Bewertung von Perlanka zu real,- SB-Warenhaus

3

Bewertung zu real,- SB-Warenhaus

Perlanka
Der Real in Aschaffenburg ist ein älteres, schon mehrfach umgeflaggter Supermarkt am westlichen Eingang von Aschaffenburg. die Verkaufsfläche ist nicht ganz so groß wie in den anderen Vollsortern. Leider sieht man dem Gebäude an, dass es in die Jahre gekommen ist. Es wird kein Geld mehr investiert, das sieht man am Parkdeck, dem Treppenhaus und der rumpelnden Rolltreppe im Außenbereich. Die Einfahrten sind recht eng, kein Wunder das Gebäude ist aus den 70er Jahren. Der grosse Vorteil: Im unteren Parkdeck kann man komplett einkaufen, ohne nass zu werden. Dieser Real ist der letzte in der Region und soll in den nächsten Jahren durch einen Neubau ersetzt werden. Das Sortiment umfasst Frischkäse, Frischfleisch, Haushaltswaren, Textilien, Heim Elektro und Küchenelektro (in kleinem Umfang). Auch bekommt man dort Motoröle und Fahrradschläuche. Das macht einen Einkauf dort sehr interessant. Man muss nicht weitere Geschäfte aufsuchen. Das Personal ist sehr nett. Sowohl an den Kassen als auch in den einzelnen Fachabteilungen. Anders als z.B. im Edeka habe ich hier schon einige aggressive Parkplatzdrängler erlebt. Obwohl eigentlich genug Parkraum da ist.
Das Angebotsblatt im Bereich Textil Schuhe kann man schon seit Jahren nicht mehr ernst nehmen. Generell sind montag vormittags die Angebote schon vergriffen. Im Food Bereich sieht es deutlich besser aus.
Das Gedränge im unteren Bereich vor den Kassen ist manchmal nervend.
Sicher ich werde ab und zu weiterhin dort was holen wenn ich in der Gegend bin, aber gezielt wegen Angeboten aufsuchen, das ist mir zu stressig.