Bewertung von FalkdS zu Weihnachtmarkt Hackescher Markt

5

Bewertung zu Weihnachtmarkt Hackescher Markt

FalkdS „Einwohner“
Unmittelbar nach Verlassen des S-Bahnhofes Hackescher Markt steht man unversehens auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt, der wenn er kein Weihnachtsmarkt ist der Wochenmarkt ist.
Ein junger Musiker beschalt die Hinkommenden mit seiner Gitarrenmusik und hofft dabei offensichtlich auf den einen oder anderen Euro von vorbeigehenden Besuchern oder dass sie eine seiner CD´s kaufen.

Viele kleine Stände mit Speisen und Getränken aus allerlei Ländern (hier auch Mexiko, Portugal, Türkei etc.) werden von Ständen mit Papierwaren, Allerlei aus Schallplatten, Silberschmuck, T-Shirt-Druck, Emailiearbeiten, Berlinbilder, Taschen und Beutel.

Frau FalkdS freute sich über Ohrstecker mit einem weißen Kristall, der eine kleine rote Weihnachtsmütze trägt. Okay, sie sind nicht das ganze Jahr tragbar, aber zur Weihnachtszeit aus unserer Sicht einmal etwas anderes Originelles.

Ein schöner kleiner Weihnahtsmarkt, den man schon mal besuchen kann.

Foto vor Ort

Der Beitrag wurde zuletzt geändert