Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertung nach Beschwerde verschwunden

Eröffnet von


Bewertung nach Beschwerde verschwunden



Ich habe eine Medizinfirma vor ca. 2 Wochen bewertet. Gestern habe ich von Golocal eine Mail mit einer Antwort dieser Firma bekommen. Heute ist die Bewertung gelöscht. Also auch nicht in Quarantäne bis zur Klärung. Sollte ich da nicht Informiert werden oder mich um weitere Informationen dazu angefragt werden ? Ein Bewertungportal macht kein Sinn wenn auf Antrag einfach gelöscht wird.
Die Bewertung hatte folgenden Inhalt:
Ich hatte bei eBay ein Gerät bestellt. Kurz danach habe ich festgestellt das es das falsche Model war.Ein Kaufabbruch war nach 30-40 Minuten nicht mehr möglich.
So habe ich nach Lieferung eine Retoure gemacht aber ein falscher Rückgabegrund angegeben der aber Laut AGB der Firma völlig Irrelevant ist. Leider war der Inhaber darüber sehr erbost und hat mich beleidigt und beschimpft. War kein schönes Erlebnis bei der Firma .
Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Felixel schreibt nachdenklich:

Meist kommt dann auch noch, für Bewertungen bist Du bei dieser Firma gesperrt. Sieh mal nach!
Ärger Dich nicht, es lohnt nicht!
Derartiges war hier auch meine 1. Erfahrung.

RZei Ja, das Bewerten ist gesperrt. Ich warte noch auf eine Offizielle Antwort von GoLocal. Immerhin kann Golocal auf anderen Bewertungsseiten bewertet werden.
Felixel Nur da überlege sehr gut. yelp landet auch hier und ist dann auch irgendwann still und leise verschwunden. Trustpilot nimmt "alles" an, nur ob das einen Sinn ergibt, ich glaube es nicht. Google Maps sehen gern "Gutes".
Wenn man sich nicht im Ton vergriffen hat, ich verstehe nicht, warum uns nicht geglaubt wird. Auch, wenn wir Belege und Beweise erbringen können. Aber es ist wirklich so.
Ich stelle gern gutes ein. Das Leben ist schon kompliziert genug. Aber manchmal muss auch schlechtes angesprochen werden, wenn sich diese Erfahrung ergibt.
Überlege gut, ob sich das alles lohnt.
RZei Sicher ist es nicht einfach die Balance zu waren für Bewertungsportale, aber ein willen sollte schon da sein die Sache zu klären. Es sollte nicht so sich entwickeln wie bei eBay die auf Wunsch eines Umsatzbringenden Verkäufers löscht. eBay zb. geht da ganz klar ein falschen Weg wie ich finde. Die Glaubwürdigkeit und die Geschäftsgrundlage ist da schnell zerstört.
Bei mir habe ich die Bewertung hier bereitgestellt und kann den Grund der Bewertung auch durch Screenshots belegen. Ich warte mal ab. Ansonsten ist noch mein Schwager da der Anwalt ist und auch bereit ist GoLocal an die Gesetze zu erinnern.
Felixel --das wird nur ein Ritt auf Windmühlenflügeln. Golocal geht den Weg des geringsten Widerstandes. Warum? Es sind Erfahrungswerte. Trolle und Einmalschreiber tummeln sich zur Genüge, wie überall. Aber das ist wohl das kleinere Übel. Und wird dann doch eher übersehen. - Golocals Anwälte vertreten Golocal -

Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis