Bewertung von joergb. zu Tankstelle Autohaus Totz

5

Bewertung zu Tankstelle Autohaus Totz

joergb. „Dauerbrenner“
Immer wenn ich in Brakel bin tanke ich bei meinem alten Schulkameraden, der eine Marken-Tankstelle betreibt. Es ist eine der wenigen Tankstellen in Deutschland, die noch in Privateigentum ist und nur den Treibstoff von dem Markenpartner bezieht. Er ist auch nicht darauf angewiesen bei dem Non-Food-Partner der Marken-Gesellschaft seine Non-Food-Waren komplett zu kaufen, sondern kann selber entscheiden, was er in seiner Tankstelle führen möchte und was nicht.

Nun ist es schon zweimal vorgekommen das der No-Name Treibstfoff am Autohaus Totz - nur 200 Meter weiter - wesentlich preiswerter war. Wenn ich sage wesentlich preiswerter, dann meine ich nicht nur ein, zwei oder drei Cent.

Am letzten Wochenende lag der Dieselpreis acht Cent auseinander. Bei einer solchen Differenz hört es für mich leider mit der Freundschaft auf. Ich weiß, mein Schulkollege kann da nichts für, da seine Preise von der Markengesellschaft gesteuert werden.

Öfters im laufe des Tages stellt sich der Preis von alleine um. Bei acht Cent allerdings - und das war am Wochenende nicht das erste mal - muß ich einfach fremd gehen.

Die Totz-Brüder, egal wer von ihnen in der Tankstelle Dienst hat, sind immer gut drauf und haben für ihre Kunden auch einen lustigen Spruch über.

Die Tankstelle ist sauber, ordentlich und die Zapfanlage modern ausgestattet (Absaugsystem, saubere Zapfpistolen). Es gibt auch eine Münzsäule, an der man seine zu tankende Summe in Euro vor dem eigentlichen Tankvorgang schon eingeben kann.

Ich werde wohl weiterhin bei groben Preisunterschieden zwischen den beiden Tankstellen wechseln.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
Exlenker Immer wenn ich in Brakel bin, tanke ich bei meinem alten Schulkameraden - schreibst Du, der dann natürlich nicht die Trotz - Tankstelle betreibt!