Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Dubletten von YEXT

Eröffnet von  „Evergreen“


Dubletten von YEXT



Ein Strang für den nächsten Dubletten-Anleger


Sag's weiter:
Benutzerfoto
Hainichen  „Evergreen“ schreibt:

https://www.golocal.de/riesa/rechtsanwaelte/rechtsanwaltskanzlei-martina-haupt-10WbSV/


Benutzerfoto
FalkdS  „Einwohner“ sagt verwirrt:

Was ist hier der gedankliche Hintergrund?

Hainichen Das Golocal nun neben seinen Spitzenvertretern der Firma Sellwerk ein weiteres Unternehmen hat, was wild Location als Dublette anlegt und dort gleich ganz auf die Möglichkeit zur Änderung verzichtet wird, da gibt es noch nicht mal mehr nen Melde-Button!

https://www.golocal.de/riesa/rechtsanwaelte/rechtsanwaeltin-haupt-martina-ZCyyX/

Benutzerfoto
golocal Team  „Networker“ meint:

Hainchen, ich wollte Dich gerade bitten, uns Beispiele zu senden, damit wir der Sache auf den Grund gehen und Dubletten abstellen können. Bitte Dubletten auch immer direkt über die Location melden! Die "Anwältin" war jedoch die einzige Yext Dublette, die wir schon kannten ;-)

grubmard Wie soll man direkt über die Location melden, wenn die Änderungsmaske erst bei "Öffnungszeiten" anfängt"?
Hainichen Dazu müsst Ihr den Button wieder basteln, dann könnte man das auch direkt melden!

Gerne auch mit einer direkten Weiterleitung zu diesem Anbieter, dessen Sinn aber so richtig verständlich nicht ist, denn ich vermute die Dublette als absichtliche Anlage, weil wohl auch dieser Anbieter die Partnereinträge nicht ändern kann und die Anwältin unterschiedliche Rufnummern hatte!

Benutzerfoto
Hainichen  „Evergreen“ schreibt:

Was mich persönlich mal noch interessieren würde!

Wurden den die rechtlichen Belange eines solchen Dienstes schon geprüft? Dieser Dienst übernimmt die Eintragungen im Namen seiner Mandanten, damit sehe ich rechtlich arge Probleme, zumal wohl Golocal auch nicht nachprüft, ob er dazu legitimiert ist!
Wie prüft Golocal die Verknüpfung auf Aktualität, sprich wenn der Unternehmer die Zusammenarbeit mit Yext beendet, müsste auch unmittelbar hier die Übernahme deaktiviert werden, wie wird den dies sichergestellt?

Es ist auch nicht zu sehen, dass man über den Hinweis der Eintragung direkt zu yext weitergeleitet wird, aber das Gesetz sagt auch nicht aus: drück mal auf alles was da steht!

Woher weiß man, dass yext Bildrechte besitzt, oder für die Verwendung der Bilder eine Genehmigung besitzt?


Benutzerfoto
Hainichen  „Evergreen“ sagt nachdenklich:

Obwohl es ja von Golocal verlautete:

Es gibt bei yext keinerlei Probleme, würde ich das hier mal wieder anders sehen:

https://www.golocal.de/suchen/?q=location&what=gastronomiebedarf+noris&address=N%C3%BCrnberg+Rothenburger+Str.

4 identische Partnereinträge waren schon vorhanden und yext nutzt die 5 Anlage! (man beachte die angelegte Branche des Spezialisten für Social network)

Aber bei yext gibt es das ja gar nicht, werben diese ja damit, das doppelte Einträge in solchen Portalen durch yext der Vergangenheit angehören ...

Hm grübel

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


saerdnA der Kunde, ob von Golocal oder Yext, muss schon selbst aktiv werden...

...Yext ist erstmal nur ein "Tool" um die Geschäftseinträge für den Kunden zu zentralisieren und damit zu vereinfachen
Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
Hainichen so kompliziert klingt das hier nicht ;-)

http://www.yext.de/losungen/unterdruckung-von-doppelten-eintragen/
saerdnA ..."Lesen Sie weiter und übernehmen SIE die Kontrolle.

Unser patentierter Prozess beginnt mit der automatischen Erkennung von Dubletten, sodass SIE gewarnt werden, bevor Dubletten Probleme verursachen."

SIE (der Kunde) muss dann handeln...
saerdnA das beste Bespiel, das sowas funktionieren kann, ist hier "Fielmann"...
Hainichen ... das hat für Annaberg aber auch nicht geklappt, da gibt es ja auch 2 Partnereinträge für ;-)

Immerhin steht zumindest golocal damit unangefochten auf Platz 1, denn keiner der Mitbewerber kann mit so massig Mehrfacheinträgen aufwarten ;-)
Hainichen Auch Lidl nutzt diesen Dienst, da kann man aber wenigstens die Dubletten melden, denn auch da wurde seitens yext neu angelegt

Benutzerfoto
Hainichen  „Evergreen“ schreibt nachdenklich:

Und hier ähnlich, aber Doppelanlagen gibt es ja Dank yext nicht mehr ...

https://www.golocal.de/suchen/?q=location&what=eka&address=Annaberg-Buchholz

1x yext und dazu passend 9 Partnereinträge



Benutzerfoto
Hainichen  „Evergreen“ schreibt nachdenklich:

3.Beispiel von heute:

https://www.golocal.de/suchen/?q=location&what=peters+ferienhaus&address=J%C3%B6hstadt


Benutzerfoto
Konzentrat  „Frühaufsteher“ schreibt:

Warum installiert Golocal keine automatische Dublettenerkennung, die schon die Neuanlage einer bereits im Datenbestand befindlichen Location verhindert ?

grubmard Jahrhundertealte Forderungen wie die Branchenanpassung oder saisonale Öffnungszeiten sind noch nicht umgesetzt, da kommt Ihr schon wieder mit neuen Forderungen und Ideen um die Ecke ...
Hainichen Letztlich interessiert ja die Verantwortlichen bei Golocal nicht die Bohne, das ihr Datenmaterial fürn ... ist!
Wenn man sich für vernünftiges Material interessieren würde, hätte man ja Änderungen in die Wege leiten können, so dass für den Anfang mal alle Dubletten entsorgt werden können, gleich ob normaler Eintrag oder Partnereintrag! Dazu sind die Partnereinträge ja auch oft fehlerhaft bzw. unvollständig angelegt, weil das auch niemanden bei Sellwerk wirklich interessiert.
joergb. Das Problem ist doch schon, das jeder User eine neue Location anders anlegt. Normalerweise dürfte man eine neue Location nur so anlegen, wie im Impressum auf der Homepage angegeben
grubmard Das wird dann aber schwierig wenn z.B. eine GmbH, die im Impressum verantwortlich zeichnet, mehrere Locations betreibt.

Schwierig auch, wenn bei Restaurants der Name nicht mit dem der betreibenden Gesellschaft übereinstimmt.

Sag's weiter:
Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis