Bewerte hier diese Location

Bewertungen zu Berggaststätte Hausberg

    Das nenne ich erholsamer Urlaub: Zunächst gemütlich mit der Burgseilbahn auf den Hausberg schweben, danach in über 400 Metern Höhe den wunderschönen Blick auf Bad Lauterberg und die Harzwälder genießen. Dabei gemütlich trinken und essen.

    Ob eine Frühlingskräutersuppe mit gehacktem Ei oder ein Salat mit Reibekuchen und Räucherlachs: die Gerichte sind lecker und großzügig portioniert. Mir hat es ausgezeichnet geschmeckt. Als Nachtisch ist der Apfelstrudel mit Eis zu empfehlen. Gut gestärkt schwebt es sich leicht in die Tiefe. Wer Lust hat, kann natürlich auch einen Verdauungs-Spaziergang nach Bad Lauterberg machen.