Bewertung von JoeBerlin zu Lichthaus Hübner Elektroeinzelhandel

1

Bewertung zu Lichthaus Hübner Elektroeinzelhandel

JoeBerlin
Nein, nein... Trotz des für relativ wenig Räume bzw. Stellfläche extrem großem Angebots, darf man nicht auf "das Passende" hoffen. Dies hat nicht unbedingt was mit der mangelnden Fülle zu tun, sondern mit den abgedrehtesten, teils schon dreist anmutenden Preisen. Ob kleine Tisch- oder pompöse Stehlampe, ob Wand- oder Hängeleuchte (Kronleuchter habe ich nicht entdeckt), ab 200 € aufwärts muss man einkalkulieren. Die sogenannten Designer-Stehlampen (Deckenstrahler, die man so seit den 90ern von Höffner usw. kennt) gehen hier bei 600 € los. Gut, wer's braucht. Nun aber der Haken: Ein Geschäft, das derart viel auf "Allerbestes" setzt, kann doch nicht so schlumpfig alles vollknallen, dass man Angst hat was umzuhauen, denke ich. Es mutet eher wie ein Krämerladen auf'm Dorf an. Leider ist bei einem Designer-Prunkstück (für knapp 700) der Spalt zum Versatzstück des Anschlussteils viel zu groß, um als qualitativ hochwertig zu gelten. Eine kleine "Wagenfeld WG 24"-Stehlampe kostet auch nicht 1Ct. weniger als im Netz (395€). Nein, nein...

Thomas Neß 1. Warum soll das Unternehmen günstiger sein als das Netz, bei beratenden Mitarbeitern, Miete etc.?

2. Informieren Sie sich doch bitte mal über Preise!

Ich finde Ihren Kommentar unerhört und absolut geschäftsschädigend!

Viele Grüße
Thomas Neß
Unabhängiger Lichtplaner
JoeBerlin Sie sollen gar nicht günstiger sein, nur preislich balanciert zum Ambiente passen und kundenfreundlich sein. Das tun sie leider nicht ansatzweise. Ich empfehle sogar, sich selber umzuschauen und andere Läden mit derart Preisen zu besuchen (Wie unglaublich edel so manche aussehen, würde sie evtl. nachdenklich stimmen - so gemeint). Unterschätzen sie Kunden nicht. Man informiert sich durchaus umfangreich im Netz und kennt andere im gleichen Preissegment agierende Läden. Der Vergleich ist nicht aus der Luft geholt.
Thomas Neß Vielleicht dürfen die Unternehmer Ihr Unternehmen auch selber führen, so wie sie es für persönlich und wirtschaftlich richtig halten.

Mag sein, dass es irgendwo günstiger ist, aber unser Dorfbäcker ist auch teurer, als die Aufback-Konkurrenz. Macht immer Spaß dort hin zu gehen wo sich Zeit genommen wird...

P.s. Bin selber Lichtplaner vom Beruf und kaufe jetzt dort meine Leuchten...

Ich habe absolutes Verständnis für Ihr Denken. Schade, dass Sie es nach außen tragen und das Geschäft damit exrem schädigen.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern