Bewertung von puntjes zu Dresdner Musikfestspiele

5

Bewertung zu Dresdner Musikfestspiele

puntjes „Lokalpatriot“
Jedes Jahr im Mai und Juni finden diese außergewöhnlichen Musikfestspiele in der Stadt und Region Dresden statt. Zahlreiche Veranstaltungen rund um ein jedes Jahr neu gewähltes Thema (2014: Die goldenen 20er Jahre) bringen so jedes Idyll in der gesamten Musikszene zum Vorschein. Und dabei steht nicht nur die Klassik im Vordergrund. Auch experimentelle "neue Musik" oder Performances, Tänze stehen im Vordergrund. Und die Verbindung der Musik und der Menschen in der Region: Außergewöhnlichste Spielorte wie Museen, Kirchen, Manufakturen, Theater, Schlösser oder Sehenswürdigkeiten als Open Air (z.B. Zwinger) und dies alles in und um der Region Dresden. Traumhaft!

Ein Highlight jedes Jahr: "Dresden singt und musiziert", vor imposanter Kulisse findet während der Festspiele alljährlich das traditionelle Konzert auf dem Schlossplatz statt – als Open Air und jeder darf mitsingen! Tausende Besucher strömem immer zu den Treppen der Brühlschen Terasse.

Ich bin jedes Jahr begeistert von den Musikfestspielen, eine Reise lohnt sich immer und dies nicht nur wegen den Programm-Highlights sondern auch mit der Verbindung der außergewöhnlichen Spielorte!