Bewerte hier diese Location

Bewertungen zu Fahrschule Glowalla GmbH

    Die Fahrschule Glowalla ist eine sehr gute Fahrschule, die mich wirklich sehr freundlich und intensiv, bis zum Führerschein betreut hat.
    Super Fahrlehrer und super Sekretarinen, die alles im Überblick hatten.
    War echt eine erfahrenswerte zeit, die auch sehr viel Spaß gemacht hat.
    Kann die Fahrschule nur jeden weiter empfehlen. ..

    Freue mich auf die nächste Führerscheinklasse A (Motorrad )

    Der Beitrag wurde zuletzt geändert

      Ich habe vor kurzem meine Ausbildung bei der Glowalla absolviert und kann sie nur weiter empfehlen. Die Fahrschule besitzt sehr gute Lehrer, die Atmosphäre ist sehr beruhigend und entspannend. Sie kommen einem schon fast wie eine Familie vor. Ich kann nur noch sagen, jeder der sich für diese Fahrschule entscheidet, entscheidet richtig.

      Der Beitrag wurde zuletzt geändert

        Ich habe hier kurz und unkompliziert meinen Führerschein gemacht.
        Die Beratung und der Unterricht haben Hand und Fuß, so dass ich
        mich in der Fahrschule Glowalla bestens aufgehoben gefühlt habe.
        Mein Fahrlehrer war sehr geduldig, ruhig und humorvoll. Der Unterricht
        war nie langweilig und ich danke nochmals für die tollen Tipps die ich
        mit auf den Weg bekommen habe.
        Ach ja, meine Prüfung habe ich gleich beim ersten Mal bestanden und
        die Ausbildungskosten waren preiswert.
        Tausend Dank an die Fahrschule Glowalla; macht weiter so.

        Der Beitrag wurde zuletzt geändert

          Ich habe bei Glowalla meinen Führerscheinklasse B erfolgreich gemacht.Die Atmosphäre (Freundlichkeit der Mitarbeiter,gute Beratung und Ausstattung der Räume) empfand ich als sehr angenehm.
          Weil es mir so gut gefallen hat und ich mich während der gesamten Ausbildung sicher fühlte,habe ich auch meinen Motorradschein beim gleichen Fahrlehrer gemacht.
          Die Fahrstunden haben mir großen Spaß gemacht.Zu Anfang hatte ich große Panik,die Fahrstunden würden sehr schweigsam werden und mir würde nichts... weiterlesen
          richtig beigebracht.Aber es stellte sich schnell heraus, dass meine Panik völlig unbegründet war.Mir wurde die Angst vor Unübersichtlichen Situationen genommen.Außerdem war die Devise meines Fahrlehrers„der Fahrschüler soll eigene Fehler machen und aus diesen Lernen“.Diese Einstellung gefiel mir sehr gut, weil ich daraus mehr lernen konnte und mir sehr selten ins Fahren eingegriffen wurde.
          Besonders bei der Motorradausbildung ist Vertrauen wichtig,da gewisse Knautschzonen fehlen.Auch da konnte ich mich ganz auf die Ansagen meines Fahrlehrers verlassen.War mir etwas unklar,wurde es mir mit Ruhe nochmals erklärt.
          Desweiteren wurde mir sehr geholfen als ich mich auf meine Theoretische Prüfung vorbereitet habe.Natürlich musste ich auch zum Üben zur Fahrschule fahren. Gestört hat mich das wenig,weil ich bei unverständlichen Fragen immer Nachfragen konnte und eine verständliche und nachvollziehbare Antwort bekommen habe.Beide theoretischen Prüfungen habe ich beim ersten Anlauf mit 0 bestanden.

          [verkleinern]

          Der Beitrag wurde zuletzt geändert