Bewertung von Ein golocal Nutzer zu Polizeipräsidium Düsseldorf

1

Bewertung zu Polizeipräsidium Düsseldorf

Ein golocal Nutzer
Ich denke, die begehen viel mehr Verbrechen, als sie aufklären.
Beispiel:
Verkehrskontrollen.
Da riechen die Alkohol, wo keiner ist.
Wollen dann Blut rauben.
Wenn dann rauskommt: 0,0 Promille, dann sieht man:
Wo war der Anfangsverdacht???
Da wird dann schon mal ne Kamera mutmaßlich geraubt.
Um Beweise zu vernichten???

Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
FalkdS Ich muss gleich pullern gehen bei diesen neuen Erkenntnissen von NiederL über die Arbeit des Polizeipräsidium Düsseldorf, die da Verbrechen begehen sollen.

Wenn du in die Kamera gepustet hast, ist sie wohl ein Beweismittel. Wenn die Polizei das braucht, hast du wohl verloren... :D ;-)
Kulturbeauftragte Und TSCHÜß! Hat sich bereits verdünnisiert. Was mich mehr interessieren würde, ob es dort weiterhin der "Pater Noster" sich im Betrieb befindet... Das werden wir aber NIE an der Stelle erfahren ;-)
LukasP Sehr komische Rechtsauffassung hier.
Es geht hier wohl mehr darum zu verhindern, dass deren mutmaßlicher Raubüberfall schön als Video veröffentlicht wird.
Selbst wenn die das Beweisvideo bräuchten, um gegen die angezeigten Polizeibeamten zu ermittel...man könnte das Video ja auch kopieren, und dem Opfer wenigstens ne Kopie seiner Aufnehmen geben, damit Ihr Euch das Video auch mal ansehen könnt, bevor Ihr die Polizei in Schutz nehmt. Völlig zu Unrecht. Aber noch nicht einmal einmal ein Beschlagnahmeprotokoll haben die ausgehändigt.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern