Bewertung von unbekannt007 zu Tierschutzverein Freiburg e.V.

1

Bewertung zu Tierschutzverein Freiburg e.V.

unbekannt007
Wir sind auf der Suche nach einem älteren Kaninchen, weil die Partnerin von unserem Kaninchen mit 9 Jahren gestorben ist. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre und es schwierig ist ein älteres Kaninchen zu finden, bekomme ich dort im Tierheim zu hören, dass das Ausschlusskriterium mindesten 4 m2 sind! 4 m2? Hallo? Ich verstehe das nicht! Unsere Kaninchen dürfen immer aus Ihrem großen Käfig raus wenn jemand zuhause ist! Sie haben zusätzlich noch ein Holzhaus und überall sind Teppiche ausgelegt! Man muss das doch auch ein bischen flexibel machen und von Situation zu Situation entscheiden. Auf jeden Fall ist unser Kaninchen jetzt alleine, weil seine Partnerin gestorben ist! Es ist todtraurig und alleine! Und das soll dann artgerecht sein??? Dass unser Kaninchen irgendwann einsam stirbt weil wir kein Kaninchen finden bzw. keines vom Tierheim bekommen??? Ich könnte hier noch ewig schreiben, aber es wohl nichts

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Dachpappenhorst Das spricht aber sehr fr das Tierheim Freiburg, dass sie sich wenigstens an die empfohlene Mindestgre einer Dauerunterkunft halten. Anstatt die Schuld beim Tierheim zu suchen, sollten man mal seine Kaninchenhaltung berdenken und ndern. 4qm sind ja wohl nicht zu viel verlangt. Traurig, dass man von entspannt spricht, wenn Tiere nicht artgerecht untergebracht werden und ohne Platzkontrolle abgegeben werden.
unbekannt007 ich bleibe trotzdem bei meiner meinung vom tierheim in freiburg! das tierheim dort ist überfüllt mit kaninchen!!!!!!! ist das dann etwa noch artgerecht?????? ich bin auch für artgerechte tierhaltung und ich liebe unsere kaninchen über alles, aber im tierheim in freiburg hab ich nur diese mindestanforderung an den kopf geknallt bekommen und dann tschüss! keine spur von flexibilitt oder die möglichkeit oder hilfe wie wir eine lösung finden könnten! wie gesagt, ich bleibe bei meiner sehr schlechten meinung über das tierheim in freiburg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
DreisamWohnung2 Ich kann es auch nicht verstehen, dass ihr dem Kaninchen kein zuhause geben durftet. Es hätte ja genug Auslauf in der Wohnung gehabt und einen Artgenossen mit engem Bezug. Sich auf artgerechte Unterbringung von 4 qm da zu berufen, macht da üpberhaupt keinenkeinen Sinn. Ist total unlogisch. Ich glaube das Tierheim war da etwas unterbelichtet. Ihr haftet dem alten Kaninchen mehr gegeben als dort!! Finde das von den Fachangestellten geistig beschränkt. Gesetze werden benutzt um den Tieren auch noch legal zu schaden!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern