Bewertung von Sally Sall zu Campingplatz Losheide

1

Bewertung zu Campingplatz Losheide

Sally Sall
MEINER MEINUNG NACH!! : WER KINDER HAT, SOLLTE SICH VON DIESEM CAMPINGPLATZ FERNHALTEN!!

HIER DÜRFEN KINDER, EGAL WELCHER ALTERSKLASSEN KEINE KINDER SEIN!
Die Kinder werden von der 'Platzwärtin' bedrohlich angeschrien! Z.b wenn sie Fahrrad fahren mit Stützrädern! Wenn sie am Kiosk klingeln in den geöffneten Zeiten nach 10 Minuten niemand kommt und sie nochmal klingeln! Wenn sie auf dem SPIELPLATZ außerhalb der Mittagsruhe, wie normale Kinder spielen! Wenn sie mit Bällen spielen!
Ich könnte noch zig Sachen schreiben, aber dann würde es hier nie ein Ende geben.
Und der "SPIELPLATZ" steht schon seit zig Jahren und dort wurde nie etwas überprüft oder sonstiges. Die Geräte fallen alle schon halb zusammen, die Kinder bekommen Holzsplitter an sämtlichen Körperteilen, da nichts erneuert wird! Unzumutbar für Kinder!!!

Von den 'Platzwärten' (wenn man sie so betiteln kann??) bis hin zu der Frau des Grundstück Inhabers, eine reinste Katastrophe!
Der Grundstück Inhaber tut mir sehr leid, da er für alles nichts kann! Seine Frau und die 'Platzwärtin' ruinieren sein ganzes Leben, was er mit seinen Eltern aufgebaut hat und er kann einfach nichts dagegen tun!

Die Sanitäranlagen sind unzumutbar und es wundert mich, dass dort überhaupt noch Menschen freiwillig drauf gehen.

Im großen und ganzen, würde ich diesen Campingplatz nur Menschen OHNE KINDER empfehlen, die Lust haben, nach der Nase der oben genannten Personen zu tanzen! Keine eigene Meinung haben möchten!

Sally!

Ausgeblendete 10 Kommentare anzeigen
Sally Sall HarryGeh- Ich habe seit Jahren dort schon eine Parzelle gehabt, aber sehr selten dort gewesen, da es von Jahr zu Jahr unerträglicher wurde und dies ist nicht nur meine Meinung. Vor allem die etwas 'älteren' dort auf dem Campingplatz, die sich noch an früher Erinnern, als die Eltern bzw Mutter des Grundstück Inhabers noch lebten, wie toll dieser Campingplatz mal war. Wie schön die Kinder dort spielen durften. Jetzt ist es dort Menschen unwürdig und kein Stück zu empfehlen!


Felixel- Ich verstehe nicht ganz ihre Aussage bzw Frage? Stellplätze? Habe Jahrelange Erfahrung mit dem Campingplatz gemacht!!
Felixel^ Ich hatte angenommen, eine Buchung hat nicht geklappt. Ist sehr oft, aus Ärger darüber wird dann eine schlechte Bewertung folgen. Habt ihr schon einmal versucht mit dem Inhaber über solche Zustände zu sprechen?
Sally Sall Felixel- Man kommt gar nicht dazu, mit dem Inhaber über irgendwas zu sprechen, weil man immer mit seiner Frau sprechen soll, so seine Aussage.
Der arme Mann darf nichts entscheiden oder sich die Beschwerden der 'Mieter' anhören, sonst gibt es zuhause wieder Ärger. Mit ihm persönlich, hatte ich bzw hat niemand ein Problem. Er ist ein hilfsbereiter Mensch mit Herz. Was anscheinend zu groß war, für so eine Frau!
Felixel^ -keine - nur wir sind viel mit dem Caravan unterwegs gewesen und haben dabei sehr unterschiedliche Campingplätze kennengelernt. Wunderschöne und auch solche, wie der beschriebene.
HarryGeh Sally, wäre es nicht sinnvoll, bei den beschriebenen Zuständen Behörden wie das Ordnungsamt einzuschalten?
Sally Sall Felixel- Ok. Ja, leider ist dieser Campingplatz kein Einzelfall. Aber der einzige Fall, von dem ich persönlich sprechen bzw schreiben kann.


HarryGeh- Soweit ich weiß, waren bzw sind schon einige mit ihren Anwälten gegen den besagten Personen am kämpfen. Aber NICHTS wird von denen angenommen oder verbessert!
Ich werde schauen, dass vor allem der Spielplatz mal unter die Lupe genommen wird.
Der Ehrliche Bewerter Also erstmal finde ich es "toll" das sich die Personen hinter Pseudonymen verstecken. Den Arsch in der Hose haben und mal selber vorsprechen haben bzw. hat Sally Sall ja nicht.
Ich nutze auchein Pseudonym weil es ja schick ist. Den Platz kann ich sehr gut beurteilen. Es ist nicht alles Gold was Glänz aber so schlimm ist es auch nicht. Leute mal einfach so ( Platzwart und Besitzerin) denunzieren geht ja gar nicht. Wahrscheinlich ist Sie oder er auch so eine Familie die für kleines Geld was der Platz kostet 5 Sterne erwarten. Dann schicken sie die Kinder in der Mittagspause weg damit sie ihre Ruhe haben und die machen dann riesen Spektakel bei anderen oder schreien auf dem Spielplatz rum(während der Mittagsruhe), damit sich andere bei der Platzwärtin über den Krach beschweren. Aber Hauptsache sie haben ihre Ruhe. Dann wird der Kiosk aufgesucht und aus langeweile 5-6 mal hintereinander geklingelt aber das kriegen die Eltern ja nicht mit. Das man bei so etwas auch mal einen anderen Ton anschlägt ist ein Stück weit normal. Die Platzwärtin ist äussert Höflich und rennt bestimmt nicht schreiend über den Platz. die Toiletten sind immer sauber es sei denn diese Kinder dieser Eltern haben wieder alles Überschwemmt oder das Toilettenpapier wieder in die Toilette zum Verstopfen reingesteckt. Zum Spielplatz ist zu sagen könnte besser sein aber von überall Holzsplitter abholen kann keine Rede sein. Die meisten Kinder lieben diesen Platz und auch die Platzwärtin. Aber von solchen Bewertern werden die Kinder halt negativ geprägt was sich dann woanders wiederspiegelt.
Der Ehrliche Bewerter Hallo,
nochmal zur Bewertung von "Sally Sall". Fälle von Rechtsanwälten sind so nicht bekannt. Es sei denn es ist gemeint das sich Camper entgegen der Platzordnung Kampfhunde zulegen ohne das vorher, wie in der Platzordnung gefordert, kundzutun welcher Hund angeschafft wird. Wenn dann diese Hunde nicht von der Besitzerin des Platzes zugelassen werden, dann eine große Show draus gemacht wird und dann mit Rechtsanwälten gedroht wird, ja diese Leute kann man eh nicht helfen.
Ansonsten ist alles ruhig auf diesem idyllischen Campingplatz.
Sally Sall Können Sie mir bitte sagen, was Kinder mit Hunden zutun haben? Ich wüsste gerne, worauf sie hinaus wollen, denn von Thema Hunden hatte ich bis jetzt nichts mitbekommen. Reden Sie von dem großen schwarz/braunen Hund, wo die Besitzer einen anderen Akzent haben? Zu diesem Hund habe ich keinen privaten Bezug, aber es wurde geäußert, dass der wohl nicht gut auf Kindern kann. Wäre auch richtig so, diesen Hund vom Campingplatz zu entfernen, wenn es um diesen Hund gehe? Habe den auch des öfteren frei laufend auf dem 'Sportplatz' gesehen, ohne das etwas gesagt wurde. Würde mich interessieren. Mfg
Sally Sall Und noch einmal habe ich mir die anderen Bewertungen von anderen Seiten durchgelesen (empfehle ich jedem mal) und dort einiges gelesen über Anwälte. Es haben sehr viele freiwillig den Campingplatz verlassen, da es dort einfach nicht zu vergleichen ist mit früher, als die Mutter des Inhabers noch gelebt hat. Sie war streng, aber gerecht und hatte ein Herz für Kinder. Seitdem diese Frau leider verstorben ist, geht der Campingplatz den Bach runter! Die Frau des Inhabers und die Platzwärtin, tun alles dafür, damit es immer schneller geht! Und nochmal sage ich, wie leid mir der Inhaber tut. Seine ganze Existenz und sein aufgebautes Leben, wird einfach mit Füßen getreten von solch Menschen! Mfg