Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Butzbach im Bereich Lebensmittel & Getränke

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Immer frisch, freundlich und excellenter Service

    geschrieben für:

    Obst und Gemüse in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig den Katalog von Hess Natur-Textilien zugeschickt. Bestellt habe ich auch schon das eine oder andere Mal, aber eher selten.
    Denn die Kleidung, die man dort bekommt, ist zwar optisch durchaus ganz nett anzusehen, aber eben nicht der "Oberknaller", sondern eher durchschnittlich und für den Alltagsgebrauch. Und dafür sind mir die Preise eigentlich zu hoch. Eine normale weiße Bluse für 80 Euro, eine Leggings für 50 Euro....das ist mir ehrlich gesagt zu teuer, weil das ja keine ausgefallenen oder extravaganten Stücke sind (für die gebe ich auch gerne mal mehr aus :-), sondern "Standard".

    Die Preise sind deshalb so hoch, weil die Kleidung aus Naturtextilien hergestellt wird. So gibt es zum Beispiel viele Artikel aus reiner Bio-Baumwolle und das hat natürlich auch seinen Preis. Aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Bio-Schurwolle ist reichlich dort vertreten.
    Die Textilien sind alle giftfrei und naturbelassen...das wird uns Kunden jedenfalls versprochen. Und zugegeben, die wenigen Teile, die ich von dieser Firma habe, "dufteten" auch ganz anders, als die manchmal nach Chemie riechende Kleidung aus anderen Läden.
    Auf Chlorbleiche und optische Aufheller wird generell verzichtet, ebenso auf den Einsatz von Kunstharz, wie beispielsweise bei: Filzfrei-Ausrüstung, Bügelfrei-Ausrüstung oder auch der Pflegeleicht-Ausrüstung. Auch Knöpfe, Schnallen und Nieten sind entweder aus Naturmaterialien oder aus Metall. PVC kommt ebenfalls nicht zum Einsatz.

    Die Artikel im Katalog sind wie schon gesagt, ganz hübsch anzusehen, aber ich würde mir ein bißchen mehr "modischen Pepp" wünschen. Übrigens gibt es hier auch Heimtextilien wie Bettwäsche, Decken und Matratzen. Wobei auch hier die Preise recht hoch sind, eine normale Matratze in 90 x 200 bekommt man nicht unter 500 Euro und für Bettwäsche zahlt man schnell mal 70 oder 80 Euro pro Garnitur, aber dafür ist die Wäsche eben optisch nur durchschnittlich und für den Preis würde ich ja auch gerne etwas wirklich Schickes haben....wobei "schick" zugegebenermaßen ja auch durchaus im Auge des Betrachters liegt.

    Mein Fazit also: Toll, das es hier "gesunde" Kleidungund Textilien gibt. Ich würde dafür generell auch mehr ausgeben....unter der Voraussetzung, das die Artikel ein bißchen modischer und optisch schicker wären...

    geschrieben für:

    Naturwaren / Textilwaren in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Da kann man nicht noch eine zweite Bewertung schreiben, Speranza hat es auf den Punkt gebracht, wir bestellen schon lange dort, auch wenn jetzt der Otto Versand den Laden geschluckt hat. Polo-Shirts von Hess trage ich schon lange, die sind eben einfach unkaputtbar! *gg*

    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ein Besuch lohnt immer, das ist jedenfalls meine Erfahrung und wohl auch die von anderen Gästen, denn es ist nicht immer leicht ein Plätzchen zu finden. Die Auswahl an Frühstücksgerichten ist reichlich und diese werden liebevoll auch für das Auge angerichtet und serviert. Es gibt auch einige Plätze im Freien, direkt auf dem wunderschönen Marktplatz, was das Frühstück nochmal zu einem besonderen Genuß - insbesondere für Ortsfremde - macht.
    Das Preisleistungsverhältnis ist auch in Ordnung, Freundlichkeit ist immer Standard, auf Sonderwünsche wird eingegangen - was will man mehr?

    geschrieben für:

    Bistros / Konditoreien in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    leckere Brötchen, Einback-und Hörnchen, leckere Kuchen,

    geschrieben für:

    Bäckereien in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig den Katalog von Hess Natur-Textilien zugeschickt. Bestellt habe ich auch schon das eine oder andere Mal, aber eher selten.
    Denn die Kleidung, die man dort bekommt, ist zwar optisch durchaus ganz nett anzusehen, aber eben nicht der "Oberknaller", sondern eher durchschnittlich und für den Alltagsgebrauch. Und dafür sind mir die Preise eigentlich zu hoch. Eine normale weiße Bluse für 80 Euro, eine Leggings für 50 Euro....das ist mir ehrlich gesagt zu teuer, weil das ja keine ausgefallenen oder extravaganten Stücke sind (für die gebe ich auch gerne mal mehr aus :-), sondern "Standard".

    Die Preise sind deshalb so hoch, weil die Kleidung aus Naturtextilien hergestellt wird. So gibt es zum Beispiel viele Artikel aus reiner Bio-Baumwolle und das hat natürlich auch seinen Preis. Aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Bio-Schurwolle ist reichlich dort vertreten.
    Die Textilien sind alle giftfrei und naturbelassen...das wird uns Kunden jedenfalls versprochen. Und zugegeben, die wenigen Teile, die ich von dieser Firma habe, "dufteten" auch ganz anders, als die manchmal nach Chemie riechende Kleidung aus anderen Läden.
    Auf Chlorbleiche und optische Aufheller wird generell verzichtet, ebenso auf den Einsatz von Kunstharz, wie beispielsweise bei: Filzfrei-Ausrüstung, Bügelfrei-Ausrüstung oder auch der Pflegeleicht-Ausrüstung. Auch Knöpfe, Schnallen und Nieten sind entweder aus Naturmaterialien oder aus Metall. PVC kommt ebenfalls nicht zum Einsatz.

    Die Artikel im Katalog sind wie schon gesagt, ganz hübsch anzusehen, aber ich würde mir ein bißchen mehr "modischen Pepp" wünschen. Übrigens gibt es hier auch Heimtextilien wie Bettwäsche, Decken und Matratzen. Wobei auch hier die Preise recht hoch sind, eine normale Matratze in 90 x 200 bekommt man nicht unter 500 Euro und für Bettwäsche zahlt man schnell mal 70 oder 80 Euro pro Garnitur, aber dafür ist die Wäsche eben optisch nur durchschnittlich und für den Preis würde ich ja auch gerne etwas wirklich Schickes haben....wobei "schick" zugegebenermaßen ja auch durchaus im Auge des Betrachters liegt.

    Mein Fazit also: Toll, das es hier "gesunde" Kleidungund Textilien gibt. Ich würde dafür generell auch mehr ausgeben....unter der Voraussetzung, das die Artikel ein bißchen modischer und optisch schicker wären...

    geschrieben für:

    Naturwaren / Textilwaren in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Da kann man nicht noch eine zweite Bewertung schreiben, Speranza hat es auf den Punkt gebracht, wir bestellen schon lange dort, auch wenn jetzt der Otto Versand den Laden geschluckt hat. Polo-Shirts von Hess trage ich schon lange, die sind eben einfach unkaputtbar! *gg*

    5.
  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig den Katalog von Hess Natur-Textilien zugeschickt. Bestellt habe ich auch schon das eine oder andere Mal, aber eher selten.
    Denn die Kleidung, die man dort bekommt, ist zwar optisch durchaus ganz nett anzusehen, aber eben nicht der "Oberknaller", sondern eher durchschnittlich und für den Alltagsgebrauch. Und dafür sind mir die Preise eigentlich zu hoch. Eine normale weiße Bluse für 80 Euro, eine Leggings für 50 Euro....das ist mir ehrlich gesagt zu teuer, weil das ja keine ausgefallenen oder extravaganten Stücke sind (für die gebe ich auch gerne mal mehr aus :-), sondern "Standard".

    Die Preise sind deshalb so hoch, weil die Kleidung aus Naturtextilien hergestellt wird. So gibt es zum Beispiel viele Artikel aus reiner Bio-Baumwolle und das hat natürlich auch seinen Preis. Aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Bio-Schurwolle ist reichlich dort vertreten.
    Die Textilien sind alle giftfrei und naturbelassen...das wird uns Kunden jedenfalls versprochen. Und zugegeben, die wenigen Teile, die ich von dieser Firma habe, "dufteten" auch ganz anders, als die manchmal nach Chemie riechende Kleidung aus anderen Läden.
    Auf Chlorbleiche und optische Aufheller wird generell verzichtet, ebenso auf den Einsatz von Kunstharz, wie beispielsweise bei: Filzfrei-Ausrüstung, Bügelfrei-Ausrüstung oder auch der Pflegeleicht-Ausrüstung. Auch Knöpfe, Schnallen und Nieten sind entweder aus Naturmaterialien oder aus Metall. PVC kommt ebenfalls nicht zum Einsatz.

    Die Artikel im Katalog sind wie schon gesagt, ganz hübsch anzusehen, aber ich würde mir ein bißchen mehr "modischen Pepp" wünschen. Übrigens gibt es hier auch Heimtextilien wie Bettwäsche, Decken und Matratzen. Wobei auch hier die Preise recht hoch sind, eine normale Matratze in 90 x 200 bekommt man nicht unter 500 Euro und für Bettwäsche zahlt man schnell mal 70 oder 80 Euro pro Garnitur, aber dafür ist die Wäsche eben optisch nur durchschnittlich und für den Preis würde ich ja auch gerne etwas wirklich Schickes haben....wobei "schick" zugegebenermaßen ja auch durchaus im Auge des Betrachters liegt.

    Mein Fazit also: Toll, das es hier "gesunde" Kleidungund Textilien gibt. Ich würde dafür generell auch mehr ausgeben....unter der Voraussetzung, das die Artikel ein bißchen modischer und optisch schicker wären...

    geschrieben für:

    Naturwaren / Textilwaren in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Da kann man nicht noch eine zweite Bewertung schreiben, Speranza hat es auf den Punkt gebracht, wir bestellen schon lange dort, auch wenn jetzt der Otto Versand den Laden geschluckt hat. Polo-Shirts von Hess trage ich schon lange, die sind eben einfach unkaputtbar! *gg*

    6.
  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig den Katalog von Hess Natur-Textilien zugeschickt. Bestellt habe ich auch schon das eine oder andere Mal, aber eher selten.
    Denn die Kleidung, die man dort bekommt, ist zwar optisch durchaus ganz nett anzusehen, aber eben nicht der "Oberknaller", sondern eher durchschnittlich und für den Alltagsgebrauch. Und dafür sind mir die Preise eigentlich zu hoch. Eine normale weiße Bluse für 80 Euro, eine Leggings für 50 Euro....das ist mir ehrlich gesagt zu teuer, weil das ja keine ausgefallenen oder extravaganten Stücke sind (für die gebe ich auch gerne mal mehr aus :-), sondern "Standard".

    Die Preise sind deshalb so hoch, weil die Kleidung aus Naturtextilien hergestellt wird. So gibt es zum Beispiel viele Artikel aus reiner Bio-Baumwolle und das hat natürlich auch seinen Preis. Aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Bio-Schurwolle ist reichlich dort vertreten.
    Die Textilien sind alle giftfrei und naturbelassen...das wird uns Kunden jedenfalls versprochen. Und zugegeben, die wenigen Teile, die ich von dieser Firma habe, "dufteten" auch ganz anders, als die manchmal nach Chemie riechende Kleidung aus anderen Läden.
    Auf Chlorbleiche und optische Aufheller wird generell verzichtet, ebenso auf den Einsatz von Kunstharz, wie beispielsweise bei: Filzfrei-Ausrüstung, Bügelfrei-Ausrüstung oder auch der Pflegeleicht-Ausrüstung. Auch Knöpfe, Schnallen und Nieten sind entweder aus Naturmaterialien oder aus Metall. PVC kommt ebenfalls nicht zum Einsatz.

