Bewertung von Watchdog2013 zu real,- SB-Warenhaus

3

Bewertung zu real,- SB-Warenhaus

Watchdog2013
Der Real in Aschaffenburg ist der Nachfolger von Euromarkt und Bazar.
Er ist der letzte Markt der Real-Kette in der Region.
Das Warenangebot wird verteilt auf 2 Ebenen, die mit einer flachen Rolltreppe miteinander verbunden sind.
Real Märkte sind wie Kaufland, Globus, ehem .Wertkauf und WalMart Vollsorter mit dem maximalsten Angebot.
Neben ALLEN Markenprodukten findet man auch Eigenmarken wie TIP und dem höherwertigen Real Quality.
Im Obergeschoss befinden sich die Nonfood-Artikel wie Bekleidung, Waschmittel und Auto-/Fahrradzubehör.
Der Real-Markt Horchstrasse ist einem Zustand den man als "Vernachlässigt" bezeichnen kann. Die Parkdecks inklusive Rolltreppe machen einen verkommenen Eindruck. Ebenso ist der Eingang des Marktes nicht unbedingt eine Augenweide, wenn man im Vergleich einen Globus Markt heranzieht.
Hier ist die letzten 15 Jahre nichts mehr investiert worden und die Tage dieses Marktes sind denke ich gezählt.
Die Auswahl an Obst und Gemüse ist gut und breit gefächert.
Die Kundschaft kann als sehr international angesehen werden.

Ich selbst habe in der Blütezeit der Real Märkte Mitte der 90er Jahre sehr gern dort eingekauft. Jetzt gibt es preiswertere und gepflegtere Alternativen.

Fazit: Wenn sich hier nichts tut (Investitionen), wird der Markt noch weiter verkommen und das könnte sein "Todesurteil" sein.