Bewertung von DerBielefelder zu Heimat-Tierpark Olderdissen

5

Bewertung zu Heimat-Tierpark Olderdissen

DerBielefelder
Wer den Tierpark Olderdissen nicht kennt, ist kein echter Bielefelder. Wer ihn nicht mag, auch nicht.

Der Schwerpunkt des Tierpark Olderdissen liegt auf der heimischen, europäischen Tierwelt. Diese Beschränkung senkt die Attraktivität des Tierparks aber in keiner Weise. Besondere Highligts sind das von der Sparkasse gestiftete Bärengehege, die Luchse, das großzügige und relativ neue Wolfsgehege und auch die Vielfraße. Es gibt natürlich noch sehr viel mehr zusehen! Für Kinder gibt es neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. Auch ein gutes gastronomisches Angebot ist vorhanden.

Der Tierpark Olderdissen ist sehr gut zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung (trotzdem kann es an Wochenenden schon mal knapp werden). Gut, schnell und bequem ist aber auch die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 24 aus der Innenstadt vom Jahnplatz aus).

Der Tierpark Olderdissen liegt landschaftlich schön im Teutoburger Wald. Von hier aus leicht zu erreichen ist auch das Bauernhausmuseum. Nach einem Besuch einer bzw. beider Einrichtungen sind auch kleine Wanderungen / Spaziergänge im Wald gut möglich.

Der Hit: Der Eintritt in den Tierpark Olderdissen ist frei!

Über den Tierpark gibt es auch einige interessante Video im Netz:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLAISHou_vL2Z3wlUmjcmB_-6jcn0eduyO

https://youtu.be/SV-Gjzh2WSA

https://youtu.be/odnuq5pUITk

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern