IKEA Wallau in Hofheim am Taunus
IKEA Wallau in Hofheim am Taunus
IKEA Wallau in Hofheim am Taunus

IKEA Wallau

Am Wandersmann 2 -4
65719 Hofheim am Taunus
Tel: (06192) 939 99 99
Fax: (06192) 939 99 98
Web:
✓ Von LUT gemeldete Adresse
✎ Unternehmensdetails bearbeiten

Öffnungszeiten

gerade geschlossen
Montag10:00-21:00
Dienstag10:00-21:00
Mittwoch10:00-21:00
Donnerstag10:00-21:00
Freitag10:00-22:00
Samstag10:00-21:00
SonntagGeschlossen
Barrierefreiheit
ja
Wartezeit
normal
Toilette
gut
Bezahlmöglichkeiten
EC-Card / GiroCard
Preisklasse
€€
Parkmöglichkeiten
Straße, Privatparkplatz
Weitere Stichwörter
Lieferung nach Hause
✎ Zusatzinformationen hinzufügen oder bearbeiten ...

IKEA

Der Einrichtungskonzern IKEA wird gerne als schwedische Möbelhauskette umschrieben, denn dort kommt das Unternehmen ursprünglich her. Im Jahre 1943 von Ingvar Kamprad in Südschweden gegründet, hat es sich im Laufe der Zeit zu einem Möbelhaus entwickelt, dessen Produkte sich in jedem deutschen Haushalt wiederfinden – ob Schlafsofa oder Bücherregal, Kochlöffel oder Bettwäsche. Mittlerweile bietet IKEA in Deutschland sogar Fertighäuser zum Kauf an.

[komplett anzeigen]

31 Bewertungen zu IKEA Wallau

4

Bewertung zu IKEA Wallau

Pilzsucher
Der IKEA in Wallau ist kein gewöhnlicher IKEA ... denn, hier ist der Stammsitz von Ikea in Deutschland. Habe zwar keine Ahnung warum Ikea genau diesen Standort gewählt hat ... aber egal. Wie in allen Einrichtungshäusern der Gruppe kann man auch hier durch eine Art Rundgang sich erst einmal alles anschauen und auf kleinen Kärtchen sich Regalnummer aufschreiben. Am Ende des Rundganges muss man dann nur noch alles auf einen Einkaufswagen laden und an der Kasse bezahlen. Qualität ist für den Preis... weiterlesen
meistens ok ... jedoch muss ich feststellen, dass die Qualität in den letzten Jahren doch etwas abgenommen hat (einen Stern habe ich dafür abgezogen).
Abgerundet wird das Angebot noch durch ein Restaurant in der Mitte des Rundganges und durch einen Imbiss-Treffpunkt nach den Kassen.
Wenn einem das gekaufte dann doch nicht mehr gefällt kann man es innerhalb von 3 Monaten (!!!) wieder zurückgeben und bekommt sein Geld zurück. Mein Tipp: Zahlt immer mit EC-Karte, so bekommt man das Geld wieder zurück aufs Konto. Bei Barzahlung erhält man nämlich nur noch einen Einkaufsgutschein!!!

[verkleinern]


4

Bewertung zu IKEA Wallau

orchid
Wenn ich in der Nähe bin, der Ikea in Wallau liegt ja direkt an der Autobahn A 66, schau ich gerne nach Dekoartikeln, Bastelzubehör (die Bilderrahmen lassen sich zu schönen Geschenken aufwerten), etc. Eine Freundin hat hier einen Schrank gekauft und ich muss sagen, die Schranksysteme sind sehr praktisch und funktional.

3

Bewertung zu IKEA Wallau

Sewile
Ok, es ist Ikea - aber leider gibt es auch hier Unterschiede. Dem Markt merkt man etwas das Alter an, hinzu kommen die Ikea üblichen verschachtelten Wege und teilweise verhalten sich die Besucher wie in einem Ramschladen. Die Wege sind sehr unlogisch, verlaufen kann schnell mal passieren.

Die Produktpalette von Ikea ist ja bekannt - auch ich kaufe gerne das ein oder andere Stück im niedrigen Preissegment. In den höheren Preissegmenten würde ich andere Möbelhäuser empfehlen. Desweiteren ist der... weiterlesen
Ikea Stil sehr modern - Naturholz sucht man hier vergebens. Viele der Möbel sind eher für den temporären Gebrauch, in meiner Studienzeit war das ideal...jetzt gehe ich jedoch lieber zu anderen Möbelhäusern !

[verkleinern]


4

Bewertung zu IKEA Wallau

Laientests
Mein erster und liebster Ikea, mit vielen Parkplätzen, der Aufbau des Marktes ist sehr angenehm und es gibt einige "Schleichwege" die dafür sorgen, dass man nicht durch den ganzen Markt muss - wenn man z.B. nur die berühmten "Teelichter" kaufen möchte :)

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


2

Bewertung zu IKEA Wallau

LUT
Puuh, was für ein Nerv!
Wir sind bei IKEA Wallau im Erdgeschoss unterwegs, schlängeln uns mäandernd durch die angepriesenen Waren. Der Wagen ist schnell mit allerlei Kleinkram für eine Studentenbude bestückt, von der Energiesparlampe bis zur Klobürste ist alles dabei. Jetzt fehlt noch ein kleiner Computertisch.

Wir stehen kurz vor dem Kassenbereich vor den riesigen Regalen mit Möbelzubehör. Herr LUT und Junior strolchen durch die Reihen, ich nehme den kürzeren Weg und klicke mich mal durch... weiterlesen
die Infos am Terminal…. Hmm, nein, hier unten werden wir wohl nicht fündig. Ob ich nun zu oberflächlich geguckt habe oder ob am Terminal wirklich nichts zu finden war, weiß ich nicht, ich habe jedenfalls schnell aufgegeben, denn: da ist ja auch ein Infotresen mit einer menschlichen Auskunft. Ich steuere den Herrn an, frage nach einem Computertisch. Nein, hier gäbe es keine Computertische. Ende der Info! Hmm, tja, kann man nichts machen, denke ich.

Aber so richtig glauben mag ich das nicht und frage eine Dame, die an einer der Kassen sitzt und gerade keine Kundschaft hat. Ja, klar gäbe es bei IKEA Computertische, ein Stockwerk höher. Sie beschreibt, wo wir ungefähr das Gesuchte finden.

Mittlerweile sind Herr LUT und Junior mit dem beladenen Wagen angekommen. Ich erkläre, dass wir nochmals in den 1. Stock müssen und die Dame an der Kasse rät uns, den vollen Wagen an den Rand zu schieben, hinaufzugehen und uns die Tische dort anzusehen. Der Wagen müsse hier bleiben, dürfe den Kassenbereich nicht unbezahlt verlassen. Auch wenn wir die Waren bezahlt hätten dürften wir mit den bezahlten Waren nicht wieder durchs Geschäft fahren. Der Wagen dürfe so oder so nicht durch den Kassenbereich!

Gesagt, getan. Wir drehen erneut die Runde, finden einen Tisch, der uns zusagt, gehen im Erdgeschoss wieder zu den Regalen, in denen die Möbelteile liegen – und suchen unseren Wagen… Wo kann nur der Wagen sein?

Der Inhalt des Wagens dort hinten hat eine gewisse Ähnlichkeit mit den Waren, die wir zusammengesammelt haben, allerdings passen die Badezimmervorlage, die Kleiderbügel und auch die große Vase nicht ins Bild… Schwupps, legt ein Mitarbeiter von IKEA ein weiteres Teil in den Wagen!? Nun frage ich doch, ob er vielleicht unseren Einkaufswagen gesehen hätte, wir hätten ihn auf Anweisung der Kassiererin hier abgestellt, da wir noch ein Teil vergessen hätten. Und ich meine, dieses könne unser Wagen sein, allerdings…

Und was jetzt folgt, hätte so nicht sein müssen. Der Angestellte zeigt sich äußerst ungehalten, geradezu pampig. Er hätte Anweisung, sämtliche „verwaiste“ Wagen umgehend zu „entsorgen“. Wagen dürften nicht alleine stehengelassen werden! Herr LUT – der nicht so leicht in die Luft geht wie ich – nimmt mir den Kommentar aus dem Mund, sagt dem Herrn, dass dann bei IKEA Handlungsbedarf bestünde. Es dürfe nicht sein, dass ein Mitarbeiter den Kunden das Gegenteil von dem sagt, was ein anderer erzählt.

Während Herr LUT und Junior noch mit dem Mitarbeiter debattieren, nehme ich die „LUT-fremden“ Artikel aus dem Wagen, packe sie dort auf einen Haufen und gehe an die Kasse.

Der Einkauf hat einen äußerst bitteren Nachgeschmack hinterlassen.
Erst der ahnungslose Mitarbeiter am Infotresen, dann der verschwundene Einkaufswagen, dazu noch der unhöfliche Mitarbeiter im Kassenbereich... Fazit: IKEA Wallau ist kein Laden für mich!

[verkleinern]


Sag's weiter:

Deine Erfahrungen mit IKEA Wallau


Aussagekraft

Hinweis

✓  Zählt für Gutschein

Schreibe bei golocal Bewertungen und erhalte einen €5 Amazon.de-Gutschein*!

Jeder der sich registriert und mindestens 10 Bewertungen abgibt, wird von golocal mit einem €5 Amazon.de-Gutschein* belohnt!

* Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.


↑ Nach oben