123 Bewertung von Braunbär2007 zu Hydepark per Du Gaststättenbetrieb GmbH - Restaurant

5

Bewertung zu Hydepark per Du Gaststättenbetrieb GmbH - Restaurant

Braunbär2007
Nachtrag 1/2018 Traurig - traurig: Das Per Du ist immer noch nicht saniert - immer noch geschlossen - leider !! Die Besitzerin kämpft die ganze Zeit mit den Verursachern und deren Versicherungen. Wie ich finde: Ein Riesenskandal !!! (Quelle: SWR 1 TV)

Nachtrag 1/2017 Traurig - traurig : das Per Du mit seiner schönen, rustikalen Einrichtung ist abgesoffen.

Abgesoffen in 1,5 Millionen Liter Biogülle der benachbarten Biogasanlage. Alles zerstört, alles hin. Ich kann die Eigentümerin nur herzlich trösten, sie soll den Mut nicht verlieren! Es war ein so schönes, gemütliches Lokal, ihr Werk ist zerstört. Ich hoffe, sie findet eine neue Bleibe oder kann mit der möglichen Entschädigung alles wieder aufbauen. Es stinkt zum Himmel! Alles nur, weil jemand meint, Anordnungen des Landratsamtes seien nicht so wichtig.


Das "PerDu" ist ein rustikales, uriges Kellerlokal, angegliedert an das große Restaurant, welches zu früheren Zeiten die Soldaten der dort stationierten Bundeswehr beköstigt hat. Es liegt auf dem Gelände des seit vielen Jahren geschlossenen Bundeswehrstandortes. Heute haben sich mit den Jahren immer mehr Firmen in den alten Gebäuden und Hallen eingefunden, sodass der Industriepark fast komplett ist.

Das "PerDu" ist sehr gemütlich eingerichtet mit hellen Massivholzmöbeln und einem imposanten Kachelofen. Es gibt nicht so viele Sitzplätze, dafür aber eine angegliederte Kegelbahn. Das beste aber ist die eigenständige Küche im Keller, die unabhängig vom großen Restaurant arbeitet.

Viele Male habe ich auf Reisen dort gespeist, extra die Tagestour so eingeplant, dass ich dort den Abend ausklingen lassen, übernachten und dort essen konnte. Ein "KönnerKoch" kann sich rühmen excelente Speisen für ordentliche Normalpreise zu zaubern, die immer und ohne Ausnahme ausgezeichnet geschmeckt haben. Dezente Musik und freundliche Bedienungen sorgen für den Wohlfühleffekt.

Angeschlossen ist auch ein Gästehaus auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Umgebaute Soldatenwohnungen wurden grundlegend saniert, so dass mindestens ein Dreisterne Hotelstandard daraus geworden ist, licht und luftig und wohnlich eingerichtet. Auch dort bin ich immer zufrieden gewesen. Nachts herrscht dort eine wohlige Stille, das ganze liegt weit ab von der nächsten Straße.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ästhet ist landschaftlich urig beschrieben, was für excellente Speisen werden denn angeboten, kann es mir gar nicht vorstellen, Hausmannskost, heimische Küche oder einer bestimmten Region zuordbar?
Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
Braunbär2007 Hallo Ästhet, es gibt natürlich heimische, regionale Küche, ohne Spätzle und Zwiebelrostbraten mit Sauce können Schwaben nicht leben!

Daneben aber auch immer ein Überraschungsgericht, welches nicht auf der Karte steht und als Tagesgericht angeboten wird. Da kann aktuell Wild dabei sein oder Weiderind, Pilzgerichte. Excellent will sagen, etwas besonderes, was in die Saison passt und nicht jahraus jahrein die gleiche Karte.
Sedina Ein schöner Tipp - auch wenn mir da gleich Max und Moritz in den Sinn kamen:
"Jeder denkt, die sind perdu !
Aber nein ! - Noch leben sie !"
Braunbär2007 Da hast du Recht, Sedina. Ich habe mich auch sofort über diesen Namen PerDu gewundert. Ich vermute, der soll gleiche eine persönliche Ansprache sein, also ohne das vorgezogene "Sie".
Braunbär2007 Die Fachleute prüfen noch, ob der Biogasbetrieb versichert war und ob diese dann zahlungspflichtig wäre, weil der Betrieb den Anlagentank ohne Genehmigung in Betrieb genommen hat. So stand es jedenfalls in der Zeitung. Übrigens, keine Tiergülle, sondern vergorene Speisereste. Im Anfang Zutritt lebensgefährlich wegen Ammoniakgasbildung. Im ganzen Industriegebiet sind die Start-Up- Betriebe in Not.

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern