Der kleine Karnevals-Knigge


Clown
Knigge

Der Kölner Karneval stellt für viele Außenstehende vor allem ein großes Trinkgelage und eine Gelegenheit zur Anmache dar, doch dieses Bild trifft es nicht ganz. Natürlich gibt es beim Karneval auch den ein oder anderen, der über die Stränge schlägt, aber die meisten Jecken freuen sich ausschließlich auf den Spaß an der Freude ohne jegliche Hintergedanken. Damit sich Karnevals-Neulinge etwas leichter tun, gibt es hier die absoluten Basics des Karnevals-Knigges:


Das Bützen

Von Fremden wird das Bützen, das sogenannte Küssen, oft falsch verstanden. Denn gebützt wird im Karneval oft und gerne. Damit sind aber keine wilden Knutschereien gemeint, sondern kleine Küsschen auf die Wange. Diese gibt es als Dank für ein Kölsch, für die Blumen beim Karnevalszug oder aber zur Begrüßung und zum Abschied. Das Bützen ist somit also eher selten als Anmache gemeint, sondern gehören einfach dazu. Es ist sowieso zwecklos, sich dagegen zu wehren, denn das Bützen geht schnell von statten.


Die Weiberfastnach

Bei der Weiberfastnach sind ritualisierte Bützjer unterwegs, die mit der Schere auf Männerjagd gehen und ihren Opfern die Krawatte abschneiden. Zusätzlich zur Trophäe gibt es natürlich das oblogatorische Küssen. Das ist bei den Kölnern allseits bekannt, weshalb es auch niemand besonders persönlich nimmt, wenn seine Kravatte dran glauben musste. Die meisten Männer spielen das Spielchen gerne mit und binden sich vorsorglich alte Schlipse um.


Die Notbremse ziehen

Aber natürlich gibt es auch beim Karneval den ein oder anderen, der über die Stränge schlägt. Wer also fies angemacht wird, sollte sich selbstverständlich wehren, denn Karneval ist kein Blankoscheck für Grapscher und notorische Fremdgänger. Im Grunde bedeutet Karneval gemeinsam Spaß zu haben, indem man tanzt, singt, lacht und feiert. Somit sollten alle Karnevals-Neulinge auf freundschaftliches Umarmen und Bützen locker reagieren, Belästigungen jedoch strikt entgegentreten. Dann sollte auch im wilden Kölner Karneval auch nichts mehr schief gehen. (lid)


Mehr zum Thema Kölner Karneval:


Willkommen bei golocal!

Hier findest Du derzeit mehr als 100.000 Bewertungen in den verschiedensten Kategorien: Restaurants, Handwerker, Ärzte und viele mehr. Wer die Wahl hat, hat die Qual und was hilft besser bei der Entscheidung als Bewertungen von anderen Usern? Egal, ob Du Dich informieren oder selbst aktiv werden möchtest, bei golocal bist Du richtig!

Jetzt anmelden!

Wir stellen ein