Bewertung von sonnenscheinstunde zu Schlosskirche Berlin Buch

5

Bewertung zu Schlosskirche Berlin Buch

sonnenscheinstunde „Insider“
Hallo liebe Kirchenfreunde und Gläubige!!!

Im Nordosten Berlins am äußersten Ende der Stadt hier gibt es dann doch noch eine herausragende und schöne Sehenswürdigkeit, die Schlosskirche Berlin-Buch. Diese Kirche wurde von 1731 bis 1736 nach Plänen des Architekten Friedrich Wilhelm Diterichs erbaut. Sie hat die Form eines griechischen Kreuzes und besaß bis in die 1940er Jahre auch einen heute nicht mehr vorhandenen Kirchturm, der im Zweiten Weltkrieg durch Bomben zerstört wurde!!!!

Krieg tötet nicht nur Menschen, sondern zerstört auch Kultur und Geschichte. Daher setzt Euch immer für den Frieden ein, wenn es eines Tages auch in Deutschland wieder zu einem Krieg kommen sollte!!!!

Die Kirche wurde in den späten 90er-Jahren umfassend saniert, doch der Kirchturm fehlt noch. Er soll aber in den nächsten Jahren mit Hilfe von Lottogeldern wieder errichtet werden, das Infoschild ist da schon seit ein paar Jahren vor Ort zu sehen. Nebenan wurde gerade aktuell das historische Tor zum Schlosspark Buch neu erbaut, anch altem Vorbild, nur das schmiedeeiserne Torgitter fehlt dort noch, mit Stand vom Februar 2015. Nebenan ist der Gutshof Buch dort, das Stadtgut wieder im alten Glanze neu belebt worden, mit Gewerben und Restaurant darinnen. Auch der ist sehenswert. Ihr erkennt ihn auch an der roten Telefonzelle aus England auf dem Hof da.

Zur Schlosskirche gehört ein Park, der aufgehübscht werden soll und an dessen Westseite die Panke fließt. Mittelfristig, so erfuhr ich vor Ort aus sicherer Quelle, soll auch das Schloss Buch wieder aufgebaut werden!!!!

Ihr erricht diese Kirche, in der es auch, wie die süße Biscuitty berichtete, Veranstaltungen gibt, mit der S-Bahnlinie S2 bis Bahnhof Berlin-Buch oder einem der Busse, wie dem 150er Bus, der ab Osloer Straße aus Berlin-Wedding da hinfährt.

Kirche und Friedhof sind so schön, das ich 5 Sterne geben muss dafür!!!!

Eure sonnenscheinstunde - mal in Buch:)

(Berlins äußerster Nordostzipfel) :) !!!!

Noch was:

Kleine Shoppingstraße ist da auch in der Nähe anbei, da sind ein paar Läden und eine Mini-Fußgängerzone in Buch dort!!!! :)

Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
Biscuitty Die süße Biscuitty dankt für die Ausführungen und freut sich über die gute Nachricht, dass auch der Park aufgehübscht werden soll. Wenn dann noch das Schloss dazu kommt, wird es bestimmt ein tolles Ausflugsziel für den Stadt-Berliner. Wir machen weiter Reklame für den Norden!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern