Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Berlin

  1. Kaffeedrom

    Branche: Hausgeräteservice / Automaten

    Antwerpener Str. 4, 13353 Berlin

    Tel: (030) 40 58 62 83

    1.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    ich kann nur ein Dankbarkeitslächeln hier abgeben...und unzählige Sterne.
    Menschlichkeit und liebevolle Reparatur geschenkt durch das Telephon...
    Der Wagen liess sich nicht mehr schließen sooo kein Kaffee seit 2 Tagen.
    Hin und her probiert, machine aus wieder an...und immmer noch kein Erfolg. So war ich bereit für eine Reparatur.
    Und ich habe Sie bekommen in die liebsvolle Art man kann sich vorstellen.
    Ich rief vor einer Stunde an der Nr. 030 33978665 und die Personne magisch begleitete mich um die "Herausforderung" zu beheben... und die Schalle ging hinein. Dazu sprach Er rücksichtsvoll langsam und geduldig (da ich technisch nicht ganz auf die höhe bin auf Deutsch plus meine fransösiche Ausprache, die das ganze am Telefon nicht einfacher macht... ).
    Man kann nur im Herzen berührt dafür sein ! welche anderen hätte mir die Machine bringen lassen...

    Soviel geschenkte Kompetenz und Authentizität kann man nur in Dankbarkeit die Ehre geben.
    Ich schreibe mich diese Nr...und werde bei Bedarf immer zurückgreifen..... Vielleicht auch Sie!

    Merci!



    Neu hinzugefügte Fotos
  2. Amadeu Antonio-Stiftung

    Branche: Stiftungen

    Novalisstr. 12, 10115 Berlin

    Tel: (030) 24 08 86 10

    2.
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    Hallo liebe Leser!!!

    Nein, nein und nochmals Nein!!!

    Das ist eine Stiftung, die in der jetzigen Form die Welt nicht braucht.

    Der Ursprungssinn war ja noch ehrenhaft. Es sollte an den von Rechtsextremisten getöteten Amadeu Antonio gedacht werden und sie sollte sich dem Gedenken und der Aufklärung über die Rechte Szene widmen!!!

    Aber seit eniger Zeit schießt diese Stiftung weit über das Ziel hinaus und lässt jede politische Unabhängigkeit völlig vermissen, und ist daher auch in keinster Weise glaubwürdig!!! Sie lässt sich sowohl finanziell als auch ideologisch ganz offen von Parteien wie der SPD steuern, man sieht es daran, dass mItglieder der Bundesregirung immer wieder auf Flyern und Broschüren der Stiftung zu sehen sind und Politiker immer wieder an Bündnissen und Demos, die von ihr unterstützt werden teilnehmen!!!

    In der obersten Führung der Stiftung sitzt die durch ihre Vergangenheit sehr umstrittene Annette Kahane!!! Da müsst ihr nur mal im Netz googlen, da findet ihr viel zu ihr!!!! Kein Beweis für Glaubhaftigkeit!!!

    Und dann gibt diese Stiftung wieder und wieder Broschüren heraus, die mit ihrem Themenfeld nichts zu tun haben, dem Gedenken der Opfer der Rechtsextremisten, wie jener der NSU-Morde.

    Neuestes Beispiel ist eine unfassbare Broschüre zum Thema KITA-Erziehung für die KITAS. Die Erziehung der Kinder in Deutschland obliegt nicht einer politisch-motivierten Stiftung, sondern muss werteunabhängig erfolgen!!!

    Was die mit Biligung der SPD und der Bundesregierung dort tun ist eine unfassbare Frechheit, sich da einmischen zu wollen!!! Wer kann sollte sein Kind besser zuhause erziehen, da kann es sich besser entwickeln!!! Frei von staatlicher Einflussnahme!!!

    Die Broschüre die ich meine ist diese hier:

    http://www.gender-und-rechtsextremismus.de/w/files/pdfs/fachstelle/kita_internet_2018.pdf?fbclid=IwAR3_53u8C5tNt41DlgPU6lhaYCE6nRPWCb3QoVsil3l9PIvWMR1W2xsppfo

    Ich nehme mal nur Stellung zu deren "Fallbeispielen" in der Broschüre:

    Beispiel 1: Sippenhaft!!!

    Nur weil der Ehemann in der "falschen Partei" war, soll nun die Frau ein faktisches "Berufsverbot" bekommen

    Beispiel 2: Arroganz gegenüber Ängsten in der Bevölkerung!!!

    Im Beispiel 2 wurde sich nicht mal bemüht auf berechtigte Sorgen der Bevölkerung einzugehen, in Gutsherrschermanier wird alles abgebügelt!!!

    Beispiel 3: Vorurteile und politische Sippenhaft.

    Hier mal wieder ein Fall davon, dass eine Partei nicht das tat was Stiftung und SPD wollten, also soll sie dafür "bestraft" werden!!!

    Beispiel 4: Der Spielplatz sieht natürlich aus wie eine Moschee mit islamischem Halbmond. Wer gegen Kritiker so hetzt, zeigt extremste Intoleranz gegenüber anderen Meinungen!!!

    Beispiel 5: Fragen zur Geschlechtlichkeit spielen in einer KITA noch GAR keine Rolle!!! Die Kinder sind schlicht zu jung für sowas!!!

    Ic höre auf, lest die Broschüre selber, für so ein Verhalten einer Stiftung kann ich nur 2 Sterne geben!!!

    Wo soll da bitte noch die Gemeinnützigkeit vorliegen???
    Warum finanziert der Staat so etwas mit???

    Wieviele Schultoiletten, Mensas oder KITAs hätten für das Geld, das der Staat hier direkt, oder indirekt an die Stiftung gibt, saniert werden können??? Wieviele Schubücher hätten davon neu angeschafft werden können???
    Wie viele neue Schulcomputer???

    Bevor die Regierung das Geld in solche Stiftungen steckt, sollte sie es lieber direkt in die Schulen investieren!!! Denn die wirksamste Waffe gegen Rechtsextremismus ist Schulbildung und sind gut ausgestattete Schulen!!!!

    spreesurfer.:)



    Neu hinzugefügte Fotos
  3. DOMUS Wohnungsgenossenschaft eG

    Branche: Wohnungsbau

    Alter Markt 9, 12555 Berlin

    Tel: (030) 89 00 96 54

    3.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Man erteilt Aufträge zum Verkauf, liefert nur sehr schleppend Unterlagen und wenn der Käufer dann trotz vieler offener Fragen kaufen will, will man dann doch nicht mehr verkaufen. Damit löst man Arbeit und Kosten aus, auf denen man dann sitzen bleibt. Etwas anzubieten und Leute über Monate in die Spur zu schicken, obwohl man sein Objekt dann doch nicht verkaufen will. Für mich respektlos und unseriös!


    Neu hinzugefügte Fotos
  4. E-Furniture Europe GmbH

    Branche: Möbel

    Belziger Straße 36, 10823 Berlin

    Tel: (030) 78 00 67 68

    4.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Um Gottes Willen, nie wieder! Wir wollen korrekt bleiben - handwerklich ist hier alle fachgerecht. Leider kann das Unternehmen nicht liefern! Vereinbarte 6 Wochen werden schnell zu 6 Monaten - und das bei Miniprojekten wie Küchenunterschränke u. Ä. Wer sich nichts antun möchte, macht hierum einen weiten Bogen. Schade eigentlich!


    Neu hinzugefügte Fotos
  5. Osteopathie Dorothea Schossig

    Branche: Osteopathie / Heilpraktiker

    Kavalierstr. 15, 13187 Berlin

    Mobil: (0172) 303 23 22

    5.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich war bei Frau Schossig mit meine 7 monatige Tochter. Sie ist sehr symphatisch und kompetent. Eine Super Ostheopatin mit Herz für Kinder


    Neu hinzugefügte Fotos
  6. Postfiliale (im Einzelhandel) Engel-Express

    Branche: Postdienste

    Baumschulenstr. 6, 12437 Berlin

    6.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Die blonde ältere Frau, die dort arbeitet ist an Unhöflichkeit nicht zu übertreffen! Nachdem mein Paket nicht aufzufinden war, und ich auch beobachtet habe, dass der DHL Bote nicht bei mir klingelt, war die letzte Lösung in der Filiale vorbeizuschauen und nachzufragen wo mein Paket ist. Ich wurde arrogant belächelt und mir wurde mitgeteilt dass sie schon wissen, um was es geht und dass es ja wohl meine Schuld wäre, wenn ich nicht zu Hause bin und sie das Paket wieder an den Sender geschickt haben. Sie konnte sich ein Lachen nicht verkneifen! Absolute Frechheit! Ich würde es begrüßen, wenn diese Dame nicht mehr dort beschäftigt wird! Das restliche Personal ist nämlich normalerweise immer sehr freundlich gewesen...


    Neu hinzugefügte Fotos
  7. Janta Andreas Fahrschule

    Branche: Fahrschulen

    Steglitzer Damm 72, 12169 Berlin

    Tel: (030) 796 61 62

    7.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Nettes Team tolle Ausbildung
    Diese Fahrschule ist sehr zu empfelem, habe dort die Klasse A2 und
    die Klasse A gemacht. M.f.G Thomas Borchert



    Neu hinzugefügte Fotos
  8. Factor Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

    Branche: Hausverwaltung und Grundstücksverwaltung

    Heiligenberger Straße 6, 10318 Berlin

    Tel: (030) 29 49 05 15

    8.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich finde es unglaublich, was sich diese Hausverwaltung rausnimmt. Da gibt es meiner Meinung nach ein riesiges Gemauschel mit befreundeten Firmen, die Garten pflegen oder den Flur wischen um die Betriebskosten künstlich in die Höhe zu treiben.

    Zunächst freundlich sind die Damen der Hausverwaltung hintenrum fies und hinterhältig.



    Neu hinzugefügte Fotos
  9. Gotthard König GmbH Autohaus

    Branche: Autohäuser

    Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin

    Tel: (030) 789 56 70

    9.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Habe einen Gebrauchtwagen gekauft überteuert und in einem schlechten Zustand . Wollte ein Termin zur Beseitigung der Mängel habe ja noch Gewährleistung war auch persönlich da und war entsetzt über das umgehen mit dem Kunden .Es wird alles nur in die lânge geschoben um Zeit zu gewinnen bis die Gewährleistung abgelaufen ist.Der DEKRA Bericht hatte so eine lange Hinweisliste??????? keine Mängel!Da hilft nur ein Anwalt.


    Neu hinzugefügte Fotos
  10. 1 Bewertung *

    bestätigt durch Community

    Die Grüne Lunge in Köpenick

    Branche: Tabakwaren

    Bahnhofstr. 47, 12555 Berlin

    Tel: (030) 92 35 91 54

    10.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Mal kurz von unterwegens (34.)

    Blauer Dunst

    Um es vorweg zu nehmen:
    Ich möchte hier keine Debatte um Sinn oder Unsinn, über Pro und Contra des Rauchens eröffnen. Ich denke, jeder Raucher weiß, dass er seiner Gesundheit mit seinem Laster keinen grossen Gefallen tut.

    Auch Uhu ist selbigen verfallen und macht sich nun schon geraume Zeit Gedanken, wie er das möglichst stilvoll beeinflussen kann. Asche, Kippen und Gestank gehen ihm mächtig uff 'n Puffer - ganz zu schweigen von den Auswirkungen auf Uhuline.

    Zwangsläufig kam mir der alternative Gedanke, die E-Zigarette etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und landete dabei in der 'Grünen Lunge' auf der Bahnhofstraße in Köpenick. In Begleitung der (nicht mehr rauchenden) Gattin (Hochachtung!!!).

    Wir betreten ein kleines, sehr ordentlich eingerichtetes Geschäft, sauber - was mit einer Räucherbude nicht im entferntesten etwas zu tun hat. Ein leichter, ganz feiner Tabakgeruch kitzelt meine Nase...
    Der Verkäufer, ein in etwa mit der selben Anzahl von Jahresringen, wie auch ich behafteter, recht cooler und freundlicher Typ, weiss, wovon er spricht. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Keine Angst, es folgt keine Produktwerbung. Dennoch führt das sehr umfangreiche Beratungsgespräch zum Kauf der auf mich zugeschnittenen Utensilien zzgl. Liquids in meinen Geschmacksrichtungen - so individuell, dass manch ein Autokauf weniger Zeit in Anspruch nahm. Tipps, Hinweise - alles topp.

    Die Webseite der 'Grünen Lungen' in Berlin gibt Auskunft über einzelne Details - und wenn die Zeit mal knapp ist, kann man (frau) auch online bestellen. Im Gegensatz zu meinen Beitrag, müsst Ihr hier jedoch angeben, ob Ihr schon 18 seid.

    Mit einem guten Gefühl verlassen wir das Geschäft...

    5***** und bis Virginia...

    "Uhhuuuu"


    Ausgeblendete 7 Kommentare anzeigen
    Puppenmama Bei der E-Zigarette gehen die Meinungen auch auseinander. Es fehtl ja noch immer eine Langzeitstudie.
    Aber ich kann das nachvollziehen, da ich seit über 50 Jahren rauche und es mir schwerfällt, aufzuhören. Habe viele Anläufe hinter mir.
    Bin auf Iqos mit Heets umgestiegen. Dadurch rauche ich weniger und in der kurzen Zigarette, die elektrisch betrieben wird, ist nur reiner Tabak.
    Merke auch, dass ich nicht mehr soviel huste.
    Papa Uhu + Theo das mit dem Husten stimmt wohl... dennoch wird es nicht 'gesünder' sein... aber nun mal tatsächlich Geschmack zu haben, hat was - und rauche erheblich weniger....

    Viele liebe Grüße...
    Papa Uhu + Theo zunächst ersteinmal, recht vielen Dank für den grünen Daumen - damit habe ich nun so gar nicht gerechet...

    iss irgendwie auch 'n schwieriges Thema und ich selbst möchte auch jeden beglückwünschen - für den es keins ist, weil er / sie dem Laster nicht verfällt, verfallen ist...

    Rauchen oder nicht - ist irgendwo 'ne Kopfsache... nach so vielen Jahren Dampf freut man sich zumindest, sich erheblich reduzieren zu können...

    wie dem auch sei...

    ich grüße Euch ganz lieb...
    kisto Ich konnte damals zum Glück von einem auf den anderen Tag aufhören. Ein starker Wille ist alles was man braucht. Die E-Zigarette kann daher nur eine Übergangslösung zum Erreichen des Ziels sein. Auf Dauer würde ich das nicht tun....Und falls du gar nicht davon loskommst: Drehe dir welche selbst; du rauchst dann weniger (weil du sie eben erst drehen musst und du ersparst dir die Giftstoffe aus dem Filter. ;)

    Neu hinzugefügte Fotos