Bewertung von Elisabeth van Langen zu Zur Quelle der Strunde

5

Bewertung zu Zur Quelle der Strunde

Elisabeth van Langen
Da war er nun, mein Geburtstag und mit ihm die ewige Frage: "WO GEHEN WIR ESSEN?" Diesmal sollte es nicht der Grieche und auch nicht der Chinese sein, sondern einfach mal wieder "GUT BÜRGERLICH!" Aber....es sollte auch für Vegetarier geeignet sein. Meine Wahl fiel auf das alte Fuhrwerkergasthaus "Zur Quelle der Strunde" in Herrenstrunden. Hier direkt gegenüber der Strundequelle gelegen, bekommt der Gast noch das individuelle Geschmackserlebnis und auch eine gute und freundliche Bedienung. Man erfährt auch das in der Küche kein Koch arbeitet, sondern die bergische Hausfrau. Hocherfreut über diese Info warteten wir was nun kommen würde. Und wir wurden mit kulinarischen Genüssen belohnt. So sollte Schnitzel Hawai, Bauernsteak und Veggieschnitzel schmecken. Auch die Gulaschsuppe war ein Gedicht. Als man dann noch mitbekam, da ist ein Geburtstags"kind", wurde der ganze Tisch zu einer Likör oder Kaffeerunde aufs Haus eingeladen. Ich nahm Bessen Jenever und konnte mit einem Prost aufs Haus sagen, gerne wieder und dies wird schon bald sein.