    Die Artikel im Katalog sind wie schon gesagt, ganz hübsch anzusehen, aber ich würde mir ein bißchen mehr "modischen Pepp" wünschen. Übrigens gibt es hier auch Heimtextilien wie Bettwäsche, Decken und Matratzen. Wobei auch hier die Preise recht hoch sind, eine normale Matratze in 90 x 200 bekommt man nicht unter 500 Euro und für Bettwäsche zahlt man schnell mal 70 oder 80 Euro pro Garnitur, aber dafür ist die Wäsche eben optisch nur durchschnittlich und für den Preis würde ich ja auch gerne etwas wirklich Schickes haben....wobei "schick" zugegebenermaßen ja auch durchaus im Auge des Betrachters liegt.

    Mein Fazit also: Toll, das es hier "gesunde" Kleidungund Textilien gibt. Ich würde dafür generell auch mehr ausgeben....unter der Voraussetzung, das die Artikel ein bißchen modischer und optisch schicker wären...

    geschrieben für:

    Naturwaren / Textilwaren in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Da kann man nicht noch eine zweite Bewertung schreiben, Speranza hat es auf den Punkt gebracht, wir bestellen schon lange dort, auch wenn jetzt der Otto Versand den Laden geschluckt hat. Polo-Shirts von Hess trage ich schon lange, die sind eben einfach unkaputtbar! *gg*

    7.
  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig den Katalog von Hess Natur-Textilien zugeschickt. Bestellt habe ich auch schon das eine oder andere Mal, aber eher selten.
    Denn die Kleidung, die man dort bekommt, ist zwar optisch durchaus ganz nett anzusehen, aber eben nicht der "Oberknaller", sondern eher durchschnittlich und für den Alltagsgebrauch. Und dafür sind mir die Preise eigentlich zu hoch. Eine normale weiße Bluse für 80 Euro, eine Leggings für 50 Euro....das ist mir ehrlich gesagt zu teuer, weil das ja keine ausgefallenen oder extravaganten Stücke sind (für die gebe ich auch gerne mal mehr aus :-), sondern "Standard".

    Die Preise sind deshalb so hoch, weil die Kleidung aus Naturtextilien hergestellt wird. So gibt es zum Beispiel viele Artikel aus reiner Bio-Baumwolle und das hat natürlich auch seinen Preis. Aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Bio-Schurwolle ist reichlich dort vertreten.
    Die Textilien sind alle giftfrei und naturbelassen...das wird uns Kunden jedenfalls versprochen. Und zugegeben, die wenigen Teile, die ich von dieser Firma habe, "dufteten" auch ganz anders, als die manchmal nach Chemie riechende Kleidung aus anderen Läden.
    Auf Chlorbleiche und optische Aufheller wird generell verzichtet, ebenso auf den Einsatz von Kunstharz, wie beispielsweise bei: Filzfrei-Ausrüstung, Bügelfrei-Ausrüstung oder auch der Pflegeleicht-Ausrüstung. Auch Knöpfe, Schnallen und Nieten sind entweder aus Naturmaterialien oder aus Metall. PVC kommt ebenfalls nicht zum Einsatz.

    Die Artikel im Katalog sind wie schon gesagt, ganz hübsch anzusehen, aber ich würde mir ein bißchen mehr "modischen Pepp" wünschen. Übrigens gibt es hier auch Heimtextilien wie Bettwäsche, Decken und Matratzen. Wobei auch hier die Preise recht hoch sind, eine normale Matratze in 90 x 200 bekommt man nicht unter 500 Euro und für Bettwäsche zahlt man schnell mal 70 oder 80 Euro pro Garnitur, aber dafür ist die Wäsche eben optisch nur durchschnittlich und für den Preis würde ich ja auch gerne etwas wirklich Schickes haben....wobei "schick" zugegebenermaßen ja auch durchaus im Auge des Betrachters liegt.

    Mein Fazit also: Toll, das es hier "gesunde" Kleidungund Textilien gibt. Ich würde dafür generell auch mehr ausgeben....unter der Voraussetzung, das die Artikel ein bißchen modischer und optisch schicker wären...

    geschrieben für:

    Naturwaren / Textilwaren in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Da kann man nicht noch eine zweite Bewertung schreiben, Speranza hat es auf den Punkt gebracht, wir bestellen schon lange dort, auch wenn jetzt der Otto Versand den Laden geschluckt hat. Polo-Shirts von Hess trage ich schon lange, die sind eben einfach unkaputtbar! *gg*

    8.
  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Ich bekomme schon seit Jahren regelmäßig den Katalog von Hess Natur-Textilien zugeschickt. Bestellt habe ich auch schon das eine oder andere Mal, aber eher selten.
    Denn die Kleidung, die man dort bekommt, ist zwar optisch durchaus ganz nett anzusehen, aber eben nicht der "Oberknaller", sondern eher durchschnittlich und für den Alltagsgebrauch. Und dafür sind mir die Preise eigentlich zu hoch. Eine normale weiße Bluse für 80 Euro, eine Leggings für 50 Euro....das ist mir ehrlich gesagt zu teuer, weil das ja keine ausgefallenen oder extravaganten Stücke sind (für die gebe ich auch gerne mal mehr aus :-), sondern "Standard".

    Die Preise sind deshalb so hoch, weil die Kleidung aus Naturtextilien hergestellt wird. So gibt es zum Beispiel viele Artikel aus reiner Bio-Baumwolle und das hat natürlich auch seinen Preis. Aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Bio-Schurwolle ist reichlich dort vertreten.
    Die Textilien sind alle giftfrei und naturbelassen...das wird uns Kunden jedenfalls versprochen. Und zugegeben, die wenigen Teile, die ich von dieser Firma habe, "dufteten" auch ganz anders, als die manchmal nach Chemie riechende Kleidung aus anderen Läden.
    Auf Chlorbleiche und optische Aufheller wird generell verzichtet, ebenso auf den Einsatz von Kunstharz, wie beispielsweise bei: Filzfrei-Ausrüstung, Bügelfrei-Ausrüstung oder auch der Pflegeleicht-Ausrüstung. Auch Knöpfe, Schnallen und Nieten sind entweder aus Naturmaterialien oder aus Metall. PVC kommt ebenfalls nicht zum Einsatz.

    Die Artikel im Katalog sind wie schon gesagt, ganz hübsch anzusehen, aber ich würde mir ein bißchen mehr "modischen Pepp" wünschen. Übrigens gibt es hier auch Heimtextilien wie Bettwäsche, Decken und Matratzen. Wobei auch hier die Preise recht hoch sind, eine normale Matratze in 90 x 200 bekommt man nicht unter 500 Euro und für Bettwäsche zahlt man schnell mal 70 oder 80 Euro pro Garnitur, aber dafür ist die Wäsche eben optisch nur durchschnittlich und für den Preis würde ich ja auch gerne etwas wirklich Schickes haben....wobei "schick" zugegebenermaßen ja auch durchaus im Auge des Betrachters liegt.

    Mein Fazit also: Toll, das es hier "gesunde" Kleidungund Textilien gibt. Ich würde dafür generell auch mehr ausgeben....unter der Voraussetzung, das die Artikel ein bißchen modischer und optisch schicker wären...

    geschrieben für:

    Naturwaren / Textilwaren in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Kaiser Robert Da kann man nicht noch eine zweite Bewertung schreiben, Speranza hat es auf den Punkt gebracht, wir bestellen schon lange dort, auch wenn jetzt der Otto Versand den Laden geschluckt hat. Polo-Shirts von Hess trage ich schon lange, die sind eben einfach unkaputtbar! *gg*

    9.
  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Ich bin sehr zufrieden mir der Auswahl + Lieferzeit.

    geschrieben für:

    Wein in Butzbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.