Bewertung von Reisender68 zu Primark

2

Bewertung zu Primark

Reisender68 „LTE-Nutzer“
Vor einigen Jahren waren wir zum ersten Mal bei Primark gewesen.
Das war aber nicht hier in Düsseldorf, sondern in Essen und wir waren sehr zufällig in den Laden gekommen, dessen Namen wir bis dahin nicht gehört hatten.
Damals hatten wir sogar ein paar Kleidungsstücke gefunden, welche recht günstig waren und auch keine schlechte Qualität hatten.

Somit sind wir dann natürlich auch in Düsseldorf zu Primark gegangen, als dort eröffnet wurde. Das war dann aber nicht in den ersten Tagen, als sich hier viele Menschen die Füße plattgetreten haben und in langen Schlangen vor der Tür standen.

Zu einem späteren Zeitpunkt, als man wieder in den Laden gelangen konnte, ohne dass man inn einer Menschenschlange stehen musste, haben wir dann auch Primark besucht. Wir sind schon ein paar Mal dort gewesen, weil meine Frau ab und zu nach Kleinigkeiten sieht.

Für mich ist das fast immer eine Zumutung. Wenn ich sehe, wie hier "Kunden" Kleidungsstücke auf den Boden fallen lassen und auch nicht mehr aufheben, dann bin ich schon genervt. An den Kassen ist häufig eine lange Schlange, obwohl es einige Kassen gibt.

Zwischen den angebotenen Waren ist häufig sehr wenig Platz, so dass immer wieder etwas auf den Boden fällt, wenn Menschen dorther gehen.

Die Preise sind hier meist "günstig". Oder sind diese eigentlich doch nur billig?

Jeder sollte sich selbst ein Bild darüber machen, was er hier kaufen kann und ob ihm die Waren gefallen. Man kann ja auch einfach wieder das Geschäft verlassen, ohne etwas zu kaufen.

Checkin


Kulturbeauftragte Bestätigt auch meine Erfahrungen, so wie ich es vor über 5 Jahren hier (kurz nach der Neueröffnung) veröffentlicht habe! So wie ich gesehen habe, dir gar nicht bekannt sein dürfte... Zum Glück gibt es genug Alternativen!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern