Bewertung von Biscuitty zu Restaurant Potemkin

4

Bewertung zu Restaurant Potemkin

Biscuitty
Ich war heute das erste Mal im Potemkin und bin sehr angenehm überrascht worden. Von weitem sieht es nach "nüscht" aus, jedenfalls jetzt in der kalten Jahreszeit. Es sind zwar Stühle (mit Fleece-Decken) und Tische auf die Straße gestellt worden, auch zugeklappte Sonnenschirme warten auf den Sommer, aber die Terrasse ist mit dicken durchsichtigen Plastikplanen wetterfest gemacht worden. Ein kleinerer Bereich ist als Raucher-Bereich abgetrennt. Im größeren auch Decken in den Korbstühlen und dazu ein Feuer speiender Gas(?)-Brenner.

Das sieht gemütlich aus, es sind aber zu viele Stühle gestellt, so dass wir lieber in das Restaurant gingen, wo man nicht allen im Weg bzw. alternativ an den Tisch gequetsch sitzt.

Meine Begleitung entschied sich nach amüsiertem Studium der vielen russischen Spezialitäten in der Karte für eine gar nicht passende Suppe aus Bananen und Kokosmilch mit Garneelen und Tomaten, ich nahm eine sehr leckere Torte aus dem Glaskasten neben der Bar. Die bekam ich mit wunderbarem Kaffee und einem Lächeln serviert. Die Suppe schmeckte sehr gut, sah aber aus wie eine Karottensuppe und kam völlig ohne optische Aufbereitung (ein Blättchen Koriander oder ein Sahnetupfer mit einem Hauch von Kraut hätte einen riesigen Unterschied gemacht!). Dazu gab es ein körniges Aufbackbrötchen.

Das Personal ist zahlreich und sehr freundlich, wir haben uns dann auch zu einem 20% Aufschlag als Trinkgeld hinreißen lassen. Als ich bei der Ankunft nach meiner Verabredung Ausschau hielt, wurde mir mindestens sechsmal freundlichst ein guter Tag gewünscht. Der Rundumblick im Lokal hat höchstens 20 Sekunden gedauert, daher war das sehr lustig für mich. Aber nett!

Fazit: Ein freundlich stimmendes und mit gutem, vielfältigem Essenangebot punktendes Restaurant, das ich bestimmt im Sommer wieder besuchen werde.

Markus1803 Ich war gerade einmal auf der Internetseite ... Sag bloß, dass es das WAHNSINNS Frühstückbuffet nicht mehr gibt :-(
Biscuitty Weiß ich leider nicht, Markus, ich war nachmittags da und habe die Karte gar nicht so genau studiert. Wenn's im Netz nicht mehr steht, haben sie es wahrscheinlich abgeschafft. Die Welt ist schlecht...
Siri das mit dem (nicht mehr angebotenem) Frühstückbuffet finde ich auch schade.

aber immerhin gibt es frjuhschtukk!
und zwar a la russe - nit viel deftigem ...


@Biscuitty:
schon mal wieder hier gewesen?
unbedingt suppen (immerhin schreiben sie Borschtsch richtig ;-) ) und/oder hauptspeisen/SPEZIALITÄTEN probieren !!
zb.:
- Arbat
- Tschachochbili
- HÄHNCHEN TABAKA
- Boeuf Stroganoff
- SCHASCHLIK VOM GRILL
...

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern