Bewertung von fragu zu LOTTO Hollbach

1

Bewertung zu LOTTO Hollbach

fragu
Die ältere, weibliche Angestellte, wahrscheinlich ist es sogar die Inhaberin, ist extremst unfreundlich, behandelt einen als Kunden arrogant und von oben herab und man merkt ihr zu 100% die Lustlosigkeit an, mit der sie Ihren nervenaufreibenden Job ausübt. Die männlichen Angestellten allerdings sind der genaue Gegensatz: Immer zuvorkommend, stets freundlich und hilfsbereit. Doch was nutzt es, wenn die besagte Angestellte das ganze Geschäft mit Ihrer Art ´runterzieht? Wegen dieser Person meidet mittlerweile ein Großteil meiner Bekannten diesen Laden. In der näheren Umgebung gibt es weitere Lotto-Läden, denen Kundenfreundlichkeit noch etwas wert ist und man deshalb nicht im Geringsten auf Lotto-Hollbach angewiesen ist. Bekommen halt andere die ca. 150,- Euro, die ich monatlich in diesem Laden ausgegeben hatte. Sollten sich weitere Kunden in dieser Größenordnung zur Konkurrenz orientieren, wird es mit Sicherheit für diesen Laden eng, denn in dieser schwierigen Zeit sollte man freundliche Kundenbindung betreiben, anstatt Stammkunden, die schon bei den Vor- und bei deren Vorbesitzern ihre Geschäfte tätigten, auf´s Übelste zu vergraulen.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert