Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Sommerhitze unterm Dach

Eröffnet von


Sommerhitze unterm Dach



Hallo ihr lieben grad jetzt ist es unter dem Dach sehr heiß. Welche Tipps habt ihr so um es etwas angenehmer auszuhalten?


Sag's weiter:
Benutzerfoto
grubmard schreibt:

Eine Userin hier meinte in einem anderen Thread, dass man/frau Humor mit Intelligenz gepaart haben muss. das würde reichen, um über die heißen Tage zu kommen!

Ausgeblendete 10 Kommentare anzeigen

Ein golocal Nutzer schreibt ernsthaft:

ja geh raus und iss ein Eis ;)


Benutzerfoto
Kati T  „Ewiges Licht“ sagt:

Alles dunkel machen, mit Sonnenschutzrollos zum Beispiel. Im Bad die Badewanne mit kalten Wasser füllen und dort einen Ventilator hinstellen. Geht auch in der Küche mit der Spüle. Die Luft die dann dadurch verteilt wird, ist sehr angenehm.
Oder eine Schüssel mit Eiswürfeln vor den Ventialtor stellen.

Wenn man etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, hilft natürlich eine Klimaanlage. :)

Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
eknarf49 Hallo Kati, der Wassertrick funktioniert noch besser, wenn man dem Wasser Essig zufügt. Wir hatten ja früher nicht solche Luxusartikel wie Ventilatoren oder Eiswürfel, da musste es eben das Essigwasser tun. ;-)
Und lies bitte die vorhergehenden makabren Kommentare nicht, sonst gibt es noch Albträume.

Benutzerfoto
Kerstin Roos sagt ernsthaft:

Also wir wohnten bis vor Kurzem auch in einer DG-Wohnung und sind Froh da raus zu sein.Man kann nicht viel machen gegen die Hitze im DG ausser ganze Nacht und früh Morgens Lüften dann alles Schliessen bis Abends und ab und zu einen Lüfter benutzen aber der bringt meist auch nicht viel-mein Rat zieht nie in eine DG-Wohnung.


Benutzerfoto
Papa Uhu + Theo meint belustigt:

Ich weiß gar nicht, was Ihr habt:

Dachgeschoßwohnungen sind prima:

-im Sommer schön warm

-im Winter schön kühl

-noch besser ohne Fahrstühlchen, stärkt die Kondition...

-regt die Gehirntätigkeit an, da man beim Einkaufen nichts vergessen will

-es tanzt einem niemand uff'n Kopp rum...

-man hat 'ne tolle Aussicht uff die Waldbrände...

-der Postmann läßt einem in Ruhe und wir dürfen unsere Pakete allein abholen - zusätzliche soziale Kontakte...

Dachgeschosswohnungen sind cool...

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


von Money Stimmt alles, was Papa Uhu schreibt. Nur etwas hat er weggelassen: Meine frühere DG-Wohnung lag gleich neben dem Dom. Und was hatte der für schöne dröhnende Glocken!

cosmetic sagt belustigt:

Da sind ewig Klagen, es sei zu kalt und dann wieder es sei zu heiss. Wieso nicht einmal mit dem was man hat, zufrieden sein?

Sabine Mehl Sind wir ja auch habe ja nur gefragt wie man es sich angenehmer gestalten kann.
Kerstin Roos Wenn Dir manch Kommentar nicht passt dann lies ihn doch nicht.Auch Du bist nicht immer mit allem zufrieden was du hast und Klagst über irgendwas.Bei manchen Leuten kann man echt nur mit dem Kopf schütteln.

Sag's weiter:
Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis