Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Bad Aibling im Bereich Kunst & Unterhaltung

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen
    von Rostl

    Das Volksfest in Bad Aibling besteht aus einem Rummelplatz und Bierzelt.
    Das Bierzelt von Auer Bräu und der Firma Fahrenschon.
    Bierzelt spielen täglich wechselnde Musikgruppen. Die Bewirtung unterliegt der Frma Fahrenschon. Allso wenn das Zelt voll besetzt ist, darf man keinen Durst haben den es dauert bis man bedient wird. Auch die Tische von gebrauchten Geschirr abzuräumen auch das ist oft sehr langwierig. Das Personal gibt sich mühe. Der Rummel besteht aus Karusells, Losbuden, Essenbuden usw. ist ganz ordendlich. Die Polizei hat ein Auge auf die Besucher und das ist gut so!

    geschrieben für:

    Veranstaltungsservice / Freizeitanlagen in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von TGinza

    So lange gibt es das Aibvision noch gar nicht. Früher gabs nur das Lindenkino mit nur einem Saal. 2006 wurden dann 3 weitere Säle gebaut. Ich liebe dieses Kino. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und bin oft und gerne hingegangen und jetzt, wo es die neuen Säle gibt, noch viel lieber. Allerdings sind die Säle bei weitem nicht so groß wie die größten im Mathäser in München zum Beispiel, aber sie haben die neueste Technik und sind sogar mit dem 3D Trend mitgegangen. Es gibt auch ein sehr umfassendes Kinoprogramm. Wenn man eine sehr große Gruppe hat, kann man auch eine Extravorstellung außerhalb der regulären Zeiten buchen.
    Die Preise sind der Hammer. Normalpreis 5,50€, ermäßigt 4,50€. Da kann kein Großraumkino mithalten. Die 3D-Filme kosten auch nur höchstens 7,50€ im Gegensatz zu anderen Kinos, wo du schonmal bis zu 12€ zahlen kannst. In diesem Kino muss man die Brillen nämlich nicht jedes Mal zahlen, sondern gibt sie einfach nach der Vorstellung wieder ab.
    Und nach der Vorstellung kann man durch den Durchgang zum Irish Pub gehen und dort gleich den grade gesehenen Film bei einem Bierchen, oder auch ner Cola, heiß diskutieren.

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von TGinza

    So lange gibt es das Aibvision noch gar nicht. Früher gabs nur das Lindenkino mit nur einem Saal. 2006 wurden dann 3 weitere Säle gebaut. Ich liebe dieses Kino. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und bin oft und gerne hingegangen und jetzt, wo es die neuen Säle gibt, noch viel lieber. Allerdings sind die Säle bei weitem nicht so groß wie die größten im Mathäser in München zum Beispiel, aber sie haben die neueste Technik und sind sogar mit dem 3D Trend mitgegangen. Es gibt auch ein sehr umfassendes Kinoprogramm. Wenn man eine sehr große Gruppe hat, kann man auch eine Extravorstellung außerhalb der regulären Zeiten buchen.
    Die Preise sind der Hammer. Normalpreis 5,50€, ermäßigt 4,50€. Da kann kein Großraumkino mithalten. Die 3D-Filme kosten auch nur höchstens 7,50€ im Gegensatz zu anderen Kinos, wo du schonmal bis zu 12€ zahlen kannst. In diesem Kino muss man die Brillen nämlich nicht jedes Mal zahlen, sondern gibt sie einfach nach der Vorstellung wieder ab.
    Und nach der Vorstellung kann man durch den Durchgang zum Irish Pub gehen und dort gleich den grade gesehenen Film bei einem Bierchen, oder auch ner Cola, heiß diskutieren.

