Bewertungen zu Museum Berggruen

Wie würdest Du diese Location bewerten?


Hallo liebe Leser!!!!

Ich habe mich schon sehr geärgert, denn ich wollte eigentlich das ja von außen Recht schön aussehnde Museum gerne besuchen, aber ich kam nicht rein, weil man mich nicht ließ. Die Türsteherpolitik war da sehr hart.

Ich wollte ja meine Tasche und meinen Schirm an der Garderobe abgeben, aber trotzdem hätte ich unbedingt auch meine Jacke abgeben müssen mit allen Wertsachen drinnen, und das kann ich nicht machen. Ich habe da nicht ausreichend Vertrauen dafür. Man hat das... weiterlesen
damit begründet, dass das ja eine Staatliche Ausstellung sei. Jedenfalls war ich in Deutschland und in ganz Europa schon in zahlreichen staatlichen Museen und habe derlei noch niemals erlebt.

Ich habe mir das da nicht angeschaut, bzw. anschauen können und kann daher nur einen Stern vergeben. Ich machte aus der Not eine Tugend und schaute mir dann halt an jenem Tag das Schloss Charlottenburg, Neuer Flügel an !!!

Euer Spreesurfer.:)

Die Fotos von dort habe ich ein paar Tage zuvor schon gemacht bei Sonne.

[verkleinern]

Als Inhaber kommentieren

Der Beitrag wurde zuletzt geändert

Mein Besuch ist zwar schon ein Jahr her, aber die Eindrücke sind geblieben. Für mich ist das Museum eines der "nettesten" in Berlin, aufgrund der Größe, ausgestellten Werke und angenehmer Besuchermenge.

Besonders Picasso- und Matisse-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Ich fand aber auch die Ausstellung bzw. das Video über den Gründer Heinz Berggruen sehr beeindruckend. Dadurch konnte man besser erfassen, was es bedeutet, solch eine Sammlung an einem Ort sehen zu können.

Die Bilder waren... weiterlesen
gut ausgestellt und "beleuchtet". Die Architektur der Räume bzw. des gesamten Gebäudes ermöglicht dem Besucher, die Bilder entspannt zu genießen. Es sind halt keine riesen Räume mit Menschenmassen.

Leider war die Nachbarausstellung noch gesperrt und somit zahlreiche Exponate gar nicht zugänglich. Mir hat es aber trotzdem so sehr gefallen, dass ich mir eine Museumskarte gekauft habe. Das Museum Berggruen gehört nämlich zu den staatlichen Museen und die Jahreskarte gibt es schon ab 25€.

Die Lage gegenüber vom Schloß ist natürlich auch ideal, da man dann anschließend im Park oder im Café über die Bilder reden kann :-)

[verkleinern]

Als Inhaber kommentieren

Der Beitrag wurde zuletzt geändert

Wer die Künstler der modernen Malerei wie Picasso, Paul Klee, Matisse und viele mehr und natürlich auch deren Gemälde mag, ist hier genau richtig.
Das kleine Museum beherbergt die persönliche Sammlung von Heinz Berggruen.
Das Museum läd sehr zum schlendern und gemütlichem Betrachten der Bilder ein.

Die Audioguides sind Kostenlos und der Eintritt beträgt 8 Euro ( der Tagespreis berechtigt auch zum eintritt in andere städtische Sammlungen), dementsprechend finde ich das Preis/Leistungsverhältnis super! sehr empfehlenswert!