Bewertung von Mangafan zu Heinze-Mayer Gabriele, Rechtsanwältin

5

Bewertung zu Heinze-Mayer Gabriele, Rechtsanwältin

Mangafan
Eine sehr gute Rechtsanwältin, die mich und meine Familie schon während ihrer Tätigkeitin in der grossen Anwaltskanzlei mit grossem Notariat mehrfach äußerst erfolgreich vertreten hat.
Ich bin Mieter der Gesobau in einer Wohnhausgruppe mit 70 Wohneinheiten nähe
Schäfersee. Die Betriebskosten- und Umlagenabrechnungen mit riesigen Nachzahlungen je ca. 800 DM für die ersten beiden Jahre. Wir waren im Urlaub und bekamen das zunächst gar nicht mit. Die anderen Mieter taten sich zusammen und liessen sich anwaltlich beraten. Dieser teilte der Mietergemeinschaft mit, dass die Forderung zu Recht bestehe, die Gesobau habe nur versäumt die Vorauszahlungen anzupassen. Wegen der urlaubsbedingten Abwesenheit bezahlten wir die Foderung als einzige Mieter nicht. Ich hatte immer noch ernstliche Zweifel zumal mir bewusst war, dass lm Folgejahr erneut eine der Art hohe Nachforderung kommen wird.
Die Angelegenheit ging vor Gericht, zu unserem grossen Glück war ich bereits Klient der grossen Anwaltskanzlei am Ku-Damm, der RA den ich bat uns zu vertreten, übernahm unsere Vertretung. Er sagte mir gleich am Telefon, dass er die Akte einer RA´ ìn aus der Kanzlei geben wird, da Mietrecht nicht seine Welt ist.
Dieser Glücksfall verhalf uns zu dieser TOP-Rechtsanwältin für Mietrecht, die uns nicht nur einmal vertrat sondern auch in den Folgejahren. wir die einzigen Mieter die sich erfolgreich gegen die unberechtigten Forderungen zu Wehr setzten.
Ihr Honorar war stets günstig und obsiegte immer.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert