Bewertung von Kaiser Robert zu FABER Lotto GmbH & Co. KG

1

Bewertung zu FABER Lotto GmbH & Co. KG

Kaiser Robert „Evergreen“
Geburtstagsgewinnspiel, Gewinn von 1,15 € wurde überwiesen. Man wollte natürlich die Kontoverbindung haben. Dann im Februar kostenlos einen Monat mitspielen, kostenlos, warum nicht meinte meine Frau. Heute am 12.2 Abbuchung von 39,60 € für die März Ziehungen.

Obwohl der Februar noch gar nicht vollständig gezogen war?

Anruf bei Faber und gleichzeitig Widerruf der Lastschrift. Der Februar scheint ja nach den überwiesenen Gewinnen von 0,00 € erfolglos gewesen sein, bei kostenloser Teilnahme ja auch nachvollziehbar, man will ja neue Kunden binden.

Hat bei uns nicht geklappt.

Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
Kaiser Robert "Die Europäische Richtlinie für Zahlungsdienste wird zum 31.10.09 in deutsches Recht überführt. Dies regelt das neue SEPA-Lastschriftverfahren und damit ebenso die Einzugsermächtigung. So kann sich ein Anbieter künftig nicht mehr auf eine nur mündlich, also etwa am Telefon, erteilte Einzugsermächtigung berufen, sondern benötigt grundsätzlich eine schriftliche Einwilligung. Betrügerische Werber können dann nicht mehr behaupten, der Kunde hätte telefonisch seine Einwilligung zur Abbuchung gegeben."
Sedina Post mit einem Geburtstagsgewinnspiel? So etwas geht bei uns gleich in den Müll. Und immer bleibt die Frage: woher haben die das Datum.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern