Bewertung von Maximilian 2 zu Bootscenter Keser GmbH Bootscharter

1

Bewertung zu Bootscenter Keser GmbH Bootscharter

Maximilian 2
Anfang September war ich für eine Woche Mieter der Yacht " Seepferdchen 11". Die Übergabe in der Marina Ringel in Werder war langwierig und inkompetent, so dass wir erst am nächsten Tag weg kamen. Bei der Übernahme zeigten die Tankanzeigen nicht korrekt "leer" für Abwasser und "voll" für Diesel an. Meine Reklamation wurde mit Ungenauigkeiten der Anzeigen erklärt. Nach der Rückkehr und der Betankung und Entsorgung stellte sich heraus, dass die Anzeigen korrekt leer und voll anzeigten. In den Tank floss eine Menge Kraftstoff die mit diesen Schiff bei 29 Betriebsstunden gar nicht verbrannt werden kann. Da ich das erst mal bezahlen musste, entstanden mir Mehrkosten von etwa 95€. Ein ärgerlicher Mangel war ein nicht funktionsfähiger Tiefenmesser mit dem man die ganze Woche zurecht kommen musste. Weil man damit das Fahr-
wasser praktisch nicht verlassen kann, war es unmöglich irgendwo einfach mal zu ankern. Wieder zu Hause schrieb ich eine E-Mail mit dem Sachverhalt und meiner Forderung für die Erstattung meiner Mehrkosten an die Firma Keser. Nach 2 Wochen ohne Reaktion eine zweite Mail mit einer Mahnung. Auch darauf gab es bis heute keine Reaktion. Mein Entschluss: Nie wieder Bootscharter Keser. Wer diesen Bericht liest, sollte sich genau überlegen ob er sich mit dieser Firma einlassen will.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert