Bewertung von Lounge zu Grohnder Fährhaus

1

Bewertung zu Grohnder Fährhaus

Lounge
Bedienung war sehr freundlich, Wartezeit kurz. Der SB-Bereich (auf der Außenterrasse) ist allerdings schon sehr früh geschlossen. Die Preise sind ziemlich überteuert. Eine Currywurst mit Pommes Frites kostet 8,50 €, wobei ein winziger Klecks billiger Fertigsauce (vermutlich aus dem Supermarkt) verwendet wurde und die Pommes waren lauwarm bis streichholzähnlich kross, dass man sie lediglich auf die Gabel mit dem Messer schieben konnte. Garnitur (Salatblatt o.ä.) war nicht das Geringste dabei. In der Karte bekommt man leider einen völlig falschen und täuschenden Eindruck, gegenüber dem, was dann serviert wird.
Auf die Nachfrage der Bedienung, ob das Hefeweizen "mit oder ohne Zitrone" serviert werden soll, bekommt man "mit Zitrone" ein ekelhaft süßes Gemisch aus Weizenbier und zwei Drittel Zironenlimonade statt einer Zitronenscheibe.
Die Atmosphäre ist sehr stressig und gehetzt. Das Ambiente wirkt wie mit aller Gewalt bayerisch sein wollen und daher nur lächerlich, sofern man das Weserbergland kennt und das Grohnder Fährhaus in seinem vorigen Zustand.
Nach dieser fragwürdigen Erneuerung dieses ehemals schönen Gasthauses, finde ich es nur noch ernüchternd.


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern