Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

TECHNIK - alle Fragen zum Thema Technik auf golocal!

Benutzerfoto
Georgous sagt:

Einsortierung der Beiträge nach dem Veröffentlichungsdatum und nicht Datum der Entwurfserstellung.

Siri Siri wenn GL neben dem datum der veröffentlichung auch das datum der entwurfserstellung speichert, sollte es kein problem sein, am beitrag das erstelldatum darzustellen - und die sortierung nach veröffentlichungsdatum aufzubauen.

Benutzerfoto
Schwerie  „Standpunkthalter“ meint verwirrt:

ist es nicht möglich, die Links zur Location so mit Zeilenumbruch zu versehen, das sie auf allen gängigen Browsern richtig dargestellt werden? Das die Internetadressen öfters immer in die Öffnungszeiten reinragen ist schon daneben! Und Safari ist es ja nicht unbedingt ein unbekannter Browser...

Jemand der/die das Portal als das nutzen möchte, als das es gedacht ist, wird da große Probleme haben, mitunter die Information zu bekommen, weswegen er/sie hier ist!

Safari:
Externes Bild


Firefox:
Externes Bild

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Schwerie Nee, nicht wirklich, mein Feuerfux kann das!
Ich hab den Beitrag mal mit dem Vergleichsbild versehen!
Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen

Ein golocal Nutzer schreibt belustigt:

Wie lange gammelt, denn die letzte Bewerung der Woche noch auf der Frontseite rum?
Möchte man seine Entscheidung nicht so offensichtlich machen?
Oder ist die Arbeitszeit so eng getacktet, dass der Löschbutton auch nicht mehr erreicht wird?
Ihr habt ja nun eine Stunde Arbeitszeit eingespart, pro Woche.... nicht dass ihr das nur für den Tofunudel-Imbiss nutzt....
Gruß Schroeder

EvaK Schroeder, Schroeder, Schroeder. Du hast dein wachsames Auge überall, das merke ich schon. Wir schalten die BdW heute ab, da gab es eine kleine technische Verzögerung.
Tofunudeln isst hier übrigens niemand. Wie kommst du nur auf sowas? ;-)
Schönen Gruß
opavati® Der Strang ist wohl gelöscht worden. Schade, ich habe keinen Screenshot. ;-) Dieser User geistert nun durch alle Portale. Hier stand das mit dem Nudelproblem, was bei ihm eigentlich kein Wunder ist.

www.golocal.de/euskirchen/erotik/saskias-maison-erotikstudio-erotikdienste-4RIRP/

Ein golocal Nutzer meint belustigt:

Warum verschwindet die Standortkarte, wenn ich ihr sage, sie möge bleiben, wo sie ist?

Externes Bild

Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
EvaK Hallo GAW, in welchem Browser tritt denn das Problem bei dir auf? Ich kann es im Moment nicht nachvollziehen, auch im IE und Chrome nicht.
Ein golocal Nutzer Hallo EvaK,
Das Problem tauchte bei Nightly unter Windows 8.1 auf .
Ich habe das Problem allerdings schon eliminiert.
Es lag an McAfee Site Advisor, der "gstatic.com" als potentiell schädlich eingestuft hat.
Die betroffene Userin benutzt jetzt Panda und alles läuft ;-)
Siri "gstatic.com" würde ich auch erst mal auf den böse-index setzen ...

habt ihr keinen 'anständigen' namen mehr bekommen??
;-)


Kein Problem, nur ein Hinweis zu JulPal's "Liking"-Problem und dem Thema skripte.

Externes Bild

JulPal Danke, GAW, eigentlich ist nichts unterbunden... Aber ich gucke morgen im Büro nochmal nach. Windows hält immer wieder Überraschungen bereit :-D
Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
MarkM Vielen Dank für den Hinweis GAW. :)

Die Domains golocal.de, golocal-static.de als auch golocal-media.de dürfen nicht blockiert werden, damit alles einwandfrei funktioniert.
Siri @MarkK:

saach datt ma meine Omma ...

so was sollte dann auch irgendwo in den FAQ stehen.
MarkM Deine Oma verwendet auch nicht NoScript und Konsorten... ;)
Siri stimmt.

aber viele solcher sachen sind heutzutage ggf. voreingestellt, und unkundige (wie auch oft genug kundige) suchen sich dann einen wolf nach lösungen ...

Benutzerfoto
LUT meint verärgert:

Was`n jetzt wieder los?
Alle mein likes, die ich vorhin bei FOTOS vergeben habe sind mit einem Mal wieder weg - und jetzt klappt das liken überhaupt nicht mehr. :-(

Tikae Hatte ich heute früh auch, aber nur vom Geföhne. Ausloggen reicht nicht, ich musste einmal komplett hoch und runter fahren.
Dann zeckt es wieder.
Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
Tikae Gern geschehen LUT.
Und wenn es nicht will, sag noch mal piep , dann muss der golocale Techno ran ;-)

Benutzerfoto
LUT sagt nachdenklich:

Gebe ich im Adressfeld "Lübeck Herrenholz" ein, erscheinen nicht die in der Straße Herrenholz ansässigen Firmen (von denen es zahlreiche gibt, die auch schon bei golocal bewertet wurden), sondern es erscheint die Meldung

"Keine Location "" in Goldenstedt gefunden.

Leider gibt es zu Deinem Suchbegriff keine Location in Goldenstedt

Vielleicht helfen Dir ein paar Tips zur Suche:

Gib in das Was-Feld nur die Branchenbezeichnung ein, z.B. Restaurant
Lass unnötige Füllwörter, wie z.B. Herr, GmbH, Firma usw., weg
Versuche es ohne Vornamen
Verwende statt einer kompletten Adresse nur die Postleitzahl oder den Ortsnamen

oder lege gleich eine neue Location an, damit wir sie in unseren Bestand aufnehmen können. Du kannst gleich nach dem Abschicken der Locationdaten eine Bewertung abgeben,"


Habe es merhfach versucht, es erscheint immer die gleiche unsinnige Meldung. Das ist wohl ein Bug oder?

MarkM Aufgrund einer Beschränkung der Technik muss in Spezialfällen wie Deinem der Straßenname vor dem Ort genannt werden und nicht umgekehrt.

Wir arbeiten derzeit aber daran unsere Suchtechnologie auf die des Forums umzustellen, um in Zukunft solche Probleme zu vermeiden.

Schöne Grüße,
Mark
Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
MarkM Seit einigen Wochen. Das Projekt ist aber sehr groß - jede Datenbank Abfrage muss umgestellt und jede Datei angepasst werden. Um mal den Aufwand zu skizzieren. ;)
MarkM Ich möchte an dieser Stelle etwas klarstellen: Im ersten Schritt migrieren wir unseren Suchtechnologie auf eine zeitgemäße Basis & Software.
Neue Funktionen wie Rechtschreibkorrektur (die erst danach wirklich machbar werden) werden da voraussichtlich noch nicht dabei sein, aber mit einer allgemeinen Geschwindigkeitverbesserung darf gerechnet werden.
Die Suche (nicht wörtlich nehmen, da sie eigentlich jede Art von Datenbankabfrage behandelt), ist das Herzstück von golocal und darf nicht leichtfertig modifiziert werden.
LUT @ Mark: deine Antwort auf Schroeders Anfrage, wie lange ihr schon an dem von mir genannten Problem arbeitet, schockt mich jetzt doch ein wenig:
"Seit einigen Wochen"...

Ein ähnliches Problem habe ich schon am 27. August 2013 an den damaligen golocal-Mitarbeiter TillN per pn gemeldet. (allerdings hieß die von mir gemeldete Straße in Lübeck "Koberg")
Seine Antwort kam prompt, u.a. hieß es darin

"diese Schwierigkeiten sind bekannt - allgemein wie auch ganz speziell das Problem mit ebendieser Straße in Lübeck. Es wird bereits eifrig daran geschraubt ..."

Das ist jetzt ein dreiviertel Jahr her.... , du schreibst allerdings, dass erst seit einigen Wochen daran gearbetiet wird.

Wem soll man jetzt glauben?
LUT Im Übrigen besteht das Problem "Lübeck Koberg" als nicht ergiebige Suchfunktion nach wie vor.
Ich gehe mal davon aus, dass die Aussage von TillN am 29. August 2013, man würde schon "eifrig daran schrauben" etwas übertrieben war...
LUT Stimmt, Schroeder, ich sollte nicht so kleinlich sein :-)
MarkM Da Till schon länger nicht mehr in unserem Unternehmen weilt, kann ich nicht so einfach nachvollziehen, was er damit genau gemeint hat. Da möchte ich mich jetzt nicht aus dem Fenster lehnen und bitte um Verständnis. :)

Fakt ist, dass wir an der kompletten Migration unserer Suchtechnologie seit ein paar Wochen arbeiten.

Waldfrieden sagt nachdenklich:

Falls noch einmal jemand der überforderten GL Mitarbeiter drüber stolpert, dann wäre es sehr wünschenswert, wenn sich jemand dieses Falles annimmt und mal Bäumchen wechsel Dich spielt:

https://www.golocal.de/baerenstein-annaberg/restaurants-gaststaetten/landgasthaus-zur-fichte-6FNH0/


Siri mit so etwas kann GL eher nicht umgehen ...

vor allem, da es keine geschichtsbuch-funktionalität [1] gibt.

eigentlich müßte das so laufen:
1. diesen [2] ort in das geschichtsbuch (beiträge bleiben erhalten)
2. NEUANLAGE landgasthof-zur-fichte.de
3. NEUANLAGE fichtenhäusel.de
an (3) kann man dann auf (1) verweisen ...

GL soll mal erklären, WAS hier WER in welcher reihenfolge tun soll ...

________________________________________
[1] QYPE konnte das, YELP kann's auch ...
[2] "Landgasthaus zur Fichte" in 09471 Bärenstein

Benutzerfoto
Siri  „Uhrmacher“ sagt verärgert:

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
PLZ+ORT - viele fehler bei der geografischen zuordnung
________________________________________

GL, deine geo-software ist sch.

nun kann weder die dschuuß-ware und schon gar nicht GL für die ständig politisch motivierten "reformen" [1] geografischer lokationierung in diesen landstrichen.

ein positivum ist uns gottlob aus zeiten einer staatspost erhalten geblieben:
die eindeutige zuordenbarkeit von PLZ+ORT zu einem geografischen gebilde.

WARUM, UM ALLES IN DER WELT, MUß DAS VERSCHLIMMBESSERT WERDEN ???????

meine dauer-ärgernisse sind folgende (nummeriert, fett):

vorab-erläuterungen
das PLZ-gebiet 15345 umfaßt wohl den 'hauptort' Altlandsberg - sowie ein dutzend kleckerdörfer (ua. Bruchmühle ... Wesendahl), als auch ein sehr großes dorf - 15345 Eggersdorf. letzteres ist wiederum vor ein paar jahren mit 15370 Petershagen zu doppeldorf.de zwangsverheiratet worden ...
... um die misere komplett zu machen, gehören seit einiger zeit zu der gemeinde 15562 Rüdersdorf [2] ua. auch noch die nester
- 15345 Lichtenow
- 15378 Hennickendorf
- 15378 Herzfelde

wieso jetzt Rüdersdorf ?
1)
weil auf GL bei der eingabe der PLZ 15345 knallhart (ohne auswahlliste) auf
"15345 Rüdersdorf bei Berlin" umgeschaltet wird!
diese kombi IST FALSCH !!!


2)
bei änderungen an zb. einer lokation in 15345 Bruchmühle steht hinterher immer wieder 15345 Altlandsberg an der lokation.

ortsansässige, die da möglicherweise GL vertrauen (und fremde sowieso), verlaufen sich schon mal mindestens um 5 kilometer ... :-(

3)
viele orte werden bei GL um überflüssige ergänzungen erweitert - vor allem bei stadtteilen

einerseits kann man das positiv sehen - so weiß ich, daß Jenaprießnitz ein stadtteil von jena ist.
andererseits klappt die suche in stadtteilen nur marginal - wenn ich zb. nur Moabit eingebe (und Berlin meine), wird knallhart (ohne auswahlliste) in "Jena Moabit" gesucht.
Berlin-Moabit existiert wohl für GL nicht ...

nicht ganz so schlimm:
wenn es mehrere orte gleichen namens existieren, wird an dem eingabefenster "WO" eine auswahlliste ausgeklappt.
4)
hier fehlt die PLZ zu den orten!

zumindest bei den orten, die genau eine haben.
hat ein ort mehrere PLZ, könnte man das ja so darstellen:
- 1**** Berlin
- 60*** Frankfurt am Main
...


5)
wenn ich bei der suche nur die PLZ eingebe, MUSS eine auswahlliste mit allen orten zu dieser PLZ angezeigt werden!



...
die ganze problematik wird wohl auch für ettliche andere orte, PLZ und stadteile zutreffen.

aber vielleicht läßt sich doch das eine oder andere korrigieren ...


¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
[1] bekannter unter dem decknamen "Kreisgebietsreform"
[2] http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCdersdorf_bei_Berlin

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



Benutzerfoto
Siri  „Uhrmacher“ schreibt:

¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
'Unternehmensdetails bearbeiten' - unbeabsichtigtes (ab-)senden des formulars
________________________________________

wenn sich man im modus "Unternehmensdetails bearbeiten" befindet resp. eine lokation neu eintipselt, kann es passieren, daß man durch das drücken der ENTER-taste das formular unbeabsichtigt (idR. unvollständig) 'auf die reise schickt'.
das es derzeit keine möglichkeit der nachbearbeitung gibt (die eingegebenen daten könnten fehlerhaft und/oder unvollständig sein) sein, ist das sehr ärgerlich und produziert sowohl beim user als auch bei GL vermeidbaren mehraufwand.

lösungsvorschlag:
um formular "Unternehmensdetails" die ENTER-taste abschalten!
(nur "Speichern" und "Abbrechen" zulassen)

MarkM Wir überlegen uns entweder die ENTER Taste zu sperren, oder ein nachträgliches Bearbeiten der Datenänderung zu ermöglichen - was wohl etwas mehr Aufwand wäre...
Siri HURRA!
;-)

das sperren der eintrittstaste wäre ja schon mal ein sehr zu begrüßendes und hilfreiches UmDieArbeitHerum [1].

an der möglichkeit der nachträglichen bearbeitung von INSERTs und UPDATEs solltet ihr aber mit nachdruck arbeiten - der aufwand dafür verringert den aufwand nachträglicher und wiederholter bearbeitung der DS durch eure DATENPFLEGErInnen !


¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
[1] engl. irgenwas mit "wörk" ... ;-)