123 Bewertung von Ein golocal Nutzer zu Aral

2

Bewertung zu Aral

Ein golocal Nutzer
Aral Supercard
ich hatte noch eine Karte im Handschuhfach ganz unten gefunden - leider war das Guthaben wohl schon verfallen. Der Anruf bei der Hotline erbrachte Folgendes: Es gibt wohl eine Kulanzregelung bei Überschreitung der 36 Monate Einlösefrist, aber in meinem Fall wollte sich Aral nicht kulant zeigen - ich hätte auch den internen Kulanzzeitraum überschritten. Der Mitarbeiter hat mich darauf hingewiesen, dass ich mich nicht über Aral ärgern solle, sondern über mich selbst, da ich ja die Karte vergessen habe. Das habe ich gemacht. Da mein dummes Verhalten auch bestraft werden muss, habe ich mir verboten, weiter bei Aral zu tanken.
Liebe Arals: ihr verlangt Premium-Preise, dann erwarte ich auch Premium-Service. Mein Vorschlag: Wenn schon jemand bei der Hotline anruft, dann schaltet ihm oder ihr doch einfach das Guthaben für einen kurzen Zeitraum frei, dass es verwendet werden kann. So vermeidet ihr den Eindruck, ohne Gegenleistung abzukassieren.
Mit freundlichen Grüßen
ein ehemaliger Aral-Kunde, jetzt Kunde beim gelben Mitbewerber.