123 Bewertung von Konzentrat zu ruttloff friseure

5

Bewertung zu ruttloff friseure

Konzentrat „Frühaufsteher“
Die Friseurgeschäfte Ruttloff firmieren unter dem etwas sperrigen Namen " Family Coiffeur Friseur- und Kosmetik GmbH " mit Hauptsitz im sächsischen Frankenberg.

Über den insgesamt 16 Salons in Sachsen prangt dann glücklicherweise nur die Aufschrift " ruttloff friseure ", alles konsequent klein geschrieben und vom Namen des Geschäftsführers Lars Ruttloff ( ordnungsgemäß groß geschrieben ) hergeleitet.

Eine der neueren Geschäftsadressen befindet sich in Freiberg im Einkaufszentrum Unicent am Wasserberg . Es wurden die Räume des ehemaligen Buchladens (Inhaber ging in Rente ) angemietet, komplett renoviert und modern eingerichtet. Deshalb hier keine Bücher mehr, nur noch die in Friseursalons übliche Zeitschriftenauswahl.

Große Glasfront nach vorn, 8 Frisierplätze zu je 4 an jeder Längsseite des ansonsten fensterlosen Raumes. An sich kein Problem, nur im Sommer wird es hier drin sehr warm. Keine Klimatisierung und fehlende Möglichkeiten verhindern Durchzug frischer Luft.

Das war s aber auch schon, was ich ( und die es mir mitteilende Friseuse ) zu bemängeln haben.

Es war Montag Vormittag, vielerorts der klassische Schließtag im Friseurgewerbe. Nicht so hier in Freiberg. Ab 8 Uhr kann man sich hier bis 19 Uhr das Haupt verschönern lassen. Natürlich nicht am Stück, aber wochentags innerhalb dieses Zeitraums, so lange es eben dauert. Zusätzlich ist Sonnabends von 7 bis 12 Uhr geöffnet.


Keinen Termin vereinbart zu haben erwies sich als unwichtige Nebensache. Eine der beiden Mitarbeiterinnen versprach mir umgehende Bedienung innerhalb der nächsten 10 Minuten, ich solle einstweilen Platz nehmen. Und ob ich ein Wasser oder einen Kaffee möchte. Sitzgelegenheit mit Zeitungsauswahl ja, Getränk nein, da ich soeben vom Frühstückstisch kam.


Die angekündigte Wartezeit war noch nicht herum, schon wurde ich zu Stuhle gebeten. Die sehr freundliche Friseuse fragte nach meinen Wünschen, diese waren schnell geäußert. Trockenhaarschnitt, ungefähre Länge und fertig.

Sie fragte noch, ob sie eigene Ideen einbringen könne - ja freilich, wenn es mich nicht entstellt ;-)
Ihre Schere sei scharf, sagte sie und dann flogen schon die ersten Haare. Von mir.

Es entspann sich nebenbei ein Gespräch, wie man es vom Friseur kennt. Wetter - hier kam an diesem sommerlichen Tag die mangelnde Klimatisierung des Salons ins Spiel, Sport - die gute Frau war tatsächlich an Fußball interessiert, nähere Fanpräferenzen lasse ich hier mal weg. Und noch sie dies und jenes, was den Tag ausfüllt.

Es stellte sich zudem heraus, dass sie schon fast 40 Jahre Berufserfahrung hat. Was man an der Routine und dem Geschick im Umgang mit Schere und Kamm unschwer ablesen konnte.

Der Haarschnitt stellte sich nach Fertigstellung als perfekt heraus, anders als die zuvor recht zaghaften Friseusen in anderen von mir besuchten Läden hatte man
( also: Frau ) hier Mut bewiesen und das etwas widerspenstige Haar des willigen Kunden im wahrsten Wortsinne in Form gebracht.

Begeisterung auch bei meiner Angetrauten, die noch heute, etwa 3 Wochen nach dem Friseurbesuch, vom Haarschnitt hingerissen ist.

Bei "ruttloff friseure" werde ich also höchtwahrscheinlich, wenn es Zeit und Gelegenheit ergeben, wieder meinen Schnitt machen (lassen).

Acha ja, die letzte Frage wie immer zum Schluß, was kostet der Spaß ?

Runde 16 Euro waren zu löhnen, nicht gerade ein Schnäppchen aber dem Ergebnis höchst angemessen.

Kleine Ergänzung, im Einkaufszentrum gibt es zahlreiche kostenlose Parkplätze, man fährt praktisch bis vor die Tür. Der Wasserberg ist aber auch mit dem Stadtbus sehr gut erreichbar.


Update März 2016

Wie die Zeit vergeht....
die Haare sind längst nachgewachsen, schon mehrfach andernorts gekürzt worden.
Nun war es wieder einmal so weit.
Besuch in Freiberg, Haarschnitt nötig. Ein klarer Fall für die Ruttloff-Friseure.

Diesmal nicht auf gut Glück, sondern mit Termin. Die telefonische Reservierung war unkompliziert möglich, ein Sitzplatz vor dem Spiegel stand zur vereinbarten Zeit bereit. Leider nicht bei der oben beschriebenen Friseuse, die wohl ihren freien Tag hatte.

Was sich aber nicht als Problem herausstellte, denn die mich frisierende Dame - übrigens um einiges jünger als ihre Kollegin - bediente mich mit ebenso vorzüglicher Facharbeit.
Vielleicht nicht ganz so gesprächig war sie, muss ja auch nicht sein.
Ich gab aber auch wenig Anlass zum schwätzen, da mich eine ausliegende bunte Zeitung "unterhielt".

Preis für den Trockenhaarschnitt war der gleiche wie vor einem halben Jahr.
Also insgesamt keine Veränderung zum ersten Besuch, was bei der hervorragenden Qualität des Salons auch nicht notwendig ist.

Update im Oktober 2016

Diesmal leider Pech gehabt. Nicht beim Haarschnitt, das keinesfalls.
Sondern beim Termin festlegen.
Da ich immer nur für einen Tag in Freiberg weile, gehe ich einfach spontan zum Friseur.
An diesem Montag konnte mir die wie immer sehr freundliche Mitarbeiterin leider keinen freien Termin anbieten. Obwohl man später zu zweit sei, wäre es nicht möglich, mich "dazwischen zu schieben", vollkommen ausgebucht also.
Nun, es klappt sicher später wieder mal, dann kann ich ja vielleicht auch zuvor rechtzeitig anrufen.
Diesmal freute sich die Konkurrenz schräg gegenüber über meinen Besuch :-)
ruttloff friseure in Freiberg in Sachsen
Gefällt mir

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


LUT Ich bin gern mit dir virtuell beim Friseur gewesen, Konzentrat. Prima beschrieben.
Konzentrat Finde ich auch, Falk.
Friseure, wo man zu jeder Zeit sofort dran kommt, machen wahrscheinlich nicht alles richtig...