Neueste Bewertungen für Hamburg im Bereich Sport

  1. MMA Betriebsgesellschaft mbH Kampfsportschule

    Branche: Sportschulen

    Droopweg 25, 20537 Hamburg

    Tel: (040) 84 60 57 00

    1.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Jeden zu empfehlen Super Gym . Bester Gym in ganz Deutschland !!


    Neu hinzugefügte Fotos
  2. Ski- und Freizeit-Club Harburg von 1962 e.V.

    Branche: Sportvereine / Freizeitanlagen

    Tronjeweg 11, 22559 Hamburg

    Tel: (040) 81 99 24 44

    2.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Klajo

    Günstiger Verein mit freundlichen Trainern


    Neu hinzugefügte Fotos
  3. ELIXIA Hamburg

    Branche: Fitnessstudios

    Essener Str. 4, 22419 Hamburg

    Tel: (040) 530 35 00

    3.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Elixia… klingt ja fast wie eine Liebeserklärung!

    Sollte ich irgendwann in einen Geldtopf fallen, werde ich hier Mitglied! Soviel steht schon Mal fest! Das soll nicht bedeuten, das es hier super teuer ist… nur eben nicht für meinen Geldbeutel.

    Ein Freund hat/hatte eine Dauermitgliedschaft in der Elixia-Kette und so war es ihm möglich, 1x im Monat einen Gast mitzubringen. In diesem Fall war ich das und so war ich hier ein halbes Jahr auf lau hier zu Besuch.

    Eine einprägende Zeit! Wenn man den Ort der Begierde endlich gefunden hat, die Örtlichkeit wirkt mitunter sehr verwirrend, wird man gleich super freundlich empfangen! Schnell die Formalitäten erledigt und schon ging es, separat zwar, aber dennoch gut im Blick aller, zu den Umkleiden!

    Hier hat man viel Platz und kann bei Bedarf noch einen Schrank mehr bekommen wenn es erforderlich ist. Bei mir war das so und ich konnte meine Fahrradsachen super und sicher verstauen.

    Im Erdgeschoss befinden sich neben dem Ein- und Ausgangstresen noch die Getränkebar, die normalen Fitnessgeräte wie Stepper, Ruderbänke Laufbänder etc. und eine kleine Schwimmhalle!
    Eine Etage höher dann die Kraftbereiche und die Sachen, die man in der Gruppe macht wie rumhopsen und so… ;o)

    Auch hier oben befinden sich die Anlauf- und Beratungsstellen für die Trainer und Betreuer!
    Für mich ging es zuerst immer auf die Stepper. Die Schwierigkeit wurde durch den Computer stetig gesteigert und so kommt man (ich) hier schnell in Schweiß und außer Atem. Gut so!

    Anschließend ging es zu den Kraftbänken und ich habe noch was für Bauch, Beine, Po getan! Was man freilich heute nicht mehr so sieht…
    grummel…

    Nach etwa 1 bis 1,5h ging es dann unter die Dusche und in die Sauna! Ich bin nicht so der Freund von gemischten Saunen aber iwi war das hier okay! Weil zwar gut besucht, aber nicht überlaufen! Anschließend haben wir uns noch im Nachbarraum auf den bereitgestellten Liegen akklimatisiert! Mehr gab dann seine Karte nicht her, was aber auch okay war, denn nach etwa 3h sind wir dann gern schon Mal die Letzten gewesen, die aus dem Haus gingen!

    Fazit! Wie oben berichtet, wäre das Elixia meine Muckibude meiner Träume! Ergo gebe ich auch 5 Sterne! Diese hat diese Location aber auch verdient! Hier stimmt eben alles und auch die Sauberkeit lässt keine Wünsche offen!
    Empfehlung? Klar! Ganz sicher! Mein Tipp: Hier gibt es öfters Schnupperangebote! Die sollte man sich nicht entgehen lassen!



    Neu hinzugefügte Fotos
  4. KAIFU-LODGE Fitnessstudio

    Branche: Fitnessstudios

    Bundesstr. 107, 20144 Hamburg

    Tel: (040) 40 12 81

    4.
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Das Ideale Jagdrevier für Menschen unter 35, - im Falle unübersichtlichen Wohlstands auch für höhere Semester. Der von meinen Vorschreiberinnen erwähnte Parkplatz erfordert meist eine Wartezeit von min 10 Minuten, zumindest am Frühabend. Dies ist besonders schlimm im Sommer. Die Duschen bzw. der gesamte Umkleidebereich ist verglichen zum Meridian Spa unterdurchschnittlich, obwohl die Preisdifferenz zwischen den Studios "den Kohl auch nicht mehr schmackhafter macht".

    Einziges Highlight: Die beste NIA-Teacherin Europas - Ann Christiansen - gibt mehrere Stunden pro Woche, - unbedingt empfehlenswert! NIA ist definitiv meine beste Erinnerung an die Kaifu.

    Ansonsten erinnere ich mich vor allem an viele viele junge Frauen, die sich VOR dem Workout schminkten (wtf). Und an unglaublich viel Klatsch, Tratsch, - und - hässliche Ereignisse.


    Schweriein eine Muckibude fährt man ja auch mit dem Rad und nicht mit dem Auto! Ergo der Parkplatz ist groß genug! :oP
    Sir ThomasWenn Ihr erlaubt, lazzande: 'Jagdrevier' und 'vorher schminken' passen durchaus ins gleiche ganzheitliche Konzept. Zumal es beim NIA ja nicht allzu schweißtreibend zugehen soll ;-)
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    lazzandeConsider yourself excused. And invited to put your foot where your mouth is, i.e. challenged to act as follows: Geh in die Freitagsstunde von Ann in der Kaifu. Bitte sie, jeweils "Level 3 zu demonstrieren". Leider habe ich inzwischen meine Studiomitgliedschaften gekündigt, aber als ehrbarer Mann wirst Du sicherlich die Rückmeldung Deines Körpers offen beschreiben :)
    SchwerieDein zentrales Übersetzungstool ist defekt! Spreche doch bitte in der Sprache, mit der man dich auch anspricht! Danke!

    Neu hinzugefügte Fotos
  5. Foot Locker - Germany GmbH

    Branche: Sportbedarf

    Mönckebergstr. 17, 20095 Hamburg

    Tel: (040) 32 18 56

    5.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    eigentlich mag ich footlocker gerne, aber es ist schon richtigm, die auswahl ist manchmal echt bescheidenschade.aber trotzdem immer einen blick wert!


    Neu hinzugefügte Fotos
  6. Nike (Hamburg)

    Branche: Sportbedarf

    Spitalerstr. 2, 20095 Hamburg

    Tel: (040) 41 91 57 80

    6.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wenn man Nike mag, sollte man mal einen Blick in den Laden werfen. In Sachen Sportkleidung führt für mich kein Weg an Nike vorbei. Daher ist der Laden oft mein erster Anlaufpunkt.


    Neu hinzugefügte Fotos
  7. FC St. Pauli v. 1910, Geschäftsstelle

    Branche: Sportvereine

    22769 Hamburg

    Tel: (040) 317 87 40

    7.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Die Stimmung ist direkter.
    Für mich ist es ein Teil Heimat, Wohnzimmer, ankommen. Nie weg gewesen zu sein. Es geht dabei nicht um eine bestimmte Person, sondern eine Art Wir-Gefühl.
    Mir war gar nicht bewusst, dass es so schwer ist, Heimat zu beschreiben.
    In meinem Fall nur das Hier sein.
    Danke



    Neu hinzugefügte Fotos
  8. Fitness and friends

    Branche: Fitnessstudios

    Friedrich-Ebert-Damm 128, 22047 Hamburg

    Tel: (040) 52 01 66 00

    8.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Ich wollte ja auch mal wieder schön , schlank und fit werden und aus diesem Grunde sah ich mich in meiner näheren Umgebung um.

    Das MC FIT in der Steilshooper Allee gefiel mir nicht so sehr, da mich das Publikum nicht ansprach.

    Da fiel mit dann das Fitness and Friends am Friedrich Ebert Damm, gleich neben der UCI Kinowelt ins Auge.

    Es gefiel mir von aussen und der Prospekt zeigte tolle Bilder. So wollte ich auch werden. (Arnold Schwarzenegger mit 30)

    Man händigte mir eine Probemitgliedskarte aus und ich zahlte die günstigen Beiträge für das Probetraining mit allen Angeboten, die es dort gab. Was ich dafür bezahlte, weiss ich nicht mehr.

    Die Beiträge für die Vollmitgliedschaft sind erheblich höher.

    Dafür wird dem Fitnessjunki aber auf 5000 m² allerhand geboten. Mich interessierten erstmal die Cardiogeräte, von denen 60 vorrätig, aber sehr eng gestellt waren. Es gab in dieser Station auch noch ca. 50 unterschiedliche Kraftgeräte.

    Interessant fand ich danach die Wellnessbereiche mit der Dampfsauna, Vitalsauna, Finnische Sauna und dem großzügigen Ruhebereich.

    Es gibt auch eine NUR Damen Sauna! Warum gibt es nicht eine NUR Herren Sauna? Na ja, die Damen, die die Saune für Alle benutzten, konnten sich sehen lassen.

    Aber nach dem Probetraining habe ich festgestellt, dass es auf die Dauer zu teuer wird und man sich verpflichtet fühlt, für diese Mitgliedsbeiträge öfters hizugehen.

    Was würde meine kleine Dalmatinerin dazu bellen, wenn sie mit mir nicht mehr so oft rumtollen kann. Das konnte ich nicht übers Herz bringen.

    Es war auf jeden Fall eine schöne Erfahrung und ich kaufte mir dann ein eigenes Studio Ergometer und die Sauna.......................



    Neu hinzugefügte Fotos
  9. Shockproof Kitestore

    Branche: Wassersport / Sportbedarf

    Große Bahnstr. 33, 22525 Hamburg

    Tel: (040) 81 98 91 89

    9.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Freundlich, persönlich und kompetent! Alles was das Kiter-Herz begehrt.


    Neu hinzugefügte Fotos
  10. Cache-Kontor

    Branche: Trekking / Sportbedarf

    Kampstraße 15, 20357 Hamburg

    Tel: (040) 38 60 96 22

    10.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich bin Geocacher!
    Seit 2007 suche ich Dosen, Plätze wo Dosen versteckt sein könnten oder die Gegend ab, nach Hinweisen zu Verstecken für Dosen.

    Die Schweriner Band „Die Dosenfischer” haben ihren Namen nach dem gewählt, was uns alle treibt… Wir sind Dosenfischer! Dosensucher! Dosenfinder! Dosenverstecker! Dosenverflucher! und so weiter…

    Seit 2007 bin ich Geocacher! Und das von Anfang an mit Haut und Haaren! Ich bin bekannt als schwerie421.

    Ins Spiel gebracht hat mich Palmiga. Er meinte damals… er hätte da was, was total Neues und das würde riesen Spaß bringen…
    Pah… als wenn ich mir sagen lassen müsste, was Spaß macht und was nicht!

    Aber es sollte Recht behalten! Wir haben, nein falsch… er hat einen Geocache (im Text die Dose genannt) rausgesucht und wir sind die Aufgabenstellung gemeinsam nachgegangen. Heute empfehle ich jeden Anfänger leichte Dosen zu suchen, damals wussten wir es nicht besser. Ich wusste nur, das es ein Multi ist und mehr… mehr wusste ich nicht.

    Nach einiger Zeit, rumraten, nachfragen und Tippse geben lassen, waren wir dort angekommen, wo wir meinten die Dose versteckt sein müsse. War sie aber nicht…

    Jedenfalls haben wir nichts gefunden. Eine Woche später neuer Versuch, mit gleichem Resultat. Ebenso eine Woche drauf… und die dadrauf auch… Dann haben wir aufgegeben.

    Was für ein Schei…benkleister! Und das soll Spaß machen… Das ich nicht lache!
    Eine weitere Woche drauf, mit Palmiga und einem Freund eine neue Idee! Es gibt Tradis, die suchen wir, die sind leicht!

    Na toll… am GZ (Groundzero) angekommen, gesucht und gesucht und gesucht… ich hab was gefunden, das wird aber mit der Begründung abgetan… Dosen sind nicht so klein! Also weiter gesucht.
    Naja nach 3h dann doch das Miniding untersucht und was soll ich sagen? Ich hatte Recht und das schon vor 2h… Was ein Spaß!

    Da war meine erste Dose! Doch das ist auch die kleinste Dosenart, die es gibt… besser hätte ein erster Fund auch nicht sein können!
    Aber seit dem ging es rapide aufwärts. Mittlerweile habe ich weit über 4000 Dosen gefunden und es macht immer noch Spaß! Und ja, die Dosen waren auch ab und zu etwas größer! ;o)

    Ich bin Geocacher!
    Und als Geocacher sucht man nicht nicht nur Dosen, sondern irgendwann will man auch welche verstecken!
    Dazu braucht man Sachen, die, wenn sie was taugen sollen, nicht in jedem Laden erhältlich sind.

    Am Anfang habe ich improvisiert und viel gebastelt. Aber ich bin nicht so der große Bastler… ergo, war ich begeistert hoch 5 als in Hamburg das Cache-Kontor aufmachte!

    Erst nur ein kleines Nischengeschäft, mauserte sich das Kontor doch schnell zu einer Institution in der Cacherszene der nördlichen Halbkugel! Und es wuchs und wuchs und wuchs!

    Mittlerweile ist das CK nicht mehr aus Hamburg und dem Dosenleben wegzudenken!
    Manu der Chef hier, bietet für alle möglichen Wünsche das passende Equipment. Nicht alles was es gibt, gibt es hier, aber vieles doch!

    Hier gibt es Dosen in allen Größen und Variationen, hier gibt es Outdoorausrüstung das einem das Herz aufgeht. Hier gibt es HiTech-Taschenlampen, HiTech-Akkus, HiTech-Reflektoren und HiTech-Magneten! Es gibt in Camouflage, Klamotten, Taschen und Ausrüstung. Multitools, Taschenmesser, OutdoorNavigationsgeräte und und und! Wer was zu Lesen braucht, findet hier Lesestoff rund ums Geocaching und Outdoorleben.

    Und wer nur mal Rat und Tat braucht, hier findet sich immer der Eine oder Andere Geocacher, der die Fragen beantworten kann. Egal ob es ums Suchen, verstecken oder Lösen der Aufgaben geht. Hier werden sie geholfen! ;o)

    Und auch für die Sparte Geocoins und Travelbugs gibt es Fans und genau diesen wird hier das Leben versüßt!

    Apropos versüßt…
    Im Cache-Kontor gibt es den beste Kaffe weit und breit! Wers nicht glaubt… geht hin und probiert es aus!

    Fazit! Dosensuchen rockt! Wer meint, in seiner Freizeit noch den besonderen Thrill zu brauchen, beim Geocacheing wäre er/sie gut aufgehoben! Aber auch für Familienausflüge und Kids ist was dabei! Jedem nach seiner Fasson!
    Wer hier hinkommt, hat was im Auge oder will nur mal so guggn! Egal ob Dosensucher oder Unwissender! (Unwissende werden übrigens Muggle genannt! Wie bei Harry P.)

    PS: Den oben beschriebenen Multi habe ich dann, natürlich, doch noch gefunden! Besser ist das, nur eben nicht, wie geplant der Erste! Der war, so aus heutiger Sicht, total Pilleeinfach! ;o) Aber genau das muss man sich erst erarbeiten!


    Siri"hilfreich"!
    "gut geschrieben!"

    & danke für den tip!
    Siriich suche auch jeden tag dosen ...

    aber nur, um das essen kühlschrankgerecht zu verpacken!
    ;-)

    bei so'ner schnitzeljagd würde ich aber auch gerne mal mitmachen ...
    Ausgeblendete 28 Kommentare anzeigen
    SchwerieSiri, wenn ich das nächste Mal in Berlin bin, setzt du dich in die S5, ich steige in Biesdorf zu und wir suchen mal was zusammen! Wie findest du das?
    Sirikuuuhler plan!

    umgekehr geht's aber auch - du orderst einen drahtesel, fährst von Biesdorf mit der S5 los, ich steige in Bhf SRB zu, wir fahren nach SRB (Nord?) - und reiten dann durch MOL-dawien ...

    ;-)
    Robert aIch habe jetzt erst einmal in Wiki nachgelesen, was das ist, habe vorher nur Dose und Bahnhof verstanden.
    234NCMHerzlichen Glückwunsch! Zum 50., zum Daumen und zu dieser Super-Bewertung. :-)
    LUTKlasse Beitrag, Schwerie! Und doch..., je mehr du geschrieben hast, desto mehr Fragen tun sich bei mir auf!

    So habe ich nicht verstanden, was sich denn genau in den Dosen befindet? Kann man das gebrauchen? Ist es irgendein wertloser Tinneff oder etwas ganz Wichtiges für weitere Suchen oder Schmuck, Geld oder so? Musst du die Dosen, die du findest, wieder selber befüllen und erneut verstecken oder irgendwo abgeben oder verkaufst du die bei ebay oder sammelst du die als Trophäe? Musst du die Dose innnerhalb einer bestimmten Zeit finden? Und wem gehört die Dose, wenn mehrere sie gleichzeitig finden...?

    Puuh, so ganz erschließt sich mir das Geocaching noch nicht :-)

    Ach, ja, GLÜCKWUNSCH zum Daumen!
    LUT@ Schroeder: da weiß man, was man hat/ist :-)
    NikeEinen Herzlichen Muggel - Glückwunsch (bin schliesslich nur Mitläuferin ;-) ) zur ausgezeichneten 50. Bewertung. Ich freue mich auf die nächsten 50.
    Weiterhin auch viel Spaß und Erfolg beim Cachen !
    New Cologne Tom@LUT - aus Wikipedia zitiert:
    "Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene kleine Tauschgegenstände befinden. Der Besucher kann sich in ein Logbuch eintragen, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund kann im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt werden. So können auch andere Personen – insbesondere der Verstecker oder „Owner“ (englisch für „Eigentümer“) – die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen. Wesentlich beim gesamten Such- und Tauschvorgang ist, dass von anderen anwesenden Personen das Vorhaben nicht erkannt wird und so der Cache Uneingeweihten verborgen bleibt."
    Nike@ LUT Mit dem Wortchen "Tinnef" bist du jetzt aber ins Fettdöschen getreten ;-) , aber lass es dir besser von Schwerie erklären, welche "Schätze" so eine Dose beinhaltet und was man damit anstellt. :-)) ...
    NikeSo ist es Tom. Fast perfekt erklärt. Besondere Bedeutung haben dann noch die Trackables TB , die mitunter um die ganze Welt reisen. Man entnimmt sie, loggt sie und packt sie irgendwo in eine andere Dose.
    Weitere besondere Tausch- und Sammelobjekte sind sog Coins - Geocaching Münzen.
    Es werden aber nicht nur Dosen gesucht, die häufig an Baumwurzeln oder in Baumstümpfen und Astlöchern versteckt werden. Spannend wird es wenn man mehrere Aufgaben lösen muss ( z. B. Rätsel, Geschicklichkeit, etc.) um den Cache zu finden. Ganz besonders spannend wird das dann in lost places also verlassenen Gebäuden, Bergwerken oder in unterirdischen Gängen...
    Int.F.Man meinst fast dabei zu sein, schön geschrieben Schwerie :-)
    konniebritzTolle Beschreibung! Unter Geocoaching konnte ich mir bisher nicht viel vorstellen.
    Glückwunsch zum verdienten Daumen!
    NikeTom, hast du mittlerweile den Mittelpunkt von Berlin gefunden ;-). Solltest mal die GPS Daten checken und nach einer Granitplatte in den Sträuchern Ausschau halten .... :)
    Nike@ Schwerie, nix für Ungut. Das war jetzt ein Insider zwischen Tom und mir, aber den einen oder anderen Platz, von dessen Existenz ich erst durch das Cachen erfahren habe, habe ich hier schon bewertet ...
    SchwerieDanke für eure Glückwünsche zum GD!

    Bei Fragen, und die scheint es ja zu geben, gern auch per PN oder im Forum... ich bin bereit zum Antworten! ;o)
    SedinaGlückwunsch zum 50. und zum verdienten Grünen Daumen. Schade, dass ich die Koordinaten nicht kenne, wenn ich meinen Schlüssel verliere ;-)))
    SchwerieSedina, Jung für dein Problem gibt es aber Abhilfe! http://goo.gl/OSymZJ
    NikeAlso, wenn ihr mal jemanden seht, der suchend irgendwo rumwuselt, in Astlöcher greift und unter Parkbänken guckt oder Mauerspalten untersucht .... dann habt ihr es wahrscheinlich mit einem Geocacher zu tun ;-)
    HeliGlückwunsch aus Hattingen, Schwerie !!!! Ein toller Beitrag und ein verdienter Daumen.
    Jetzt mach mal die 100 voll !! :-))))))
    GeomonDeinem Beitrag stimme ich voll zu, hier herzukommen ist quasi für unsereins, ein Muss! Gut beschrieben!

    Neu hinzugefügte Fotos

;