Bewertung von DerLöwe zu UNSICHT-BAR

5

Bewertung zu UNSICHT-BAR

DerLöwe
Wer einmal einen Restaurantbesuch der anderen Art erleben will, sollte einmal einen Besuch der Unsicht-bar in Berlin Mitte einplanen. Wie der Name schon sagt, ist das Essen dort "unsichtbar", da man dort sein Menü in absoluter Dunkelheit zu sich nimmt. Das ist natürlich erst einmal ein total irrer Gedanke, macht aber nach einer kurzen Eingewöhungsphase richtig Spaß. Man erhält natürlich vorher detaillierte Anweisungen und bekommt auch jederzeit Hilfe, wenn man sie benötigt. Das Essen ist übrigens auch sehr lecker, wobei man sich vom Sprichwort "Das Auge isst mit" verabschieden muss. Der uns zugeteilte Kellner war übrigens blind und kam in der Dunkelheit absolut perfekt zurecht.
Fazit: Muss man mal gemacht haben

Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
Daniel S Weißt Du eigentlich WAS Du gegessen hast? Also ist das eine Überraschung oder bestellt man ein konkretes Gericht? Auf der Homepage steht das ja nicht so eindeutig.
Calendula Das hat für Blinde den Vorteil, dass sie beim Essen von den Sehenden nicht "beobachtet" werden können. -)))
Es mag für den einen oder anderen eine nette Erfahrung sein, aber ....

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern