Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Golocal legt zu, das gefällt mir :-)

Ein golocal Nutzer schreibt belustigt:

"Jede Internetseite hat einige treue Fans, die bis zum Schluss mitmachen."

Hier zum Beispiel StudiVZ : www.faz.net/aktuell/wirtschaft/online-gemeinschaft-studivz-trocknet-aus-11568524.html

Der Beitrag wurde zuletzt geändert




http://www.seitwert.de/



Und was sagt uns das, Jolly?
Zumal seitwert.de nicht gerade eine Perle unter den Analyseseiten ist :-)


Ein golocal Nutzer sagt belustigt:

z.B. "Der W3C-Validator hat etliche Probleme (23) beim Überprüfen des HTML-Codes erkennen können." ;-)

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



Ein golocal Nutzer sagt ernsthaft:

Man steigt ja nicht hinter das System des Rankings. Bei uns rief mal jemand an und fragte, ob unsere Website nicht beim Aufrufen immer den ersten Platz haben soll. Gegen eine Gebühr wollte er das Ranking beeinflussen.
Habe es nicht ganz verstanden und dankend abgelehnt.



23 HTML-Fehler sind marginal und noch gut.
@Jolly, das geht, kostet aber viel Arbeit und Wissen, wie das funktioniert. Das nennt man SEO :-) Mit solchen Angeboten sollte man wirklich vorsichtig umgehen. Viele sind unseriös.


Ein golocal Nutzer schreibt:

Unsere Seiten z.B. haben keine Fehler, sind sauber programmiert.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



Benutzerfoto
MarkM  „News-Junkie“ meint belustigt:

Validatoren sind immer so ne Sache: Wenn man die aktuellste HTML5-Technologie verwendet und die HTML5-Validatoren noch nicht auf dem aktuellsten Stand sind kassiert man Fehlermeldung um Fehlermeldung und hat dabei alles richtig gemacht. Ungerechte Welt. Naja, das passiert, wenn man State-of-the-art sein möchte. ;)


Ein golocal Nutzer schreibt:

Ob meine Website auf Platz 1 oder 10 ist, ist mir egal. Die Kosten waren ziemlich hoch.


Benutzerfoto
Tikae meint:

Nicht schon wieder die Federn sträuben meine Herren !
Ich bin hier und ich bleibe hier.


Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis