Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Frage an das Datenbearbeitungs-Team

Benutzerfoto
der Charlottenburger  „Insider“ schreibt verärgert:

Bei mir sind zur Zeit drei Änderungen offen, bei zwei von denen hängt jeweils eine Bewertung dran. Die Älteste ist fast drei Wochen alt. Wenn ich eine Bewertung schreibe, möchte ich sie auch kurzfristig veröffentlicht sehen. Nur so macht es mir Spaß.

FalkdS Genau, ich biete 29 Änderungen und fast 6 Wochen (15.5.) und bin nach den nichteingehaltenen Versprechen so langsam aber sicher auf dem GL-Abgewöhntripp.

Benutzerfoto
Nike  „Freizeitgestalter“ meint nachdenklich:

Golocal schadet sich mit dem Umstand, dass die Datenbearbeitungen unzuträglich lange dauern und keiner Systematik folgen massiv.
Das verprellt User.

Blattlaus Ich mag auch keine mehr anlegen, dabei habe ich einige sehr schöne Locations letzte Woche fotografiert, die hier noch nicht vorhanden sind.
Aber so lange ich noch auf die Veröffentlichung meiner "alten" warte, und das schon seit vielen Wochen, habe ich kein Interesse mehr daran, auf noch mehr warten zu müssen.
LUT So ist es, Nike!

Ich habe hier mehr als einmal und sehr deutlich gefragt, warum mal Datenänderungen innerhalb von Stunden bearbeitet werden, mal aber Woche um Woche um Woche auf Halde liegen.

Es gab nie eine Antwort, obwohl ich davon ausgehe, dassw enigstens irgendwer vom Team diesen thread gelesen haben sollte.... :-(

Ich schreibe diese Woche noch 3 Bewertungen, deren locations bei golocal vorhanden sind und dann klinke ich mich erst mal für mindestens 3 Wochen aus. Dieses Gewarte - sowohl auf Freischaltung als auch auf eine ERKLÄRENDE Antwort auf meine Frage, die ich für durchaus "verstehbar gestellt" halte - geht mir auf den Wecker!
Ein golocal Nutzer Vor allem das mit den reinen Änderungen ist irgendwie nicht nachvollziehbar. Als das ausgecourced war, hat das vorzüglich geklappt. Hat aber wohl vermutlich Geld gekostet :-)

Wobei reine Änderungen, um nur ´ne URL oder mailadresse hinzuzufügen, doch eigentlich Sekundenangelegenheit sind. Änderungen liegen aber inzwischen genauso lange wie Neuanlagen.
FalkdS @Nike: ZUSTIMMUNG!
Mein Spaß verhält sich reziprok zu den für mich sichtbaren Datenverarbeitungleistungen des GOLOCALTEAMS und dem Anschwellen der Aorta.

Benutzerfoto
Kati T  „Ewiges Licht“ sagt:

Hallo ihr lieben,



ich glaube, Lumilla hatte es hier im Forum schonmal erwähnt.

Die Datenänderungen (Homepage dazu, andere Telefonnumer oder Faxnummer) haben wir "outgesorct". Diese Änderungen werden von unseren Crowds gemacht. Darum gehen diese Änderungen schneller, als eine Neuanlage, Löschmeldung oder eine Dublettenmeldung.


Alle Neuanlagen, Dubletten und Löschungen machen das golcal - Team.


Eine Datenänderung kann dennoch länger dauern, wenn man zum Beispiel bei einer Location die Telefonnumer geändert hat und es im Internet auf der Homepage nicht zu finden ist. Dann muss dort angerufen werden, um zu prüfen, welche Telefonnummer stimmt. Geht bei der Location keiner ans Telefon, wird diese dann solange zurückgestellt, bis man jemanden erreicht hat.


Daher gehen mache Änderungen schneller und mache leider nicht ganz so fix.


Ich hoffe, ich konnte die Frage somit beantworten. :)



LG Kati T

Blattlaus Geschätzte Kati T, das mag ja bei einigen wenigen Adressen so sein, aber was man hier an Neuanlagen einstellen möchte, sind meistens Locations, die man gerade erlebt hat, und bewerten möchte. Und da hat man dann auch die aktuelle Adresse und Telefonnummer dabei.
Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
Ein golocal Nutzer Kati, Änderung von Tel-Nummern ist ja wohl eher ein Sonderfall, in der Regel sind´s doch Web- oder E-Mailadressen. Ich habe 6 Wochen alte Änderungen, wo es wirklich nur um eine URL geht.

Deswegen hatte ich vermutet, dass die Externen gar nicht mehr für Euch arbeiten. Eine zeitlang hat das keine 10 Minuten gedauert, bis die Änderungen gemacht waren.
Kati T Bei den Neuanlagen kämpfen wir ja immernoch mit einem kleinen Berg, der leider im letzen Jahr enstanden ist. Und auch wenn es vielleicht nicht jeder User hier gleich merkt, aber dieser Berg ist schon sehr klein geworden und wird auch jeden Tag immer kleiner. :)

Ich kann verstehen, das langes warten nervig ist. Aber mehr wie arbeiten können wir alle nicht. Wir haben jetzt mehr Kollegen bekommen und es wird immer besser. :)

Haltet noch ein wenig durch!
Nike Sehenswürdigkeiten haben keine Telefonnummer :/.
Kati, von Lumilla kam mal die Äußerung, dass die Daten " heilig" seien.
Leider verhält es sich so, dass Datensätze / Plätze sehr oft entweder gar nicht vorhanden, vollkommen veraltet, Plätze nur auf Umwegen findbar sind, etc.
Wenn man Wochen warten muss bis ein fehlender Platz angelegt ist, macht das Bewerten leider keinen Spass mehr.
Ich empfehle dringend darüber nachzudenken, wie Datenänderungen im weitesten Sinne beschleunigt werden können, sei es durch die Autorisierung von vertrauenswürdigen Usern oder wie auch immer.
Kati T Das haben wir schon getan und da wird sich etwas ändern....ich sag ja, haltet noch ein wenig durch! Mehr verrate ich an dieser Stelle nicht! ;)
Nike Die Durchhalteparolen hören wir User jetzt ca. schon ein halbes Jahr.
Nun gut, ich bin gespannt .... :/
LUT "Eine Datenänderung kann dennoch länger dauern, wenn man zum Beispiel bei einer Location die Telefonnumer geändert hat und es im Internet auf der Homepage nicht zu finden ist. Dann muss dort angerufen werden, um zu prüfen, welche Telefonnummer stimmt. Geht bei der Location keiner ans Telefon, wird diese dann solange zurückgestellt, bis man jemanden erreicht hat."

DAS kann es nicht sein, Kati!

Ich habe (z.B.) am 16. 4. die website eines Truck- und Trailerservices als Datenänderung gemeldet. Der Laden ist riesengroß, hat eine perfekte website, besser geht es gar nicht - und ...
der Laden ist rund um die Uhr besetzt, hat einen 24-Stunden-Service, damit liegengebliebene Trucker JEDERZEIT einen Angestellten am Ohr haben.

Für mich ist es nicht nachvollziehbar, welche Schwierigkeiten es geben könnte, DIESE besagte website zu übernehmen!?

Nur mal so als Beispiel.

Ich reite deswegen so auf diesem Thema herum, weil es seinerzeit seitens Lumilla - und Eva haute in die gleiche Kerbe - hieß: es wird artig chronologisch abgearbeitet, ehrlich und ganz bestimmt. ;-)
FalkdS Kati T, was wird und was wird versprochen????? Das Versprechen macht das Team seit Monaten sehr erfolgreich, nur das Einlösen dieser Versprechen ist wohl so schwer, dass es erst mal auf Eis liegt. Für mich ist leider noch KEINE positive Veränderung in Sicht zumindest was GL betrifft. Für mich kommt ein Weggang in Sicht, damit ich mich nicht immer wieder über diese nichteingehaltenen Versprechen ärgern muss. Das "Aus Spaß an der Freude schreiben" bleibt langsam auf der Strecke, leider.

Benutzerfoto
NC Hammer Tom  „Glückspilz“ sagt nachdenklich:

Auch wenn ich konträr zwei Likes vergeben habe, einmal an Nikes und zum anderen an Katis Kommentar, eine echte Location - Anmeldung dauert halt. Nun gut zur Zeit etwas zu lange! :P

Nike Tom, ich melde schon kaum noch was. Würde mich gerne mal systematisch mit dem Edersee befassen, aber sogar in Potsdam hängt noch was in der Warteschleife ... irgendwie verzettelt man sich ....
Kati T wenn Du einen speziellen Wunsch hast, dann schicke mir oder Ron eine PN. Dann schalten wir auch gerne mal zwischendurch eine Location frei. ;)

Benutzerfoto
FalkdS  „Einwohner“ sagt verärgert:

Uns wurde Besserung versprochen, leider nur leere Worte aus meiner Sicht.
Meine älteste Neuanlage ist vom 3.4.14, es macht keinen Spaß mehr.

IHR macht euch Gedanken um Guiderichtlinien und Usererreichen, 5 - 7% und so weiter. Vielleicht solltet ihr euch lieber erst mal Gedanken machen, wie ihr eure Beitragschreiber bei Laune haltet. Mit flotten Sprüchen klappt das leider nicht. Und über PN ein Vorgezogen werden organisieren, ist weder mein Stil noch ist es fair gegenüber den anderen, die hier schreiben.
Aber eins ist es KONTRAPRODUKTIV weil es mindestens die immer wieder ange- und versprochene chronologische Abarbeitung stört!!!

Aber vielleicht liegt es auch daran, dass Brandenburg nicht so kaufkräftig wie andere Bundsländer ist und damit nicht so wichtig für golocal.


Konzentrat Zustimmung von mir, lieber FalkdS.

Ich würde noch mehr Daten bislang nicht bei golocal erfasster Locations einstellen, wäre die Bearbeitung zügiger.

Bei momentan 215 offenen Datenänderungen ( älteste vom 1.4.2014) fehlen mir Zeit und Lust, immer wieder im Datenstau nachzusehen, ob ich nun schon gemeldet habe oder nicht.


Ich bin ja nicht als Buchhalter bei golocal angestellt, der alle Daten penibel und jederzeit abrufbar in Excel-tabellen archiviert.

didfevt meint nachdenklich:

Vielleicht solte man mal bei den Externen die Bearbeiter wieder frei schalten die angeblich eine offizielle Golocal geändert haben sollen, dies aber gar nicht möglich ist weil man als Bearbeiter Werbeeinträge nicht ändern kann. So glaub ich versucht GOLOCAL aus geschlossenen Vertägen rauszukommen die nicht rentabel sind. Da wird eine Externe Firma mit Fehlern bestückt und behauptet das war die Externe Firma und der Bearbeiter der vielleicht einmal einen Fehler gemacht hat (macht ja sonst keiner Fehler) darf nicht mehr für GOLOCAL daten überprüfen. Also wenn schon so hart mit Menschen die für eine Bearbeitung nur cent Beträge bekommen umgegangen wird, kann ich euch auch nicht helfen...

opavati® Interessant, kannst du das noch weiter ausführen, man kann sich so was ja gar nicht vorstellen. Schon gar nicht bei den superseriösen deutschen Fernsprechbuch-Verlagen.
Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
Waldfrieden Ach was, wurde uns nicht erklärt, dass die angesprochene Änderung durch einen, bis heute leider nicht weiter erklärten, Feldversuch mit Golcal-Usern enstanden ist?
Paßt aber zur Kommunikation hier ...
Erstaunlich ist hier wieder, das die Datenqualität bei Golocal jenseits von gut ist, man dann externe Firmen beauftragt, den eigenen Usern aber nicht das Vertrauen ausspricht, die Location richtig anzulegen! Ohje, was ne super Firmenstrategie!
didfevt Eine Bekannte von mir arbeitet fr die Externe Firma - die von GOLOCAL beauftragt wurde Datennderungen zu berprfen - und hat diese nderung angeblich gemacht, sie kann aber durch einen Schutz auf der GOLOCAL Maske keine nderungen bei werbeverkauften Eintrgen von Adresse oder Name usw. vornehmen. (sie hat einen Screenshot von der nderung gemacht) Gendert werden kann nur die Banche. Also warum diese nderung zu stande kam kann ich nicht sagen, ich kann nur sagen das GOLOCAL bei der externen Firma einen Aufstand gemacht hat und sie wurde von diesem Job abgezogen. Sie hat Abends oder Nachts, wenn Ihr Kind im Bett war, zwischen 100-200 nderungen gemacht und sich so ein bisschen was dazu verdient. Das kann SIe jetzt nicht mehr weil niemand ihr den "Fehler" verzeiht und ihr eine zweite Chance gibt. Vielleicht liest das hier ja der Verantwortliche der bei der Externen Firma angerufen hat und stellt das wieder richtig.
Kati T Hallo liebe Community,

zu den Vorwürfen, die hier vom User didfevt in den Raum gestellt wurden:

Dass eine Firma wie golocal auch Dienstleistungen von externen Firmen beansprucht, wie z.B. Lohnbuchhaltung, Beratung, Büroreinigung etc. ist völlig normal. Auch für einfache redaktionelle Aufgaben arbeiten hin und wieder externe Dienstleister. Auch hier probieren wir einiges aus, da wir uns überlegen müssen, wie wir bei wachsendem Volumen an Aufgaben die aufkommenden Datenänderungen so bearbeiten können, dass die Community weiter wächst und das Portal davon profitiert. Und offensichtlich kennt didfevt jemanden, der für einen der Dienstleister arbeitet.

Alle Vorwürfe von didfevt stimmen jedoch nicht. Weder kündigen wir Verträge aus von uns angeblich fingierten Tatbeständen noch kündigen wir Mitarbeitern von Fremdfirmen.
Personalangelegenheiten einer externen Firma liegen ausschließlich bei dieser externen Firma und nicht bei golocal.

Nichtsdestotrotz sind wir mit unseren Überlegungen und Versuchen bzgl. der stärkeren Einbindung der Community in Datenüberprüfthemen ein großes Stück vorangekommen und werden in den nächsten Wochen mit ersten Implementierungen dazu live gehen bzw. auch Euch um Feedback bitten, wie wir dann diese neuen Mechanismen einführen und verbessern können.

LG Kati T



Waldfrieden @Kati Fragt doch mal bei Eurem tollen Stempel-Entwurfteam an, ob es da nicht möglich wäre. einen mit dem Schriftzug: "geduldet Euch noch" zu entwerfen!
Denn könnte Ihr bestimmt bei jeder 2.Frage gut anwenden ;-)

Benutzerfoto
opavati® sagt nachdenklich:

Alles outgesourced, das Schreiben an die Ehrenamtlichen und alles andere an Fremdfirmen .... ;-)

Die Anzeigenverkäufer der Fernsprechbuch-Verlage agieren ja wohl auch als freie Handelsvertreter.

jimso Und freie Handelsvertreter kommen im ach so echt und ehrlich großen GL - Land viel herum.

Benutzerfoto
von Money sagt nachdenklich:

Es wird doch bestimmt penibel und ordenlich bei GL Statistik geführt.
Darf ich daher einmal ganz naiv fragen, wie lange zurzeit die durchschnittliche Bearbeitung einer Neuanlage inkl. dazugehöriger Bewertung ist?
Danke für ein zeitnahe Antwort.

LUT Danke, dass du das Thema ansprichst, von Money.

Ich wäre auch interessiert an der derzeitigen etwaigen Bearbeitungszeit einer Neuanlage OHNE Bewertung, da ich die erst dann hinzufüge, wenn freigeschaltet ist.
Kati T Wir unterscheiden da nicht. Die Daten werden der Reihe nach freigeschaltet, ob da eine Bewertung dran ist oder nicht. :)

Die älteste ungeprüfte Neuanlage liegt aktuell bei 21 Tagen. Also wir sind schon weit unter einem Monat (oder wie letztes Jahr leider 1,5 Monaten) und es wird von Tag zu Tag weniger.

Mit etwas Glück haben wir in Berlin auch bald noch Unterstützung. Dann geht es nochmal einen Tick schneller. :)

Land ist schon in Sicht....... :)


LG Kati

Benutzerfoto
mnmlst  „Restaurantkritiker“ schreibt ernsthaft:

Ich habe ja Verständnis dafür, dass man nicht gleich jeden an den Daten rumwurschteln lassen will. Aber was spricht dagegen, erfahrenen und engagierten Usern, die vielleicht 50 oder 100 kompetente und gut formulierte Bewertungen abgegeben haben (und dadurch auch eine gewisse Unabhängigkeit bewiesen haben), die Neuanlage von Locations zu erlauben? Vielleicht sogar das Löschen von Doubletten, solange noch keine Bewertungen da sind, zum Beispiel? Oder das Ändern von Daten? Ich bin sicher, der Aufwand, sich einmalig "die richtigen" User rauszupicken und gelegentlich deren Irrtümer zu korrigieren, ist erheblich geringer, als alles selbst von Hand zu machen.

Um ehrlich zu sein überrascht mich dieses Vorgehen doch etwas...

Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
opavati® Darüber reden wir hier seit Jahren, es ist ja kein Leidensdruck da. Warten müssen doch die ehrenamtlichen Arbeitsbienen .... ;-)
NC Hammer Tom Soweit kommt es eher nicht. Ausserdem haben die ehrenamtlichen nicht die Aufgabe irgendwelche Datenmeldungen zu bearbeiten.
Das konnte sogar Opavati mit seinem ehem. Account und als Scout nicht.
Waldfrieden @NCT Ich glaube kaum, dass opavati Dich angesprochen oder gemeint hat, sondern die USER die hier ehrenamtlich Ihre Zeit opfern und Location neu anlegen und bewerten!
Du solltest wirklich mal versuchen, die Zusammenhänge in den Postings war zunehmen und nicht immer gleich alles auf die Arbeit der Guides beziehen.
EvaK Hallo Allerseits,
ich gab Euch recht: der Vorschlag ist gut. Wir feilen auch schon an einer Idee, wie man unsere treuesten User mehr einbeziehen kann. Welche Aufgaben genau das sein könnten, ist noch nicht raus. Wenn ihr diesbezüglich Ideen habt, gern auch per PN an mich!

Benutzerfoto
von Money meint nachdenklich:

Noch eine kleine Nachfrage:

Handelt es sich bei den 21 Tagen, welche die älteste Neuanlage unbearbeitet ist, um Kalendertage oder Arbeitstage?

Ausgeblendete 26 Kommentare anzeigen
grubmard Im Moment klemmt wieder alles - Neuanlagen, Datenänderungen, Löschungen ...
Nach dem Krankheitsberg stehen wir nun vielleicht vorm Sommerurlaubsberg.
LUT grubmard, bitte nicht diese Schwarzmalerei - im Oktober kommt doch schon wieder der nächste Feiertag... ;-)
opavati® Ja, wir ehrenamtlichen Arbeitsbienen sollten optimistisch in die Zukunft sehen. Außerdem kommen bald neue tolle Funktionen ....
Kati T Wie oben schonmal erwähnt: "Nichtsdestotrotz sind wir mit unseren Überlegungen und Versuchen bzgl. der stärkeren Einbindung der Community in Datenüberprüfthemen ein großes Stück vorangekommen und werden in den nächsten Wochen mit ersten Implementierungen dazu live gehen bzw. auch Euch um Feedback bitten, wie wir dann diese neuen Mechanismen einführen und verbessern können. "

Ich weiß, immer warten müssen ist doof. Keiner wartet gerne. Und immer vertröstet werden, ist auch doof.

Aber haltet noch ein paar Wochen durch. Es wird sich etwas ändern! Versprochen. :) Wir sind dran, die Techikjungs sind dran, nur leider geht das alles nicht von heute auf morgen. (Wäre zwar toll, aber zaubern kann leider keiner von uns)

LG Kati
EvaK Passend dazu ist auch der Artikel "Frieden" bei Wikipedia, ich zitiere: "Frieden (...) ist allgemein definiert als ein heilsamer Zustand der Stille oder Ruhe, als die Abwesenheit von Störung oder Beunruhigung und besonders von Krieg. Frieden ist das Ergebnis der Tugend der „Friedfertigkeit“ und damit verbundener Friedensbemühungen."
Auch schön, oder? ;)
Waldfrieden Jupp, paßt ja auch, keine 50m bis zum Wald, dennoch nur unweit vom Fichtelberg genau an der im Plandienst stehenden dampfbetriebenen Schmalspurbahn gelegen, im Vergleich zu München durchaus für Urlauber noch bezahlbar und Nachts sagen sich in der Tat Fuchs und Gans gute Nacht!
Bisher waren alle Urlauber von der Stille fasziniert!

und Vollständigkeitshalber noch nachreiche:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wald
von Money Frieden ohne eine ab und zu drohende, oftmals notwendige Ermahnung zu einem friedlichen und anständigen Verhalten gibt es vermutlich nicht. Zu viele gehen leichtfertig und fahrlässig mit dem unschätzbar wertvollen Zustand FRIEDEN um.
FalkdS Oh man sind die alle schlau hier und werfen mit nicht alltäglichen Fremdwörtern um sich, die ich erst googeln muss, da wären zum Beispiel
opavatis "Chapeau" soll wohl anerkennende Zustimmung signalisieren,
Schroeders "akatholisch" kann ich mir nur als nicht katholisch erklären und
von Money meint mit "merkantilisch" mit Sicherheit kaufmännisch.

Seid ihr alle besonders intellent weil ihr mehrere Silvester studiert habt oder wollt uns Nichtwissenden nur beweisen, dass wir nichts wissen???

Hat die deutsche Sprache nicht genug Vielfalt und Wörter um sich allgemeinverständlich auszudrücken?
FalkdS Es geht mir hier nicht um Tiefstapeln!
Können wir nicht unseren Alteil an der Pflege und nicht der Verwaschung und dem Niedergang der deutschen Sprachen einbringen.
Ein golocal Nutzer Ich mag unsere deutsche Sprache: Von Luther bis Goethe,. von Scooter bis zu den Fantastischen Vier.
Das ist eine wunderbare Spielwiese und wenn es mir reinpasst nutze ich alle Facetten.
von Money @Falkd S, es wird kaum möglich sein, die deutsche Sprache von Einflüssen anderer Sprachen freizuhalten. War auch noch nie möglich, wenn man sich den Ursprung vieler Wörter vor Augen führt. Egal, ob nun Lateinisch, Französisch oder Englisch (was ja ebenfalls eine germanische Sprache ist). Da waren die Bestrebungen in Frankreich zur Reinhaltung ihrer Sprache ja immer sehr stark. Erfolglos. Und was spricht dagegen, irgendwann einmal einen Kauderwelsch zu haben, der überall auf der Welt verstanden wird.
Mir würde das dann meinen Beruf kosten, aber dieses babylonische Sprachengewirr auf diesem Planeten ist ja nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei.
Ein golocal Nutzer Du zündest dem lieben Gott hoffentlich jeden Tag deines Berufslebens ein Kerzlein im Lusamgärtchen für die babylonische Verwirrnis an... :-)))
von Money Literaturübersetzungen sind etwas ganz besonderes. Ich lasse seit Jahren die Finger davon, nachdem mir eine Übersetzerin eine schlechte Übersetzung fertigte, die ich ohne Lektorat aus Zeitmangel durchlaufen lassen mußte und die dann auch prompt auf der Frankfurter Buchmesse verissen wurde. Peinlich und Schluss, nachdem auch noch ein Verlag Pleite ging und 20.000 DM schuldig blieb.

Sag's weiter:

Wir stellen ein