Neueste Bewertungen für Deutschland

  1. Heinsohn Spielwaren GbR

    Branche: Spielwaren

    Beusselstr. 47, 10553 Berlin

    Tel: (030) 391 41 20

    51.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Sehr, sehr freundliche, nette und rasche Durchführung von der Bestellung. Teddy war mehr als gut verpackt. Sehr schnelle Lieferung. Gehen sehr auf Kundenwünsche ein.
    Würde sofort wieder bei Heinsohn einkaufen. Unbedingt weiter zu empfehlen.
    Ein sehr ehrliches Unternehmen. Gott sei Dank gibt es so etwas noch!
    Weiter so!



    Neu hinzugefügte Fotos
  2. Aero-Cafe am Flugplatz

    Branche: Cafés

    Bahlestraße 12, 86825 Bad Wörishofen

    Tel: (08247) 52 20

    52.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Was gibt es schöneres, als auf der sonnigen Terrasse sitzen und guten, hausgebackenen Kuchen zum Kaffee genießen, oder ein leckeres Eis? Ein kühles Bier oder auch ein gutes Glas Wein zu trinken? Und dabei dem lebhaften Flugbetrieb auf dem Rollfeld zuzusehen? Oder auch den Fallschirmspringern, die aus dem Flugzeug fallen?
    Wir treffen uns in diesem netten Cafe mit seiner freundlichen Bedienung des öfteren mit guten Freunden und kommen immer wieder gerne.



    Neu hinzugefügte Fotos
  3. Das Crass - Weinlokal, Restaurant, Hotel

    Branche: Restaurants und Gaststätten / Hotels

    Pariser Straße 129, 55268 Nieder-Olm

    Tel: (06133) 81 44 80

    53.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Gute regionale Küche der gehobenen Art bekommt man in diesem Lokal in Nieder-Olm. In den hellen modernen Räumen ist es gemütlich und man wird hervorragend und mit fachlicher Kompetenz bedient und beraten.

    Das Zanderfilet war hervorragend zubereitet und die Weine kommen überwiegend aus der Region. Es gibt aber auch Weine aus der Pfalz und dem nahen Rheingau.


    Eberhard W. Deinen Bericht kann ich voll bestätigen, habe
    schon so manche nette Stunde hier verbracht.

    Neu hinzugefügte Fotos
  4. Schützenhaus "Albertsruh" Langenhessen - Inh. Marion Fischer

    Branche: Restaurants und Gaststätten

    Mühlenweg 16, 08412 Werdau in Sachsen

    Tel: (03761) 425 86 16

    54.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Billig muss man sich leisten können! Essen ist miserabel... Fals es bei den ein oder anderm Gastronom noch nicht angekommen ist: Für gutes Essen und freundliches Ampiente, zahlt der Kunde "gern" mehr. Liebe Grüße aus dem Unterdorf



    Neu hinzugefügte Fotos
  5. Birkl Inntalküchen GmbH

    Branche: Küchen

    Hauptstr. 45 a, 84375 Kirchdorf am Inn

    Tel: (08571) 911 40

    55.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von hexrex

    Ich habe seit 17 Jahren eine Birklküche und jetzt hab ich mal ein paar Scharniere für die Türen gebraucht.Hab angerufen und gefragt wies Ausschaud und die hatten sogar noch meine Unterlagen .Freundlich boten Sie mir an einen Techniker vorbei zu schicken,worüber ich sehr froh war da sich herausstellte das sich inzwischen die Scharniere geändert hatten.Inzwischen ist alles wieder wie Neu und ich kann die Firma nur weiter empfehlen



    Neu hinzugefügte Fotos
  6. Labaik Hadj & Umra Reiseservice

    Branche: Reisebüros

    Schanzenstr. 66 A, 20357 Hamburg

    Tel: (0800) 000 50 24
    Kostenhinweis ...

    56.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich werde von meiner Seite im labaik empfehlen,
    Wir waren im Dezember 2016
    Große nette Gruppe
    900 Meter von Harram sogar 1000,€ mit essen
    Alle andere Firmen waren über 4 km Schalbus


    saerdnA ist doch klaro... es war (Dez. 2016?) schick und wird schön da... mit dem Schulbus 4 km von Harram nach laibik.
    Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
    Schalotte Wat denn Tom, der hat den besten Reiseveranstalter gefunden, der war jetzt schon im Dezember 2016 unterwegs ... das muss ein anderer erst einmal bieten. 900 Meter für 1000Euro mit Essen, wo andere 4 km mit dem Schalbus fahren. Logo oder nich? ;))
    saerdnA so wie ich das sehe geht es um eine Hadsch nach Mekka...
    Kostenpunkt 1000 Euro incl. Essen, Unterkunft ca. 900 m vom Haram (Der Begriff Haram bezeichnet im Arabischen den heiligen Bezirk um eine Wallfahrtsstätte, in dem bestimmte Verbote gelten. Der weiträumigste Haram ist derjenige um die Stadt Mekka)...
    Andere Veranstalter fahren die Pilger mit dem Bus über 4 km zur Wallfahrtsstätte...
    Labaik ist der Veranstalter.

    Neu hinzugefügte Fotos
  7. Treff 3000 - Gärtringen

    Branche: Verbrauchermärkte

    Grabenstraße 9, 71116 Gärtringen

    Tel: (07034) 253 94 90

    57.
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    Im ehemaligen Penny in Gärtringen ist nun der neue Edeka Discounter Treff 3000 zu finden.Das Angebot ist leider nicht so umfangreich wie bei den anderen Discountern,hauptsächlich Produkte der Edeka Billigmarke Gut & Günstig.Preislich orientiert sich Treff 3000 am oberen Ende der Skala.Es sind genügend Parkplätze vorhanden , leider ist die Parkdauer auf 45 Min. begrenzt.Die Verkäufer/innen sind bemüht aber leider nicht ganz so freundlich wie man es bei Mitbewerbern gewohnt ist.
    Negativ aufgefallen ist mir das bei einigen Artikeln das MHD in wenigen Tagen erreicht ist. Da hat die Konkurrenz frischere Waren im Regal. Auch frequentieren nur einige wenige Kunden den Laden , und das am Samstag. Treff 3000 sollte sein Sortiment etwas verbessern und die Preise an die Mitbewerber anpassen. War hier innerhalb eines halben Jahres erst zum 2.ten Mal einkaufen.Wenn Preise und Sortiment stimmen komme ich bestimmt wieder , ansonsten stark verbesserungswürdig.



    Neu hinzugefügte Fotos
  8. Bft Tankstelle Kneip

    Branche: Tankstellen

    Hauptstr. 150, 56170 Bendorf am Rhein

    Tel: (02622) 905 09 06

    58.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Saubere Tankstelle mit SB-Zapfsäulen, Autowaschanlage, Autogas einem Getränkemarkt und einem Shop.

    Für uns 5 Wanderer war aber wichtig: Es ist Start und Zielort für den IVV-Wanderweg "Auf den Spuren der Römer", der wahlweise als 5 oder 10 km Strecke ausgelegt ist. Auf der 10 km Strecke gibt es verschiedene Sehenswürdigkeiten, die es lohnen angeschaut zu werden. So gibt es den Wachturm am Limes im Stadtwald, die Abteikirche zu Sayn aus dem Jahre 1200 und natürlich das Schloß Sayn.

    Nebenher gibt es auch noch gute Einkehrtipps und man kann den Rückweg mit vollgetanktem Fahrzeug antreten.


    joergb. Es wäre schön Dieter, wenn Du jetzt noch den Wachturm am Limes fotografiert hättest und die Abteikirche zu Sayn ebenballs fotografiert hättes und sie eventuell sogar noch bewertest hättest

    Neu hinzugefügte Fotos
  9. Green GmbH / Das Sanitätshaus / Treppenlifte / OrthopädieTechnik

    Branche: Orthopädietechnik / Aufzüge

    Werftstr. 208, 24143 Kiel

    Tel: (0431) 70 99 50

    59.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Das beste Sanitätshaus weit und breit habe eine neue Beinprothese bekommen die auf anhieb passte Großes Lob an Herrn Cord, genau wie Einlagen für Fersensporn, wo andere sich versuchen ist bei Firma Green alles ausgezeichnet in das besten Qualität hie versteht man sein Handwerk.



    Neu hinzugefügte Fotos
  10. Neues Rathaus und Stadthaus Leipzig

    Branche: Stadtverwaltung

    Martin-Luther-Ring 4 -6, 04109 Leipzig

    Tel: (0341) 123 22 41

    60.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von Nike

    Auf den Spuren Luthers in Leipzig ....

    Nach einem ausgiebigen Abendessen beschlossen wir, einen ausgedehnten Spaziergang durch die Leipziger Innenstadt zu unternehmen und so gelangten wir unter anderem zum Neuen Rathaus am Rande der Altstadt.
    Da das heute noch erhaltene Alte Rathaus für die prosperierende Handels - und Messestadt zu klein geworden war und aus allen Nähten platze, entschloss man sich ein neues Rathaus an anderer Stelle zu errichten.
    So erwarb die Stadt vom Königreich Sachsen die Pleisenburg aus dem 13. Jahrhundert und ließ diese abreissen, um auf dem Gelände das neue Rathaus zu errichten.
    Hierbei achtete man darauf, die Turmsilhouette - schon damals ein Wahrzeichen Leipzigs - zu erhalten. Der fast 115 m hohe Rathausturm wurde auf den Grundmauern des Turmes der Pleisenburg errichtet.

    Es entstand in 6 - jähriger Bauzeit eines der größten Rathäuser der Welt, welches seit 1905 der Sitz der Stadtverwaltung ist. Zahlreiche Türmchen , Erker, Giebel und Reliefs schmücken den Gebäudekomplex. Besonders häufig erkennt man den Löwen, das Wappentier Leipzigs, wenn man genau hin schaut. Der an der Uhr umlaufende Text lautet: " mors certa, hora incerta" was so viel heißt, dass der Tod gewiss ist, jedoch nicht seine Stunde. Die weibliche Figur darüber stellt allegorisch die Wahrheit dar.

    Und welchen Bezug hat dies nun zu Luther?

    Hierzu bedarf es eines Sprunges zurück in die Zeit des Vorgängerbaus - der Pleisenburg, welche man heute nur noch auf historischen Kupferstichen betrachten kann.

    Im Jahre 1519 wurde die Hofstube zum Schauplatz eines theologischen Streitgespräches zwischen Martin Luther und Johannes Eck. Statt zu einer Klärung führte das Leipziger Streitgespräch nur zu einer Verhärtung der Fronten zwischen Rom und den Lutheranern.

    Das Neue Rathaus sollte man unbedingt einmal besucht haben.
    Leider war uns eine Besichtigung des Inneren aus zeitlichen Gründen nicht möglich, aber vielleicht ergibt sich dies ein anderes Mal.

    Wenigstens sind wir unter der "Beamtenlaufbahn" hindurch gelaufen, wie eine Verbindung zwischen zwei Gebäudekomplexen im Volksmund scherzhaft genannt wird.

    Meine abendlichen Impressionen habe ich bereits in das golocale Fotoalbum gelegt.


    joergb. Schöne Bilder Nike und toll geschriebener Bericht - wieder habe ich geschichtlich etwas dazu gelernt, dankeschön ;-)
    Puppenmama Wieder ein klasse Bericht und tolle Bilder.
    Das ist schon einen Daumen wert!
    Und jetzt gefällt mir Leipzig immer mehr.
    Vielleicht komme ich doch noch mal dahin.
    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Schalotte Danke liebe Nike, für diesen schönen Beitrag und die interessanten Fotos. Danke auch, für die Mühe die du dir immer mit deinen Beiträgen machst.
    Nike So, ihr Lieben, das war erst mal das, was wir uns in Leipzig angeschaut haben und was ich bewerten konnte. Es wird wohl nicht das erste und letzte Mal gewesen sein, dass wir in Leipzig waren, denn das was wir von der Stadt anschauen und besuchen konnten, hat uns so gut gefallen, dass es uns neugierig und Lust auf einen erneuten Aufenthalt dort gemacht hat - wenn nicht dieses Jahr, dann vielleicht schon im Nächsten.

    Ich danke nochmals sehr herzlich für euer Interesse, eure Kommentare und natürlich auch für die Likes ! :-)
    joergb. Welche Stadt machst Du jetzt unsicher? :-) wie wäre es mit Rostock, München, Kiel oder so - wir können alle soviel lernen von Dir ;-)

    Neu hinzugefügte Fotos