Bewertung von mrs.liona zu Praxis für Physiotherapie Katja Goldbach und Manfred Stapelfeld

5

Bewertung zu Praxis für Physiotherapie Katja Goldbach und Manfred Stapelfeld

mrs.liona „Nachtschwärmer“ via Android
Äußerst angenehm !

Meine schmerzhaften Verspannungen in diversen Muskelgruppen veranlassten meinen Arzt dazu, mir Massagen zu verschreiben. Nun hat mein langjähriger Masseur leider vor einem knappen Jahr seine Praxis aufgegeben und ich hatte keinen blassen Schimmer, in wessen Hände ich mich begeben sollte… Der entscheidende Tipp kam von einem Nachbarn: Praxis Goldbach, mitten im schönen Kurstädtchen Bad Schwartau gelegen.

Die freundliche Inhaberin Frau Goldbach ging direkt an den Apparat, als ich an einem schönen Spätsommertag dort anrief, um einen ersten Termin zu vereinbaren. Diesen erhielt ich binnen Wochenfrist, dazu die Bitte, zwei Handtücher zur Behandlung mit zu bringen.
Klaro, kein Problem !

Parken bereitet keine Schwierigkeiten, da die Praxis sich in einer Wohnstraße unweit des Marktplatzes befindet, wo es viele kostenlose Plätze für das Gefährt gibt. Ansonsten stehen auch einige Privatparkplätze hinter dem Haus zur Verfügung. 
Die Räume der Praxis befinden sich im Souterrain einer Wohnanlage - für Menschen mit eingeschränkter Mobilität daher leider wenig geeignet. Auf Klingeln öffnet sich die Haustür automatisch, es geht ein Stockwerk hinab (kein Fahrstuhl), und man betritt direkt den Wartebereich. Zeitschriften und Wasser stehen dort zur gefälligen Selbstbedienung bereit.

Ich entledigte mich meiner Jacke und nahm Platz - allerdings nur für wenige Augenblicke, denn schon kam Frau Goldbach um die Ecke, lächelte mich strahlend an und begrüßte mich mit angenehm festem Händedruck und offenem Blick. Sie bat mich in einen der Behandlungsräume, bedeckte die Liege mit meinen mitgebrachten Handtüchern und befragte mich dann, wo denn meine Beschwerden genau seien. Ihr geübter Blick wanderte über meinen Körper, sie stellte ein paar gezielte Fragen und bat mich dann, meine Kleidung ab zu legen und auf der Liege Platz zu nehmen. Ihre Hände drückten ein bisschen hier, ein bisschen da; suchend und prüfend wanderten diese über meinen Rücken...
Schließlich griff sie zur Ölflasche (Weleda - I love it) und legte sich gründlich ins Zeug bzw. meine Muskulatur. Ihre kräftigen Handgriffe entlockten mir so manches Ächzen und Stöhnen, aber vor Wohlbehagen, denn Schmerzen bereitete Frau Goldbach mir keine.

Während der 20-minütigen Behandlung plauderten wir heiter über dies und das; ich genoss die durchdringende Massage sehr. Dann war die Wohltat auch schon vorbei.
Ein weiterer Termin wurde vereinbart, dieser sollte bei einem jungen Mann stattfinden, der sich meiner Kiefermuskulatur annehmen würde. Spannend, eine mir bis dato eine völlig unbekannte Region für Massagen.

Ein paar Tage später war es dann soweit: auf zur Kiefermassage ! In Empfang nahm mich dieses Mal ein extrem netter junger Herr, wieder mit festem Händedruck und besonders aufmerksamem Blick. Auch er untersuchte mich wiederum äußerst gründlich, stellte erstaunlich detaillierte Fragen und begann dann mit einer Massage, die mir Tränen der Tiefenentspannung in die Augen trieb. Wunderbar einfühlsam ging der engagierte Physiotherapeut vor und verschaffte mir einige kostbare Momente der totalen Schmerzfreiheit. Herrlich ! Dann war auch diese Behandlung schon vorüber, und ich schwebte höchst entspannt von dannen.

Seitdem habe ich rund zehn Massagen genossen, einige bei Frau Goldbach, andere bei ihrem Angestellten. Beide arbeiten durchgängig gründlich, verhalten sich zugewandt, aufmerksam und sehr freundlich; auch tief schürfende Gespräche kommen nicht zu kurz. 

So muss mein Fazit lauten: für mich und meine Muskeln in Zukunft nur die Praxis Goldbach !

bestätigt durch Community

Checkin

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 20 Kommentare anzeigen
Puppenmama Danke für Deinen klasse Bericht. Schön, dass man Dir geholfen hat und Du zufrieden warst.
Herzlichen Glückwunsch zum grünen Knet-Daumen.