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von adnix

    Das Aibvision ist ein absoluter Spartipp. Die Preise sind um einiges günstiger als in Rosenheim bei Citydome. Die Filme sind nicht unbedingt immer alle gleich im Kino zu sehen, für Leute wie mich die auch mal ein bisschen darauf warten können absolut kein Problem. Das Kino ist recht neu und sehr ordentlich! Die Bildqualität ist super, auch bei 3D, der Sound auch. Das Personal ist immer sehr freundlich. Mein Geheimtipp ist das kleine alte Programmkino Lindenkino - wo bis zum Neubau das gesamte Kino verortet war!

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von TGinza

    So lange gibt es das Aibvision noch gar nicht. Früher gabs nur das Lindenkino mit nur einem Saal. 2006 wurden dann 3 weitere Säle gebaut. Ich liebe dieses Kino. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und bin oft und gerne hingegangen und jetzt, wo es die neuen Säle gibt, noch viel lieber. Allerdings sind die Säle bei weitem nicht so groß wie die größten im Mathäser in München zum Beispiel, aber sie haben die neueste Technik und sind sogar mit dem 3D Trend mitgegangen. Es gibt auch ein sehr umfassendes Kinoprogramm. Wenn man eine sehr große Gruppe hat, kann man auch eine Extravorstellung außerhalb der regulären Zeiten buchen.
    Die Preise sind der Hammer. Normalpreis 5,50€, ermäßigt 4,50€. Da kann kein Großraumkino mithalten. Die 3D-Filme kosten auch nur höchstens 7,50€ im Gegensatz zu anderen Kinos, wo du schonmal bis zu 12€ zahlen kannst. In diesem Kino muss man die Brillen nämlich nicht jedes Mal zahlen, sondern gibt sie einfach nach der Vorstellung wieder ab.
    Und nach der Vorstellung kann man durch den Durchgang zum Irish Pub gehen und dort gleich den grade gesehenen Film bei einem Bierchen, oder auch ner Cola, heiß diskutieren.

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von Rostl

    Es waren mal große Bälle und Veranstaltungen, was leider heute nur noch selten der Fall ist. Was wirklich schade ist! Ein alteingesessener Veranstaltungsort.Es gibt noch ein paar Faschingsbälle und einen Kinderfaschingsball. B
    dann Musik am Abend im sommer, dort spielen versch. Kappelen Orchester und das Parkfest wirklich zu empfehlen. Durch die Querälen mit dem Nachbar leider kein Parkplatz vor der Tür für Behinderte und ältere Menschen nicht gerade glücklich. Die anderen Parkplätze gerade für Frauen weit entfernt. Gerade weil es doch Gefährlich sein kann!

    geschrieben für:

    Veranstaltungsservice / Vereine in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von TGinza

    So lange gibt es das Aibvision noch gar nicht. Früher gabs nur das Lindenkino mit nur einem Saal. 2006 wurden dann 3 weitere Säle gebaut. Ich liebe dieses Kino. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und bin oft und gerne hingegangen und jetzt, wo es die neuen Säle gibt, noch viel lieber. Allerdings sind die Säle bei weitem nicht so groß wie die größten im Mathäser in München zum Beispiel, aber sie haben die neueste Technik und sind sogar mit dem 3D Trend mitgegangen. Es gibt auch ein sehr umfassendes Kinoprogramm. Wenn man eine sehr große Gruppe hat, kann man auch eine Extravorstellung außerhalb der regulären Zeiten buchen.
    Die Preise sind der Hammer. Normalpreis 5,50€, ermäßigt 4,50€. Da kann kein Großraumkino mithalten. Die 3D-Filme kosten auch nur höchstens 7,50€ im Gegensatz zu anderen Kinos, wo du schonmal bis zu 12€ zahlen kannst. In diesem Kino muss man die Brillen nämlich nicht jedes Mal zahlen, sondern gibt sie einfach nach der Vorstellung wieder ab.
    Und nach der Vorstellung kann man durch den Durchgang zum Irish Pub gehen und dort gleich den grade gesehenen Film bei einem Bierchen, oder auch ner Cola, heiß diskutieren.

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von TGinza

    Das Musikzentrum ist vom Bahnhof locker in 2-3 Minuten zu Fuß erreichbar. Hier habe ich 4 lange und schöne Jahre Gitarre und Klavier gelernt. Man kann entweder Gruppenunterricht mit bis zu 4 Leuten nehmen, oder man kann auch Einzelunterricht nehmen, der dann natürlich teurer ist. Unterricht zu Hause ist auch möglich, dazu kann ich aber nichts sagen. Ob es jetzt teuer oder günstig ist, kann ich nicht sagen, weil ich leider keinen Vergleich habe.
    Einzelunterricht: 72€
    2er Gruppe: 47€
    3-4er Gruppe: 39€
    Hausbesuch: 90€
    Preise je 45 Minuten.
    Die zwei Lehrer, die ich hatte, waren beide sehr nett und auch sehr geduldig und sie sind beide auf meine Wünsche zwecks der Titelauswahl auch eingegangen. Ich habe schon von Freunden gehört, dass sie nur das spielen durften, was der Lehrer gesagt hat.
    Wenn man mal zu früh dran war und vor einem keiner einen Kurs hatte, konnte man sich schonmal in das Zimmer reinsetzen und sich einspielen.

    geschrieben für:

    Musik in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von TGinza

    So lange gibt es das Aibvision noch gar nicht. Früher gabs nur das Lindenkino mit nur einem Saal. 2006 wurden dann 3 weitere Säle gebaut. Ich liebe dieses Kino. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und bin oft und gerne hingegangen und jetzt, wo es die neuen Säle gibt, noch viel lieber. Allerdings sind die Säle bei weitem nicht so groß wie die größten im Mathäser in München zum Beispiel, aber sie haben die neueste Technik und sind sogar mit dem 3D Trend mitgegangen. Es gibt auch ein sehr umfassendes Kinoprogramm. Wenn man eine sehr große Gruppe hat, kann man auch eine Extravorstellung außerhalb der regulären Zeiten buchen.
    Die Preise sind der Hammer. Normalpreis 5,50€, ermäßigt 4,50€. Da kann kein Großraumkino mithalten. Die 3D-Filme kosten auch nur höchstens 7,50€ im Gegensatz zu anderen Kinos, wo du schonmal bis zu 12€ zahlen kannst. In diesem Kino muss man die Brillen nämlich nicht jedes Mal zahlen, sondern gibt sie einfach nach der Vorstellung wieder ab.
    Und nach der Vorstellung kann man durch den Durchgang zum Irish Pub gehen und dort gleich den grade gesehenen Film bei einem Bierchen, oder auch ner Cola, heiß diskutieren.

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von TGinza

    So lange gibt es das Aibvision noch gar nicht. Früher gabs nur das Lindenkino mit nur einem Saal. 2006 wurden dann 3 weitere Säle gebaut. Ich liebe dieses Kino. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und bin oft und gerne hingegangen und jetzt, wo es die neuen Säle gibt, noch viel lieber. Allerdings sind die Säle bei weitem nicht so groß wie die größten im Mathäser in München zum Beispiel, aber sie haben die neueste Technik und sind sogar mit dem 3D Trend mitgegangen. Es gibt auch ein sehr umfassendes Kinoprogramm. Wenn man eine sehr große Gruppe hat, kann man auch eine Extravorstellung außerhalb der regulären Zeiten buchen.
    Die Preise sind der Hammer. Normalpreis 5,50€, ermäßigt 4,50€. Da kann kein Großraumkino mithalten. Die 3D-Filme kosten auch nur höchstens 7,50€ im Gegensatz zu anderen Kinos, wo du schonmal bis zu 12€ zahlen kannst. In diesem Kino muss man die Brillen nämlich nicht jedes Mal zahlen, sondern gibt sie einfach nach der Vorstellung wieder ab.
    Und nach der Vorstellung kann man durch den Durchgang zum Irish Pub gehen und dort gleich den grade gesehenen Film bei einem Bierchen, oder auch ner Cola, heiß diskutieren.

    geschrieben für:

    Kinos in Bad Aibling

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.