Bewertung von Schulti zu DÜMA Hoch- und Mitbau GmbH

1

Bewertung zu DÜMA Hoch- und Mitbau GmbH

Schulti
Leider kann man keine 0 Punkte vergeben! Habe mit der Firma Düma gebaut im Jahr 2005 mit Keller! Der Keller war mit einer weißen Wanne wegen Wasser versehen!. Im Jahre 2013 wurde der gesamte Keller feucht. Mir ist schon klar das die Fa Düma aus der Ygewährleistung war. Erst signalisierten mir Mitarbeiter der Firma Düma GmbH das sie dort nochmal tätig werden müssten. Einige Tage später erhielt ich vom Anwalt der Firma Düma GmbH die Absage an einer Kostenbeteiligung. Als ich den Boden an der Rechten Hauswanseite ausheben ließ um gegen die Feuchtigkeit vorzugehen, sah ich die Bescherung! Der angebrachte Wärmeschutz/ Dämmung war nicht in Waage und somit konnte sich Erde in die Zwischenräume verteilen. Das Styropor ließ ich entfernen um einen Blick auf die Wand zu werfen. Dort sah ich das die weiße Wanne auf 2 Seiten nicht verfügt worden ist ( Öffnung ca 2cm mal 30 cm tief), daher lief das Wasser trotz weißer Wanne in meinen Keller. Ich blieb auf 12.500€ Kosten sitzen, mit dem Geld hätte man auch etwas anderes machen können. Ferner weise ich darauf hin, das die Firma Düma das Haus komplett errichtet hatte, ohne meine Eigenleistung. Wie gesagt es handelt sich um einen verdeckten Mangel, der ja nicht sofort offensichtlich war. Ich finde die Vorgehensweise des Yherrn Etterich absolut unzureichend und kann nur sagen das meine Frau und ich absolut von dieser Firma enttäuscht sind!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Nevaro76 Da Sind Sie nicht der einige ,Teilweise pure Abzocke auch im System der Dma gerade bei Mitbau