Bewertung von Nova-123 zu Galeries Lafayette Berlin

1

Bewertung zu Galeries Lafayette Berlin

Nova-123
Ich habe zum Geburtstag von meinem Freund eine Tasche von Michael Kors bekommen. Die Tasche ist nach ca. vier Monaten gerissen, sodass ich meine Tasche nicht mehr umhängen kann. Wir waren drei mal im Lafayette Berlin um die Tasche zu reklamieren. Sie haben die Reklamation nicht anerkannt, weil wir keinen Kassenbeleg haben. Leider hat mein Freund diesen Kassenbon nicht gefunden. Mein Freund und ich haben die freundlich gebeten einen Bon ausdruck zu machen. Sie haben bis heute im Kassenbüro nichts gefunden, was nachweisen kann, dass mein Freund die Tasche im Lafayette gekauft hat. Deshalb war ich heute noch einmal da und habe die freundlich gebeten, ob Sie die Tasche wenigstens reparieren lassen würden. Ich habe auch daraufhin ein Nein gehört. Uns wurde zum vierten Mal unterstellt die Tasche nicht bei Lafayette gekauft zu haben. Zum Schluss wurde ich ganz freundlich von der "Storemanagerin" raus geschmissen. Sie sagte auch "ich habe ihnen damals NEIN gesagt und ich sage Ihnen auch heute NEIN"

Mir wurde sogar gesagt "vielleicht bilden sie sich das ein und haben die Tasche von wo andets"
Was soll ich da noch sagen?
Ich werde da Nie wieder eine Tasche Kaufen!
Mir wurde geraten die Tasche in einem anderen Store zu reklamieren und mal ausprobieren
Traurig und das kurz vor Weihnachten

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Nova-123 Mir wurde gesagt, vllt bilden Sie sich das ein die Michael Kors Tasche hier gekauft zu haben.
Meine Antwort an Galeries Lafayette Berlin
Alle Mitarbeiter zur Schulung schicken
Thema KUNDENZUFRIEDENHEIT
Nova-123 Ich meine Kassenbon nachdricken lassen. Anscheinend sind Sie nicht in der Lage, was wiederum beweisen würde, das die Tasche im Galeries lafayette Berlin gekauft wurde

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern