Bewertung von konniebritz zu Marktbäckerei Hornung GmbH

4

Bewertung zu Marktbäckerei Hornung GmbH

konniebritz „Dauerbrenner“
In dieser Marktbäckerei mit Café landeten wir zufällig, als wir durch Bützow fuhren. Wir fanden ganz in der Nähe einen Parkplatz und suchten ein Café für die Pause zwischendurch. Beim Reinschauen von Draußen gefiel uns die Einrichtung, also versuchten wir es hier.

Im vorderen Bereich ein großer Tresen mit Backwaren und Kuchen. An der Seite und hinten etliche Tische, um vor Ort Kaffee, Kuchen und weiteres zu genießen.

Das Angebot entsprach einer üblichen Bäckereikette: Brot, Brötchen, Kuchen, dazu belegte Brötchen und kleine warme Speisen. Die Preise waren durchschnittlich.

Zuerst sollte es eine herzhafte Kleinigkeit sein. Es gab Bockwurst mit Brötchen, genau richtig für uns. Als zweiten Gang nahmen wir Kaffee und Kuchen. Heidelbeersahneschnitte für mich und ein „Rabenstück“, gefüllter Schokokuchen, für meinen Begleiter. Sie können auf den beigefügten Fotos bewundert werden.
Ich staunte über die Teller, auf denen die Speisen serviert wurden. Sie wirkten wie aus DDR-Zeiten erhalten.

Die Einrichtung wirkte einladend. Es wurde irgendwann renoviert. Wie auf den Fotos von Opavati sieht es dort nicht mehr aus.

Die Bedienung war freundlich.

Im Sommer kann man Draußen direkt am Marktplatz von Bützow sitzen. Im Oktober 2021 war es dafür zu kalt.

Das Geschäft war barrierefrei zugänglich, ebenso die Toiletten. Ob es eine behindertengerechte Toilette gab, weiß ich nicht mehr.

Wir können einen Besuch der Marktbäckerei Hornung in Bützow empfehlen und werden wiederkommen, wenn wir vor Ort sind.

bestätigt durch Community

Checkin

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen