Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Eine tolle Hilfestellung, für alle (die "neuen" und auch die "alten" User)...

Benutzerfoto
Lumilla  „Forscher“ meint:

Hallo Barthmun,

was wird denn geändert und keiner wird informiert? Vielleicht magst Du das konkretisieren, damit wir wissen, was genau gemeint ist?

Freue mich über kurze Rückmeldung.
Grüßele, dat Milla


Benutzerfoto
barthmun schreibt:

Hallo Milla,
ist doch recht simpel. Ich habe eine offizielle PN bekommen (und wie es aussieht nicht nur ich), dass ich keine Dubletten mehr melden soll, da die Löschung von den Telekom Daten wieder überschrieben wird. Da ich sie gemeldet habe, nicht der Punkte wegen, sondern um das Portal aufzuräumen, macht es natürlich dann keinen Sinn mehr, Dubletten zu melden, wenn sie nachher doch wieder eingespielt werden. So war die Aussage. Hat sich daran etwas geändert? Werden sie durch Replikationen heutzutage nicht mehr wieder eingespielt?
Wie gesagt. mir wurde gesagt, dass ich nur Dubletten melden kann, die von Usern beantragt wurden und nicht die Ihr automatisch bekommt. Da ich das aber nicht wissen kann, lasse ich es also bleiben.


Benutzerfoto
Lumilla  „Forscher“ meint:

Juhu allerseits,

also, wenn eine Dublette gemeldet wird und keine Bewertungen und Co. dranhängen, dann geht das fix, dass sie draußen ist. Wenn wir Pech haben und jemand Quatsch macht (das kann golocal dann nicht beeinflussen, denn Quatschköppe sind nunmal Quatschköppe), dann war das Sisyphos-Arbeit, ABER in 95% aller Fälle haben wir Glück, denn das Universum und die Meister und Geister haben uns lieb.

Noch Fragen, Kienzle?
Es grüßt, Lumilla



Ein golocal Nutzer sagt nachdenklich:

ManniG. , meinst du Bezahlung im Sinne von: Kohle, Mäuse, Knete, Asche, usw?
Ich hab da news für dich: Nicht jede/r ist materialistisch eingestellt :P

Mir persönlich ist es Bezahlung genug, wenn unterm Strich für alle etwas Positives bei rum kommt. In diesem Falle: Weniger Dubletten ;-)

Und bitte nicht vergessen: Wir machen das hier alle freiwillig, werden in keinster Weise gezwungen, inwieweit (und wie zeitintensiv) wir uns hier beteiligen - jeder nach seiner Fasson :-X

Man sollte vielleicht das ein oder andere nicht so bierernst nehmen, und wenn man Gefahr läuft, sich zu sehr "reinzusteigern", dann hilft ne Tasse Yogitee und der für jeden individuell passende Abstand (für ne Weile)...


Benutzerfoto
Ben  „Schnacker“ sagt begeistert:

Da sieht man doch wer Spaß an der Freud hat :-)


Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis