Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Berne

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    sehr schöner Gasthof und sehr nette Inhaber, und lecker essen kann man hier auch. Wir kommen immer wieder gerne hierher.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Haben gerne den Wohnmobilstellplatz an der Fähre in Motzen besucht, aber die Betreuung des Stellplatzes ist eine Katastrophe!
    Seit Monaten ist der Stromkasten Defekt und auch auf meine mehrmaligen Anrufe ist bis heute nichts passiert, nun blockiert auch noch ein Schrottauto einen der drei Stellplätze!!!!!
    Die Ver/Entsorgung ist auch kaum zumutbar.
    Wenn das Touristenbetreuung sein soll !!!
    Es ist nötig, die Mobilfachzeitungen zu Informieren, da Mobilisten den Stellplatz nicht so vorfinden, wie es im Stellplatzführer geschrieben steht.

    geschrieben für:

    Gemeindeverwaltung in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ein sehr guter Arzt meines Erachtens.
    Er stellt die richtigen Fragen, um der genauen Ursache auf den Grund zu gehen. Volle Weiterempfehlung!


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Liebster Matthias. Ich bin immer wieder erstaunt, wie toll sich das Arboretum in Neuenkoop immer wieder neu erfindet. Die Mischung aus altem Bestand und dem Neuen was hinzukommt, ist immer wieder überwältigend. Liebe Lesende glaubt mir, ich bin schon oft, sehr sehr oft dort gewesen. Und das nicht nur zur Sommerzeit. Deine Jungen und Mädels machen eine harte Arbeit. Aber es zahlt sich aus. BRAVO Winni

    geschrieben für:

    Gärtnereien / Botanischer Garten in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    via iPhone


    Kleiner Supermarkt in Berne, Landkreis Wesermarsch.
    In Berne ist die Auswahl an Lebensmittelgeschäften sehr begrenzt, kein Discounter wie Lidl, Aldi, Netto oder Penny in Sichtweite, da ist der EDEKA Markt Wigger der Einzige, der für die Nahversorgung genutzt werden kann.

    Vor dem Markt findet man ausreichend Parkplätze, die Öffnungszeiten enden am Abend schon früh, am Samstag schon um 17:00 Uhr.

    Das Angebot umfasst aber die für EDEKA typischen Produkte auf knapp 1000 m².

    Berne hat mit seinen ca. 7000 Einwohnern aber eine sehenswerte Kirche, die St.-Aegidius-Kirche. Dort protestierten die Stedinger gegen die Feudalherrschaft des Landesherrn Erzbischofs Gerhard II. von Bremen, der dann 1233 zum Stedinger Krieg führte.
    Zum Hintergrund mal hier ein Link

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Altenesch

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    Foto vor Ort

    5.
  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Auf dem Weg zur Fähre Farge kommt man dort vorbei. Parkplatz vor der Tür, Automat gibt gewünschte Stückelung heraus.

    geschrieben für:

    Banken / Geldautomaten in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Liebster Matthias. Ich bin immer wieder erstaunt, wie toll sich das Arboretum in Neuenkoop immer wieder neu erfindet. Die Mischung aus altem Bestand und dem Neuen was hinzukommt, ist immer wieder überwältigend. Liebe Lesende glaubt mir, ich bin schon oft, sehr sehr oft dort gewesen. Und das nicht nur zur Sommerzeit. Deine Jungen und Mädels machen eine harte Arbeit. Aber es zahlt sich aus. BRAVO Winni

    geschrieben für:

    Gärtnereien / Botanischer Garten in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Hallo, haben auf unserer Fahrradtour Weserradweg hier Rast gemacht. Sehr zu empfehlen. Super netter Kontakt mit dem Herrn Schumacher. Der Himbeertraum super lecker. So schmeckt das Landleben. Haben uns alles angesehen, alles war sauber und gepflegt. Auch die Radlerscheune sah gut aus. Das Angebot an Speisen und Getränken war sehr vielfältig. Kann nur empfehlen hier auf dem Weserradweg eine Rast einzulegen. Wenn ich dieser Melkhus mit anderen vergleiche, wo wir auch schon Rast gemacht haben, würde ich hierfür eine Eins vergeben.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Hallo, haben auf unserer Fahrradtour Weserradweg hier Rast gemacht. Sehr zu empfehlen. Super netter Kontakt mit dem Herrn Schumacher. Der Himbeertraum super lecker. So schmeckt das Landleben. Haben uns alles angesehen, alles war sauber und gepflegt. Auch die Radlerscheune sah gut aus. Das Angebot an Speisen und Getränken war sehr vielfältig. Kann nur empfehlen hier auf dem Weserradweg eine Rast einzulegen. Wenn ich dieser Melkhus mit anderen vergleiche, wo wir auch schon Rast gemacht haben, würde ich hierfür eine Eins vergeben.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    In Bremen hinter der Stephanie- und Eisenbahnbrücke gibt es bis Bremerhaven keine Brücken mehr. In Dedesdorf führt ein Tunnel unter der Weser durch, aber verschiedene Fährverbindungen verbinden die westliche mit der östlichen Weserseite. Das beginnt in Lemwerder - Vegesack, Motzen - Blumenthal, Berne - Farge, Brake – Sandstedt und Blexen – Bremerhaven.
    Die beiden zuletzt genannten Fähren haben einen Kiosk an Bord, wo man Reiseproviant kaufen kann, in Vegesack ist ein Imbiss am Fähranleger, und hier in Motzen auch, den Fährimbiss und Kiosk von Renate Domanitzki. Das Gebäude ist schon in die Jahre gekommen, aber innen machte es einen sauberen Zustand.
    Dort bekommt man neben Zeitschriften und Süßigkeiten auch Kaffee to go, oder auch warme Speise wie Bratwurst und Pommes Frites. Weltoffen führt man Beck’s Bier und Holsten Bier in Dosen, und für den verstimmten Magen hat man Jägermeister vorrätig.
    Im Imbiss gibt es Sitz- und Stehplätze, zwei Toiletten für Damen und Herren, die habe ich aber nicht aufgesucht. Zum Zeitvertreib hängt auch ein Glückspielautomat an der Wand.
    Eine Bratwurst habe ich mir bestellt, die gibt es mit Senf und einer Scheibe Baguette auf dem Pappteller. Gebraten wird sie in der Friteuse, kostet dort 1,50 €. Nach Ostern probiere ich dort mal die Riesencurrywurst.
    Insgesamt eine tolle Möglichkeit für Fahrgäste der Fähre „Rönnebeck“ sich etwas zu holen, obwohl die Wartezeit auf die Fähre nur sehr kurz ist.

    geschrieben für:

    Imbiss in Motzen Gemeinde Berne

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Sedina Ich verlängere gerne einmal eine Wartezeit an der Fähre - da gibt es doch nicht nur Bratwurst sondern auch 'was für's Auge.
    Kaiser Robert Neben den Wartespuren gibt es dort auch Pendler Parkplätze, dann kann man in Ruhe auf die Weser schauen, Sonntags ist immer viel los, wenn die Sport Skipper zurück nach Bremen schippern, meistens ohne Segel.

    Checkin

    Foto vor Ort

    10.