Bewertung von rebecca.nienhaus zu Plettenberg Graf von Fachtierarzt-Kleintiere

1

Bewertung zu Plettenberg Graf von Fachtierarzt-Kleintiere

rebecca.nienhaus
Was für ein unmenschlicher Tierarzt.

Letzte Nacht hatte unser Hund Durchfall. „Nicht weiter schlimm...“, dachten wir zunächst. Am morgigen Spaziergang war soweit alles wieder in Ordnung. Bis zum Nachmittag hatte sie jedoch nichts gefressen und war beim Spaziergang sichtlich geschwächt. Sie musste sich übergeben und hatte erneut schlimmen Durchfall. Ich rief den Tiernotdienst, der mich zu Dr. Plettenberg brachte. Ohne mich zu begrüßen, machte er mir Vorwürfe, warum Menschen immer erst dann kommen würden, wenn es für den Hund schon zu spät sei. In völliger Sorge um meinen Hund und den Tränen nah befasste er sich weder mit mir, noch mit dem Verhalten meines Hundes. Er maß Fieber und gab dem Hund zwei Spritzen, ohne mir jegliche fachliche Auskunft zu geben oder darauf zu achten, wie sich mein Tier verhält. Währenddessen machte er mir weitere Vorwürfe, anstatt mir zu sagen, was der Hund hat. Der Tiernotdienst löste mich ab, den Hund zu halten, da wenigstens sie bemerkten, dass der Arzt mich ganz schön fertig machte. Was ist das für ein Arzt, der erst einmal nur meckert, anstatt den Patienten vernünftig zu untersuchen und zu helfen? Ich werde diesen Tierarzt nicht mehr aufsuchen, da ein Arzt nicht nur Spritzen verabreichen muss, sondern auch beraten und helfen sollte!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern