Bewertung von puntjes zu Kino im Dach

5

Bewertung zu Kino im Dach

puntjes „Lokalpatriot“
Ein absolutes Kleinod in der Dresdner Kinolandschaft... und dies aus drei Gründen: Zum einem natürlich wegen der besonderen Filmauswahl. Abseits vom Mainstream Kino - wahre Filmdelikatessen die nicht überall gezeigt werden. Dokumentarfilme, besondere deutsche Filme, Filme im Rahmen der Gay-Filmnacht... jedes Mal besondere Highlights die ihres gleichen suchen. Zum anderen ist es das besondere Flair. Klein aber fein. Wie der Name des Kinos schon sagt befindet sich der kleine Kinoraum direkt unter dem Dach, das heisst dass an den Seiten die Schrägen sind. Der Raum selbst ist klein und mit etwa 60 - 70 bequemen Kinosesseln bestückt. (die genaue Anzahl habe ich noch nicht gezählt) Aber genau das macht das Flair aus: Ein ganz besonderes Programmkino. Und als dritten Grund die überaus freundlichen Preise und Mitarbeiter. Jeder Film kostet um die 5-6 Euro, das kann sich jeder leisten. Die Preise der getränke bewegen sich ebenso im unteren Bereich. Alles in allem ein Kleinod im Grossstadtdschungel Dresdens!