erlebt. Schöner Abgesang!
    Darling 234NCMAlso ... das "Waterloo", war eher so eine Art letzte Station für einen letzten Drink und die letzte Zigarette, wenn man aus der Stadt kam und wieder in Hamburgs Norden aufschlug – morgens, so gegen fünf Uhr.

    Mit tanzen war dann meist nichts mehr. :-)) Es ist eben einfach schade, wenn Läden schließen, die "irgendwie" dazu gehören.

    Neu hinzugefügte Fotos
  3. Funny Nightclub

    Branche: Nachtclubs

    Lokstedter Steindamm 86, 22529 Hamburg

    Tel: (040) 54 80 19 84

    3.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Rolfo

    Funny Nightclub wird seinem Namen gerecht. Mann hat dort wirklich Spaß!

    Abwechselnde Auswahl toller Frauen aus aller Welt und sogar ein Limousinen-Abholservice runden das Angebot des Hauses ab.

    Achtung: Das haus wurde von VIP in Funny Nightclub umbenannt. Die neue Adresse findet man unter http://www.nightclub-funny.de.

    Viel Spaß!


    SchwerieDanke für die Meldung der Änderungen! Das hättest du aber auch machen können! ;o) Aber, das ist jetzt erledigt! Dauert nur etwas, bis das System die Änderung durchsetzt...
    Dann weiterhin Viel Spaß im Funny!

    Neu hinzugefügte Fotos
  4. Olivia Jones Bar

    Branche: Bars und Lounges / Diskotheken

    Große Freiheit 35, 22767 Hamburg

    4.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Super, großartig .. Wir waren mit dem Blonden Hans unterwegs am Mittwoch, den 02.04.14 und es war ein informativer, lustiger und entspannter Abend. Dieser Abend hat den Hamburgbesuch perfekt gemacht. Empfehlenswert .. Sollte man unbedingt machen. Danke an Den blonden Hans und an Fabian. Mit freundlichen Grüßen Angelika aus Hessen


    Neu hinzugefügte Fotos
  5. Aurel Bar

    Branche: Bars und Lounges

    Bahrenfelder Str. 157, 22765 Hamburg

    Tel: (040) 390 27 27

    5.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von aha

    Coole Bar, nette Leute= voll im Trend.
    Gute Preise.
    Im Herzen von Ottensen, so so schön...



    Neu hinzugefügte Fotos
  6. Willi's am Rathaus

    Branche: Bars und Lounges

    Rathausstr. 12, 20095 Hamburg

    Tel: (040) 32 67 95

    6.
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    wir sind hier vor kurzem bei einer kleinen kneipentour vorbei gekommen und hatten echt eine menge spaß!! da die bar recht übersichtlich ist, braucht es nicht viele menschen, um richtig stimmung aufkommen zu lassen! der service war auch sehr nett und das essen auch. leider hatte genau ich das pech, das handtücher und seife leer waren. aber ansonsten echt empfehlenswert!

    Jolly Roger'n büschen merkwüdig. Keine Seife und keine Handtücher; drei Sterne und echt empfehlenswert?

    ;-))
    Melle_HHDas ist ja ein temporärer Zustand gewesen. Da Location, Karte und Service ok waren, habe ich die drei Punkte vergeben. Wenn ich das nächste mal da bin, dann kann es ja sein, dass Seife und Papier wieder da sind. :-)

    Neu hinzugefügte Fotos
  7. Night Light

    Branche: Bars und Lounges / Nachtclubs

    Gerhardstraße 5, 20359 Hamburg

    7.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Einer der besten Metalschuppen in Hamburg.
    Wer es gern gemütlich hat und nicht viel Platz braucht, ist hier genau richtig sich die Ohren zudröhnen zu lassen :D
    Das Thekenpersonal ist klasse, genauso wie die Musik die dort gespielt wird.
    Von Hart bis Heavy alles dabei! Jenachdem wer gerade auflegt.
    Hier trinke auch ich gene mein Bierchen (manchmal wird es auch ein Captain Blood-Cola oder ein Mexikaner), wenn ich den Kiez unsicher mache...
    Kann ich nur wärmstens empfehlen!
    Einer meiner Lieblingsläden!


    SchwerieWas ist denn ein Mexikaner? Also ich vermute mal was ganz anderes als an das was ich jetzt gerade denke... oder?
    Mel DreadlocksDas könnte sein... :)
    Also für einen ganze Flasche voll, mixt man UNGEFÄHR das hier zusammen (die genaue Rezeptur kenne ich nicht)

    0,7 l Korn
    2 l Tomatensaft
    0,5 l Sangrita pikant
    3 cl Tabasco
    1 EL Pfeffer
    1 TL Salz
    NikeDen Tomatensaft finde ich total überflüssig - das entspricht dann einer 3,2 l - Flasche ;-)

    Neu hinzugefügte Fotos
  8. Cobra Bar

    Branche: Bars und Lounges

    Friedrichstr. 29, 20359 Hamburg

    Tel: (040) 42 10 32 52

    8.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Eine meiner Hamburger Lieblingsbars!
    Gute Musik für Freunde der etwas härteren Musik (die MIschung machts... von Ska, Punk über Metal... Ach alles Mögliche ^^)

    Publikum ist meist bunt durchgemischt, Stimmung ist tagesabhängig aber meistens wenn ich dort bin super.
    Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall für alle die in Hamburg wohnen und auch diejenigen, die Hamburg besuchen.

    Preise sind ok. Ich mag den Laden einfach total gerne.
    Wenn ich den Kiez betrete, dann auf jeden Fall auch die Cobra Bar!


    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen

    Neu hinzugefügte Fotos
  9. Cafe del Sol

    Branche: Bars und Lounges

    Jenfelder Allee 80 A, 22045 Hamburg

    Tel: (040) 66 85 75 34

    9.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    via Android


    alles ok spezielle Wünsche werden nicht erfüllt. zum Beispiel zum Schnitzel nur die Hälfte der Pommes


    Neu hinzugefügte Fotos
  10. elbperle

    Branche: Bars und Lounges / Cafés

    Große Elbstraße 6 -8, 22767 Hamburg

    Tel: (040) 33 39 89 81

    10.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Zu einem konspirativen Mini-Treffen dreier User auf dem allerhand besprochen werden sollte, trafen wir uns am Montagabend in der "elbperle".

    Das kleine einfache Restaurant liegt neben dem Fischmarkt an der großen Elbstraße, gegenüber der Fischauktionshalle. Zur linken Seite hin hat man einen fantastischen Blick auf unsere dicken Pötte, die sich so imposant durch die Elbe schieben. Die Kehrseite der Medaille, nämlich dieser super Lage ist, dass bei Hochwasser schon mal das Mobiliar leidet, was hier aber nicht offensichtlich, sondern nur ganz versteckt zu entdecken war und dem Flair keineswegs abträglich ist, im Gegenteil.

    Die Ausstattung kann man als einfach-warm-modern mit mediterranem Einfluss bezeichnen, beim Essen liegt der Schwerpunkt auf Tapas. Deshalb wollte ich da auch unbedingt hin. Allerdings gibt es ergänzend auch schöne Klassiker wie Matjes und Hamburger Pannfisch, den man mit einem und mit zwei "n" schreiben darf. In der "elbperle" wird er mit zwei "n" geschrieben.

    Bier gibt es aus Portugal, Spanien, Jever, Frankfurt und natürlich aus Hamburg. Da dürfte dann wohl für jeden etwas dabei sein. Wein haben wir nicht getrunken. Die Tapasauswahl ist gut, aber nun nicht sooo umfangreich, das ist aber kein großes Manko, da kann ich mich umso schneller entscheiden.

    Das bestellte Brot mit Aioli (€ 2,00) und die grünen Oliven (€1,60) fanden schnell den Weg zu uns und jetzt kommst’s auch schon: Mich hat ja bereits die hausgemachte Aioli im "La Sepia" umgehauen, aber die hier in der "elbperle" war der absolute Hammer! Die war so verdammt geil und ich habe in Hamburg wohl bisher keine bessere serviert bekommen. Das Brot dazu konnte leider nicht mithalten, ich hätte es mir frischer gewünscht – egal, das Backwerk war nur das Beiwerk.

    Kurze Zeit später folgten die frittierten Boquerones (€ 4,90), diese waren zu meinem Erstaunen so klein, dass ich den Eindruck hatte, sie seien direkt einem Sardinen-Kindergarten entfleucht. Aber die Portion war reichlich bemessen und die Zubereitung o.k., die Piemientos de Padron (€ 4,50) fanden meine volle Zustimmung, der Pulpo (€ 3,90) hat mich nicht vom Hocker gerissen.

    Anstatt uns nun noch weiter durch das Tapas-Angebot zu wälzen, entschieden nossek sich danach für den Pannfisch (€ 8,90), Oscar und ich uns dafür, noch einmal die Aioli mit Brot und die Oliven zu ordern. Das Zeug war einfach zu gut. ;-)

    Wunderbar betreut wurden wir an diesem Abend von der aufmerksamen Inhaberin, die es richtig drauf hatte, locker und entspannt rüberzukommen ohne dabei blöd anbiedernd zu wirken. Ist ja auch nicht jedermanns Sache. Sie hatte Spaß und ihr lag daran, dass ihre Gäste den ebenfalls haben. Das ist ihr nicht nur bei unserem Tisch gelungen. Kompliment.

    Dann noch mein Lieblingsthema ... Die Waschräume fand ich sauber und gepflegt vor – wie soll ich jetzt sagen: "Ich habe mich bei meinem Aufenthalt dort sehr wohl gefühlt"? :-D

    Fazit: Es ist sicher nicht die Krone der Kochkunst, die hier serviert wird, ich glaube auch, dass das gar nicht der Anspruch ist. Die "elbperle" ist eine Location, die ich gern wieder aufsuchen werde. Die Küche ist in Ordnung, die Preise sehr angemessen, die Lage sensationell, das Ambiente angenehm, die Gastlichkeit vortrefflich und die Aioli einfach genial …


    Ausgeblendete 32 Kommentare anzeigen
    nossekSchöön :-)
    Bleibt mir ja nur noch das Herrenklo zum Beschreiben.

    Ich hoffe, dass niemand den "Pulpo" für die Übersetzung eines verhärteten Nasensekrets hält. Das bedeutete Verbannung :-)
    SchwerieNicht schlecht beschrieben, da muss ich dann wohl mal hin und mich selbst, ob des Zustandes überzeugen! ;o)
    Und falls das hier nen GD bekommt, schon Mal jetzt ein: "Besser ist das!" von mir! ;o)
    alligateuseOh, da bin ich ja gespannt, wie die Elbperle euch inspiriert hat und was ihr euch so ausgedacht habt ... und super grün beschrieben. ;-)
    UntitledDer wäre mir ja fast durch gegangen! Wie immer witzig, flott und detailreich beschrieben. Den Boquerones-Kindergarten hätte ich zu gerne gesehen! Schöner Beitrag! Ganz herzlichen Glückwunsch zum Daumen!
    SedinaIch hinke etwas hinterher, freue mich aber sehr über Euer schönes Erlebnis und Deine gelungene Beschreibung - herzlichen Glückwunsch dazu und zum Grünen Daumen!
    Oscar aus der MülltonneEine nettes kleines Treffen, eine schöne Location und gute Tapas. :-) Wir hatten zwei Brot-Varianten. Das dunklere Brot hat mir besser gefallen - und die Oliven waren richtig klasse.
    Insgesamt ein sehr gelungener Beitrag, Darling.
    LUTIch hinke mit meinem Glückwunsch auch etwas hinterher, aber dafür umso herzlicher: Gratulation zu diesem so nett beschriebenen Abend, Darling!
    bb-ddEin Eimer gute Aioli, dazu ein leckeres Brot-mehr müßte für mich gar nicht auf der Karte stehen:-)
    Schöner Bericht, wie immer!
    SchwerieAlso, dafür das du vorgibst, nicht so dolle schreiben zu können... kannst du das doch ganz gut! ;o)
    Wollte ich nur mal so anmerken! Was ist mit morgen?
    Darling 234NCMIch danke Euch allen! :-)))

    Aber Novae, flirten kann man mit Abstand, nur mit dem Küssen ist es so eine Sache ... ;-))

    Schwerie, ich such das nachher raus. :-)

    Neu hinzugefügte Fotos

Wir stellen ein
;