Bewertung von Konzentrat zu Witthus Hammer Heimtex-Fachmarkt GmbH

5

Bewertung zu Witthus Hammer Heimtex-Fachmarkt GmbH

Konzentrat „Frühaufsteher“
Bei Golocal steht es in den Bedingungen, nur Locations zu bewerten, die man selbst besucht oder genutzt hat. Ich verstoße nun in gewisser Weise dagegen, was führt dazu ?
Lest es hier.

Die Firma Witthus Hammer Heimtex in Bremen hat sich dem Verkauf von Heimtextilien wie Gardinen und Fußbodenbelägen verschrieben. Dazu gibt es noch Tapeten und Farben, Sonnenschutz für innen und außen sowie Matratzen und anderes Zubehör für Betten.
All das wird vom Serviceteam auf Kundenwunsch auch geliefert, montiert, verarbeitet. Sprich, es werden neben dem Verkauf auch Handwerksleistungen angeboten.

Da ich nun im Umfeld von Chemnitz wohne , keinen Zweitwohnsitz im Weserland habe und Bremen mitthin runde 500 Straßenkilometer entfernt liegt, kommt für mich weder Kauf noch Montage bei bzw. von Witthus in Frage.
Bleibt immer noch die Frage, warum dann eine Bewertung zu dieser Location.

Es ist der Firmeninhaber, den ich hier bewerten möchte.
Anlass dazu war nicht eine Frage rund um Heimtextilien, sondern der geplante Neuerwerb eines Elektro-Autos. Die werden bei Witthus Hammer Heimtex natürlich nicht verkauft, aber...

Was Autohäuser und deren Verkäufer so herumfabulieren, wenn es darum , einen neuen Kunden zu gewinnen, dürfte allgemein bekannt oder schon selbst erlebt worden sein.
"Dichtung und Wahrheit" liegen bei den Beschreibungen um Vorzüge des erwählten Modells, bei Verbrauchszahlen, Wartungshäufigkeit, Sicherheit und Wertverlust oft eng beisammen.

Nicht so bei Denis Witthus. So heißt der Inhaber der hier beschriebenen Location.
Auf der Suche nach anderen als den rosarot geschönten Verkäuferslogans suchte ich im Internet das gewünschte Fahrzeug, Tests und Bewertungen dazu. Am besten natürlich nicht nur schriftlich, sondern in Bild und Ton.
Dafür ist ja eine weltweit bekannte Videoplattform bestens geeignet.
Und hier wurde ich auch fündig.

Dennis Witthus ist Fan elektrischer Mobilität und probiert viel dazu aus.
Interessierte Leute lässt er dann teilhaben, indem er Videos dazu erstellt und darin tatsächlich ungeschönt über seine Erfahrungen berichtet.
Ich spare mir hier Einzelheiten, wer genaueres wissen will, einfach mal reinschauen bei "Dennis Witthus". Es sind viele interessante Tests diverser Fahrzeuge dabei, aber auch Geschichten rund um Elektromobilität. Und oft mit dabei ein Experte für Ökostrom, Holger Laudeley - den müsst ihr erleben :-))

Mich hat Witthus von einem E-Transporter viel besser überzeugt, auch mit Hinweis auf diese und jene Schwäche, als es der Autoverkäufer im Autohaus je gekonnt hätte.
Der Transporter ist nun bestellt, die Wallbox für das "Betanken" schon installiert. Nur die Fahrzeugübergabe lässt noch auf sich warten.
Fehlende Chips werden als Lieferverzögerung angegeben.

Fazit: Nie in diesem Laden gewesen, nichts da gekauft.
Und dennoch mit dem Firmeninhaber sehr, sehr zufrieden gewesen !
Und falls ich doch mal hinkomme, Witthus Hammer Heimtex-Fachmarkt hält eine eigene Elektrotankstelle für Mitarbeiter und Kunden am Parkplatz bereit.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Sedina Klasse, so ein Mann, der die richtigen Ratschläge parat hat.
Was für ein Transporter kommt denn dann, wenn der ins Ausland ausgelagerte Chipproduzent wieder liefern kann?